Informationen zu Astilbe-Pflanzen – wie man Astilbe-Blüten züchtet und pflegt

(Co-Autor von How to Grow a EMERGENCY Garden)

Astilbe-Blüten, wahrscheinlich der Mittelpunkt Ihres schattigen Sommerblumenbeets, sind an ihren hohen, flauschigen Federn zu erkennen, die im schattenspendenden Garten über rüschenfarbenes Laub ragen. Diese attraktiven Blüten eignen sich hervorragend als Begleiter für andere schattentolerante Pflanzen wie Hosta und Nieswurz mit kontrastierendem Laub und koordinierenden Blüten.

Interessante Tatsache

Pflanzkasten für Terrasse und Balkon
Einen vorgefertigten Bausatz für einen Pflanzkasten mit Rankgitter bietet die Firma Schmidt-Glötzinger aus Augsburg zum Bestellen an.

Astilbe Pflanzeninformation

Es gibt XNUMX Arten von Astilbe mit Hunderten von Hybriden. Einige werden von gewölbten Stielen getragen, während andere aufrecht stehen. Astilbe-Blüten haben eine unterschiedliche Farbe, von Weiß bis zu dunklen Purpur, obwohl die meisten Pastellfarben sind.

Darüber hinaus blühen verschiedene Sorten zu unterschiedlichen Zeiten und sind in unterschiedlichen Höhen erhältlich. Astilbe-Blüten können je nach gewählter Astilbe-Pflanze eine Höhe von 7.5 bis 10 cm bis 1 m haben. Wenn Sie nachforschen, werden Sie den ganzen Sommer über mit ihren stacheligen Blüten (in verschiedenen Höhen) belohnt.

Das Vorhandensein und Verwenden der richtigen Astilbe-Pflanzeninformationen kann den Unterschied zwischen einer großen, voll entwickelten Blüte und einer verkümmerten oder blattbräunenden und absterbenden Blüte bedeuten. Astilbe-Pflanzen gedeihen mit der richtigen Erde, Nahrung und Lage. Lassen Sie uns lernen, wie man Astilben so züchtet, dass das reichlichste Wachstum gefördert wird.

Interessante Tatsache

Kirschen: Mit richtiger Sorte und Pflege zum Erfolg
Die wenigsten Gärten bieten genügend Platz für einen klas­si­schen Kirschbaum. Auf die leckeren und saftigen Früchte muss man deshalb aber nicht verzichten. Mit für den je­wei­li­gen Boden geeigneten Unterlagen, der richtigen Sortenwahl sowie der korrekten Pflege findet sich ganz sicher ein Platz – und sei der Garten noch so klein.

Wie man Astilbes anbaut

Astilbe-Pflanzen wachsen im Schatten, aber Blumen sind produktiver in einem Gebiet, in dem sanfte Morgen- oder Sonnenflecken sie für ein oder zwei Stunden erreichen können.

Astilbe-Blüten brauchen auch die richtige Erde und Feuchtigkeit, um zu gedeihen. Astilben bevorzugen einen reichen, organischen Boden. Organisches Material wie Kompost bereichert den Boden und sorgt für zusätzliche Drainage. Wenn Ihre schattigen Bereiche einen schlechten, mageren oder felsigen Boden haben, arbeiten Sie einige Wochen in etwas Kompost, bevor Sie Ihre Pflanzen in den Boden legen. Ändern Sie den Boden 8 bis 12 cm tief, damit die Wurzeln der Astilbe-Blüten viel Raum für die Entwicklung haben.

Legen Sie die Astilbe-Pflanzen in den Boden und halten Sie die Krone auf dem gleichen Niveau wie die Oberseite des Bodens. Beim Pflanzen gut gießen und den Boden gleichmäßig feucht halten.

Interessante Tatsache

8. Gartenfreund-Expertenforum 2014
„Gärten für Kinder ma­chen auch Er­wach­senen Spaß!“ Unter diesem Motto findet am Sonnabend, 9. August, auf dem Kaldenhof in Münster das Gartenfreund-Exper­ten­forum statt, zusammen mit den Firmen Bruno Nebelung und Volmary. Mehr zum Pro­gramm und wie Sie sich anmelden können, erfahren Sie hier.

Astilbe Pflanzenpflege

Während die Pflege der Pflanze minimal ist, umfasst die Pflege von Astilbe eine regelmäßige, gleichmäßige Bewässerung während des gesamten aktiven Wachstums, insbesondere wenn sie in Gebieten mit mehr Sonne gepflanzt wird. Das Austrocknen kann zu Blattsengung und Austrocknung der Blattränder führen und sogar zum Tod der Astilbe-Pflanze führen.

Die richtigen Astilbe-Wachstumsbedingungen und der richtige Dünger führen zu großen gefiederten Federn. Gelegentlich wird auch empfohlen, den Boden mit Kompost zu ändern oder mit einem phosphorreichen organischen Produkt oder Dünger zu düngen.

Verbrauchte Federn können im Frühjahr zurückgeschnitten oder für Winterinteressen allein gelassen werden. Sie können bei Bedarf auch etwa alle vier Jahre aufgeteilt werden.

Die richtige Pflege der Astilbe-Pflanzen und die richtige Position können zu empfindlichen, lang anhaltenden Blüten im Frühlings- und Sommergarten führen. Für jeden Schattengarten gibt es einen Astilbe, und oft reicht einer für den Gärtner nicht aus, der sich in das Wachsen und Pflegen dieser Pflanzen verliebt.