Indoor Philodendron ‚Xanadu‘ – wie man eine Xanadu Philodendron Zimmerpflanze züchtet

Wenn Sie gerne Zimmerpflanzen anbauen, insbesondere Philodendren, sollten Sie die Xanadu-Philodendron-Zimmerpflanze in Ihre Liste aufnehmen. Die Pflege von Xanadu Philodendren ist einfach und diese größere Pflanze setzt einen wunderbaren vertikalen Akzent im Haushalt.

Interessante Tatsache

Zulassung für Pflanzenschutzmittel widerrufen
Kürzlich hat das Bundesamt für Ver­brau­cher­schutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Zulassung des Pflanzenschutzmittels „Bayer Garten Kombi-Schädlingsfrei“ mit dem Wirkstoff Thiacloprid auf Antrag der Firma Bayer widerrufen.Zur Kurzmeldung

Was ist eine Xanadu-Pflanze?

Philodendron 'Xanadu' (manchmal auch 'Winterbourn' genannt) gehört zur Gattung Philodendron und ist eine entzückende und einfach zu züchtende Zimmerpflanze. Im Gegensatz zu vielen anderen Philodendren ist dies keine Weinpflanze, daher ist keine Unterstützung erforderlich. 

Es wird einen dichten Büschel schön gelappter Blätter bilden und dazu neigen, breiter als höher zu werden. Die Xanadu-Philodendron-Zimmerpflanze kann bis zu 2 bis 4 m hoch und 0.6 bis 1.2 m breit werden, aber in Innenräumen wird sie wahrscheinlich am kürzeren Ende sein. 

Interessante Tatsache

Rückenschule: Arbeiten hoch über dem Kopf
Arm- und Schultermuskulatur vieler Hobbygärtner sind nicht so stark, dass sie gut und über längere Zeit mit Gartengeräten an langen Stielen über Kopf arbeiten können. Gewusst wie, geht es aber dennoch.

Wachsende Xanadu Philodendron Pflanzen

Xanadu Philodendron Pflege ist ganz einfach.

  • Licht - Philodendron 'Xanadu' mag etwas mehr Licht als die meisten Philodendren, um seine kompakte Wuchsform beizubehalten. Helles, indirektes Licht passt gut zu dieser Pflanze, und selbst ein wenig direkte Sonne, insbesondere Morgensonne, ist gut für diese Pflanze. Wenn Sie diese Pflanze an einem zu dunklen Ort haben, werden sich die Stängel etwas zu stark verlängern. Zu viel direkte Sonne kann jedoch dazu führen, dass das Laub eine gelblich grüne Farbe annimmt.
  • Bewässerung - Bei der Bewässerung gründlich wässern und überschüssiges Wasser durch das Abflussloch ablaufen lassen. Lassen Sie etwa die Hälfte des Bodens trocknen, bevor Sie erneut gießen. Wenn Sie diese Pflanze wie jede Zimmerpflanze zu feucht halten, können die Blätter vergilben. 
  • Feuchtigkeit - Philodendren genießen eine höhere Luftfeuchtigkeit; Sie sind jedoch sehr tolerant gegenüber durchschnittlicher Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, sodass Sie sich darüber keine allzu großen Sorgen machen müssen.
  • Temperatur - Die idealen Wachstumstemperaturen liegen tagsüber bei 75-85 ° C und bei Nachttemperaturen bei 24-29 ° C. 
  • Düngung - Stellen Sie sicher, dass Sie während der Vegetationsperiode mit einem Dünger düngen, der alle wichtigen Makro- und Mikronährstoffe enthält, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn eine Pflanze sehr langsam wächst und Sie genügend Licht liefern, benötigt sie möglicherweise mehr Dünger.
  • Toxizität - Diese Pflanzen sind giftig für Katzen und Hunde. Seien Sie also vorsichtig, wo Sie diese Pflanze in Ihrem Zuhause platzieren.
Bild von Venus Kaewyoo
Interessante Tatsache

Wenn aus Borken Siebe werden, ...
... dann steht es schlecht um die befallenen Obst- und Ziergehölze. Schlimmstenfalls handelt es sich um einen Befall mit dem neuen Quarantäneschädling "Asiatischer Laubholzbockkäfer", meistens aber dürften einheimische Schmetterlinge hier ihr Unwesen treiben, wie beispielsweise das "Blausieb".