Informationen zu Lacecap-Hortensien – Pflege von Lacecap-Hortensien

Der Mophead ist die bekannteste Sorte von Hydrangea macrophylla, aber auch die Spitzenkappe ist sehr schön. Was ist eine Hortensie mit Spitzenkappe? Es ist eine ähnliche Pflanze, die eine zartere Blüte bietet und genauso einfach zu züchten ist wie ihre berühmtere Cousine. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Lacecap-Hortensien zu erhalten, einschließlich Tipps zur Pflege von Lacecap-Hortensien.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Unkraut jäten
Dem Unkraut ohne Schmerzen zu Leibe rücken können Sie mit dichter Bepflanzung, Mulch oder der richtigen Haltung beim Jäten.

Was ist eine Lacecap Hortensie?

Was ist eine Hortensie mit Spitzenkappe? Es ist der Mophead-Hortensie-Pflanze sehr ähnlich. Der große Unterschied besteht darin, dass diese Hortensie anstelle runder Büschel auffälliger Blüten Blüten züchtet, die wie flache Kappen mit Rüschenrändern aussehen. Die Blume ist eine runde Scheibe aus kurzen Blüten, die von auffälligen Blüten umrandet sind.

Interessante Tatsache

Gurkenfrüchte ohne Bestäubung
Gurken bilden sowohl männliche als auch weibliche Blüten an einer Pflanze aus – den Pollentransfer übernehmen dann Bienen oder Hummeln. Für den Anbau im Ge­wächs­haus sollten Sie aber am besten auf so­ge­nann­te parthenokarpe Sorten zurückgreifen.Zum Praxistipp

Lacecap Hydrangea Informationen

Eine Spitzenkappe ist eine Hydrangea macrophylla wie die Mophead-Sorte und ihre wachsenden Anforderungen sind gleich. Laceheads bevorzugen einen teils sonnigen, teils schattigen Standort; reichhaltiger, gut durchlässiger Boden und ausreichende Bewässerung. Ein Ort mit Morgensonne und Schatten am Nachmittag ist ideal.

Wenn Sie Lacecaps an einer geeigneten Stelle pflanzen, ist die Pflege von Lacecap-Hortensien recht einfach. Regelmäßiges Beschneiden ist optional, regelmäßige Bewässerung ist jedoch von entscheidender Bedeutung.

Interessante Tatsache

Damit der Rasen nicht verdurstet
Ein sattgrüner Rasen ist ein toller Anblick, ein bequemes Sitzpolster und ein her­vor­ra­gen­der Bolzplatz. Dafür braucht er ziemlich viel Wasser, um die Nährstoffe des Bodens lösen zu können. Darum ist es wichtig, ihn in heißen Zeiten zu bewässern, aber bitte richtig: Viel auf einmal, dafür nicht täglich.

Lacecap Hydrangea Care

Eine gute Pflege für Hortensien mit Spitzenkappe beginnt damit, dass Ihr Strauch genügend Wasser bekommt, aber nicht zu viel. Diese Sträucher bekommen gerne regelmäßig Getränke, aber nur, wenn das nicht verwendete Wasser gut aus dem Boden abfließt. Spitzenkappen eignen sich nicht gut für schlammige Böden.

Diese Hortensien bevorzugen gleichmäßig feuchte Böden. Ein Schritt, den Sie unternehmen können, um dem Boden zu helfen, Feuchtigkeit zu speichern, besteht darin, ein paar Zentimeter organischen Mulch auf den Boden um die Wurzeln der Hortensie zu legen. Lassen Sie den Mulch nicht innerhalb weniger Zentimeter von den Hortensienstielen kommen.

Dünger ist ein Teil Ihres Hortensienpflegeprogramms für Spitzenkappen. Verwenden Sie einen ausgewogenen (10-10-10) Dünger gemäß den Anweisungen auf dem Etikett oder mischen Sie jedes Jahr organischen Kompost in den Boden.

Unmittelbar nach Beendigung der Blüte der Pflanze die länger blühenden Triebe zu einer unteren Knospe abschneiden. Diese „Sackgasse“ hilft Ihrer Pflanze, den ganzen Sommer über in Blüte zu bleiben. Wenn Sie die Größe der Pflanze steuern möchten, können Sie einen umfangreicheren Schnitt durchführen. Entfernen Sie bis zu einem Drittel jedes Stiels und schneiden Sie ihn an einer Knospe.

Informationen über Lacecap-Hortensien zeigen, dass diese Sträucher einen starken Schnitt vertragen. Wenn Ihr Lacecap-Strauch älter ist und nicht viel blüht, revitalisieren Sie ihn, indem Sie ein Drittel der Stängel in Bodennähe abschneiden. Tun Sie dies im späten Winter und wählen Sie die ältesten Stängel aus, um sie zu beseitigen.

Bild von _maeterlinck_