In Eierschalen pflanzen – wie man eine Eierschalenvase macht

Jedes frische Ei wird in einem eigenen „Behälter“ aus Schale geliefert, und es ist eine gute Idee, es zu recyceln. Viele Gärtner verwenden ihre leeren Eierschalen als Bodenergänzungsmittel, aber Sie können noch kreativer werden, indem Sie sie in DIY-Eierschalenpflanzgefäße oder -vasen verwandeln. Es macht Spaß, in Eierschalen zu pflanzen oder Schnittblumen oder Kräuter in Eierschalenvasen zu präsentieren. Lesen Sie weiter, um Informationen zur Verwendung einer Eierschale für Pflanzen zu erhalten.

Interessante Tatsache

Biologischer Pflanzenschutz im Garten
Pflanzen werden in der freien Natur von verschiedenen Schaderregern befallen. Auch im Garten ist immer wieder zu beobachten, dass z.B. Schnecken den frisch gepflanzten Salat auffressen oder die Tomatenpflanzen innerhalb kurzer Zeit von der Krautfäule zerstört werden.

DIY Eierschalen Pflanzgefäße

Eierschalen sind zerbrechlich, wodurch sie so leicht zu zerbrechen sind, wenn Sie ein Omelett kochen möchten. Wenn Sie jedoch vorsichtig sind, ist es durchaus möglich, Pflanzen in einer Eierschale wachsen zu lassen. Der erste Schritt bei der Herstellung von DIY-Eierschalen-Pflanzgefäßen besteht darin, das rohe Ei vorsichtig zu knacken. Wählen Sie ein Ei aus und tippen Sie darauf - etwa zwei Drittel des Weges von unten an der Seite der Schüssel. Alternativ können Sie ein Buttermesser verwenden, um darauf zu tippen.

Klopfen Sie bei Bedarf mehrmals auf das Ei, um die Schale rundum zu knacken, und entfernen Sie dann vorsichtig den oberen Teil der Eierschale. Gießen Sie das Ei selbst aus und waschen Sie die Eierschale. Es ist jetzt bereit, für Pflanzen verwendet zu werden.

Spaß Eierschalenvase

Wenn Sie eine Eierschalenvase herstellen möchten, sind Sie jetzt mehr als auf halbem Weg. Alles was Sie tun müssen, ist die Eierschale mit Wasser zu füllen und kleine Schnittblumen oder Kräuter hinein zu legen. Natürlich ist es wichtig, dass die hausgemachte Vase aufrecht steht, damit Wasser und Blumen nicht verschütten. Eierbecher eignen sich hervorragend dafür, aber Sie können auch gefundene Gegenstände wie verlassene Vogelnester verwenden.

Pflanzen in Eierschalen

Es ist etwas schwieriger, eine Eierschale für Pflanzen zu verwenden, aber es macht viel mehr Spaß. Wenn Sie eine Pflanze in einer Eierschale wachsen lassen, hält Ihre Anzeige mehrere Monate statt mehrere Tage. Sukkulenten eignen sich sehr gut zum Einpflanzen in Eierschalen, da sie nicht viel Pflege benötigen und praktisch unzerstörbar sind. Wählen Sie kleine Stecklinge aus Ihren Sukkulenten aus oder kaufen Sie kleine Pflanzen im Gartencenter.

Wie man in einer Eierschale wächst, ist nicht schwierig. Damit eine Pflanze in einer Eierschale wachsen kann, müssen Sie den kleinen Pflanzer mit Erde füllen. Verwenden Sie für Sukkulenten eine saftige Bodenmischung. Alternativ können Sie Blumenerde, groben Sand in Gartenbauqualität und Perlit mischen. Befeuchten Sie die Mischung, nehmen Sie eine Handvoll und drücken Sie das Wasser heraus. Schieben Sie die Bodenkugel in die Eierschale, bis sie zu drei Vierteln voll ist.

Verwenden Sie ein Essstäbchen oder Ihren kleinen Finger, um einen kleinen Brunnen in den Boden zu graben. Setzen Sie den Sukkulenten ein und drücken Sie den Boden vorsichtig darauf. Verwenden Sie eine Sprühflasche oder eine kleine Pipette, um den Sukkulenten zu befeuchten, wenn der Boden sehr trocken ist.

Bild von Liubov Kobtseva
Interessante Tatsache

Einjährige Blütenpflanzen für Wildbienen
Für „Einjährige“ finden Sie immer noch ein Plätzchen. Säen Sie Klatschmohn, Kornblume oder Rainfarn-Büschelschön einfach im März/April aus und freuen Sie sich im Sommer über zahlreichen Wildbienen-Besuch.