Informationen zu Baumhortensien – Tipps zur Pflege von Hortensienpflanzen

Was ist eine Baumhortensie? Es ist eine Art Blütenpflanze namens Hydrangea paniculata, die wachsen kann und wie ein kleiner Baum oder ein großer Strauch aussieht. Baumhortensien verzweigen sich im Allgemeinen ziemlich tief zum Boden und haben oft mehrere Stämme. Wenn Sie sich für den Anbau von Hortensienbäumen interessieren, sollten Sie alles über die Pflege von Hortensienpflanzen erfahren, einschließlich der beliebten Hortensien von Pee Gee. Lesen Sie weiter für Informationen über Baumhortensien.

Interessante Tatsache

Schneidwerk und Motor empfehlen den Häcksler
Astschnitt im Herbst eignet sich gut für neuen Mulch auf Wegen und Beeten. Doch welcher Häcksler eignet sich für welchen Gebrauch? Neben Antriebsart, Motorstärke und Häckselwerk sollten Transportierbarkeit, Sicherheit und Nutzungsintensivität die Kaufentscheidung beeinflussen.

Was ist eine Baumhortensie?

Hortensie ist ein sehr beliebter blühender Strauch mit vielen verschiedenen Arten. Das vielleicht bekannteste ist Hydrangea microphylla, das Schneeballblüten anbietet, deren Farbe sich je nach Säuregehalt des Bodens ändert.

Baumhortensie ist eine andere Art von Hortensie. Obwohl es verschiedene Sorten gibt, ist eine der bekanntesten die Hydrangea paniculata 'Grandiflora', die ihren Fans als Pee Gee Hortensie bekannt ist. Es kann bis zu 25 m hoch werden und ähnelt beim Beschneiden einem kleinen Baum.

Interessante Tatsache

So machen Sie die Vögel satt
Viele Gartenfreunde füttern im Winter die Vögel in ihren Gärten. Aber nicht jeder Vogel kann mit Meisenknödel oder Sonnenblumenkern etwas anfangen. Wir erklären, welcher Vogel welches Futter braucht.Zum Praxistipp

Informationen zu Baumhortensien

Wenn Sie daran denken, Hortensien zu züchten, überprüfen Sie Ihre Winterhärtezone. Baumhortensien gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8a des US-Landwirtschaftsministeriums. Entsprechend gepflanzt können sie bis zu 25 m hoch und 7.6 m breit werden.

Informationen über Baumhortensien besagen, dass die Blätter dieser Pflanze dunkelgrün und laubabwerfend sind, was bedeutet, dass sie im Herbst sterben. Die Blätter können etwa 6 cm lang und 15 cm breit werden.
Erwarten Sie hier keine Herbstausstellungen. Die Blätter bekommen nur eine leichte Gelbtönung, bevor sie fallen. Die spektakulären Blumen gleichen jedoch den Mangel an Herbstfarbe aus.

Die Blüten wachsen in Rispen von bis zu 8 cm Länge. Sie erscheinen auf den Zweigen als cremefarbene Blüten, reifen aber schließlich zu Purpur oder tiefem Rosa. Baumhortensien produzieren eine großzügige Menge an Blumen. Oft werden die sich ausbreitenden Zweige des Baumes mit dem Gewicht dieser Blüten in Richtung Boden getaucht.

Interessante Tatsache

Was liegt an im Ziergarten?
Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März: • Canna und Dahlien vortreiben • Schneeglöckchen teilen • Pflanzgefäße reinigen

Pflege von Baumhortensienpflanzen

Alle Hortensienpflanzen müssen im Sommer bewässert werden, insbesondere wenn sie an einem vollsonnigen Standort gepflanzt werden. Wenn möglich, pflanzen Sie sie in einem Gebiet, das in Klimazonen mit heißen Sommern etwas Schatten am Nachmittag bekommt.

Baumhortensien, einschließlich Pee Gee-Hortensien, vertragen fast alle Arten von Böden, einschließlich saurer oder alkalischer, solange sie gut entwässern. Die Oberflächenwurzeln sind kein Problem.

Bild von Geshas