Informationen zu Graffiti-Auberginen: Wie man eine lila Graffiti-Aubergine züchtet

Auberginen sind vielleicht nicht das, woran Sie denken, wenn Sie an „Beeren“ denken, aber sie sind tatsächlich eine Frucht. Ihr süßes, weiches Fleisch ist die perfekte Ergänzung zu fast jedem Geschmack und sie wachsen wie Unkraut bei warmen Temperaturen. Die lila Graffiti-Aubergine ist ein hervorragendes Beispiel. Was ist eine Graffiti-Aubergine? Dieser Hybrid ist eine moderne Variante eines traditionellen Lebensmittels mit geringer Größe und überlegenem Geschmack.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Unkraut jäten
Dem Unkraut ohne Schmerzen zu Leibe rücken können Sie mit dichter Bepflanzung, Mulch oder der richtigen Haltung beim Jäten.

Graffiti Auberginen Info

Es stehen zahlreiche Auberginensorten zur Auswahl. Sie reichen von asiatischen und mediterranen Typen mit Unterschieden in Größe, Farbe und Form als weitere Variation. Die Aubergine Graffiti ist möglicherweise eine Hybride aus Indien. Überall dort, wo die Pflanze ihren Ursprung hat, wurde sie gezüchtet, um die Süße hervorzuheben und die mit Wildfrüchten verbundene Bitterkeit zu beseitigen.

Viele Arten von Auberginen haben eine besonders ansprechende Haut. Die Aubergine Graffiti ist ein sehr ansprechendes Beispiel für die Früchte. Es hat eine klassische lila Haut und eine längliche Form, aber die glänzende, glatte Haut ist mit weißen Kratzern und Flecken verziert, ähnlich wie es ein Straßenkünstler mit Kreide machen würde.

Das Fleisch ist weich und cremeweiß mit minimalen Samen. Purple Graffiti Auberginen gehören zur Familie der Nachtschattengewächse und haben zahlreiche Namen, darunter Listada de Gandia, Shooting Stars, Purple Rain und Pandora Striped Rose.

Interessante Tatsache

Frühe Gemüsesorten aus dem unbeheizten Gewächshaus
Für Gemüsegärtner geht die winterliche Ruhepause rasch vorbei. Die Sonneneinstrahlung ist im Februar bereits so stark, dass ohne Bedenken im Glas-, Kunststoff- oder Folienhaus gegen Ende Februar bis Anfang März das erste Beet bestellt werden kann. Man sollte sich trotz Schnees und gelegentlicher, starker Nachtfröste nicht davon abhalten lassen, Kopf-, Eis- und Pflück­salate, Kohlrabi, Rettiche und Radieschen anzubauen.

Wachsende lila Graffiti-Aubergine

Wie alle Mitglieder der Nachtschattenfamilie braucht diese Aubergine Wärme und Sonne. Beginnen Sie in den meisten Regionen 6 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts in Innenräumen. Für eine schnellere Keimung die Samen über Nacht einweichen und in eine Startermischung säen, die nur mit etwas Erde bedeckt ist.

Verwenden Sie die Bodenwärme, um die Keimung zu fördern und den Boden mäßig feucht zu halten. Erwarten Sie Sprossen in 6 bis 10 Tagen. Härten Sie die Sämlinge ab, bevor Sie sie in ein vorbereitetes, gut durchlässiges Bett bei voller Sonne verpflanzen.

Mulchen Sie um die Pflanzen und setzen Sie sie nach Bedarf ein. Eine schwimmende Reihenabdeckung kann helfen, einige Insektenschädlinge zu verhindern.

Interessante Tatsache

So mulchen Sie richtig!
Richtig angewendet hält eine Mulchschicht den Boden feucht, schützt ihn vor Erosion und unterdrückt unerwünschte Wildkräuter. Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Mul­chen achten sollten und welche Materialien sich wo eignen.

Graffiti Auberginen verwendet

Aubergine ist ein sehr vielseitiges Lebensmittel. Schnelle Kochmethoden betonen die vielen Verwendungsmöglichkeiten von Graffiti-Auberginen, können aber auch gedünstet und geröstet werden. Auberginen verfärben sich beim Schneiden. Verwenden Sie daher etwas Zitrone, Salz oder Essig, wenn Sie offene Oberflächen cremeweiß halten möchten.

Dies sind kleinere Auberginen und kochen schnell. Sie haben die perfekte Größe zum Füllen mit einer Vielzahl von Füllungen. Sie können die Früchte auch grillen, anbraten, in der Pfanne anbraten oder braten. Die beliebtesten Küchen für Geschmackspaarungen mit Auberginen sind asiatische, indische und mediterrane.

Auberginen wachsen wild in ziemlich unwirtlichen Regionen und passen gut zu anderen Nachtschatten, reichem Fleisch und jungem Käse.

Bild von ewastudio