Hosta Pflanzen für die Sonne – wählen Sie Hostas, die Sonne mögen

Hostas sind großartige Lösungen für schattige Räume im Garten. Es gibt auch sonnenverträgliche Hostas, deren Laub die perfekte Kulisse für andere Pflanzen darstellt. Hostas, die in der Sonne wachsen, umfassen bunte Sorten, aber es gibt einige andere (insbesondere solche mit dicken Blättern), die für hellere Standorte geeignet sind.

Kein Schatten, aber trotzdem Hostas lieben? Mit ein wenig Suche können Sie Hostas finden, die Sonne mögen. Denken Sie daran, diese Pflanzen mögen viel Wasser und das Pflanzen in der Sonne bedeutet häufige Bewässerung.

Interessante Tatsache

Neophyten im Portrait: das Drüsige Springkraut
Das Drüsige Springkraut (Impatiens glandulifera), auch Indisches Springkraut genannt, ist eine einjährige Pflanze, die bis zu 2 m hoch werden kann. Die Blätter sind eilanzettlich und scharf gezähnt. Blattgrund und -stiel sind mit Drüsen besetzt – daher der Name der Pflanze.

Gibt es sonnenverträgliche Hostas?

Die Verwendung von Hostas-Pflanzen für die Sonne bedeutet, die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wachstum zu schaffen. Während sie gleichmäßige Feuchtigkeit mögen, muss der Boden gut entwässern. Fügen Sie zusätzlich Kompost oder Laub hinzu, um den Nährstoffgehalt des Bodens zu verbessern. Die meisten Arten entwickeln tatsächlich eine bessere Farbe an einem Standort mit zumindest teilweiser Sonne.

Die gelbblättrigen Sorten sind besonders glücklich in der Sonne. Hosta-Pflanzen für die Sonne vertragen jedoch möglicherweise keine extreme Hitze. Hostas, die Sonne mögen, sind bei hohen Temperaturen immer noch nicht glücklich, aber Sie können einen Teil ihres Stresses abbauen, indem Sie einen organischen Mulch um die Wurzelzone verwenden.

Interessante Tatsache

Neue Gemüsesorten
Ob Klimawandel oder Schädlinge –  Züchter arbeiten ständig daran, Pflanzen an diese Probleme anzupassen. Wir stellen Ihnen einige neue, robuste und resistente Gemüsesorten vor.

Bunte Hosta Pflanzen für die Sonne

Die bunten Sorten eignen sich besonders für helle Lichtsituationen. Einige von diesen haben eine weiße Variation, die in der Sonne aufgrund der Menge an Chlorophyll, die sie erhalten, grün werden kann. Andere haben eine gelbe bis grüne Variation, die dem Sonnenschein gut standhält. Einige Sorten zum Ausprobieren sind:

  • Zucker und Sahne
  • Albo-marginata
  • angel Falls
  • Amerikanischer Schatz
  • Glücklicher Tagz
  • Eine Handvoll Sonnenschein
  • Nashornhaut
  • Weißer Bikini
  • So süß
  • Guacamole
  • Duftender Strauß
Interessante Tatsache

Schnecken - Arten im Garten
Schnecken können große Schäden in un­se­ren Gär­ten an­rich­ten. Nur mit der Einsicht in die ökologischen Zusammenhänge in unseren Gärten können wir die Schne­cken­po­pu­la­tion ein­däm­men. Dazu müssen wir aber erst einmal wissen, welche Arten durch unsere Beete kriechen.

Andere Hostas, die in der Sonne wachsen

Manchmal ist ein wenig Versuch und Irrtum angebracht, wenn Hostas in die Sonne gepflanzt werden. Dies ist auf Schwankungen des Bodens, der Feuchtigkeit, der Wärme und der Zone zurückzuführen. Gärtner in gemäßigten Zonen haben das größte Glück, während Gärtner in trockenen, heißen Regionen die härtesten Arten auswählen müssen und möglicherweise immer noch keinen Erfolg haben.

Unter den für die Sonne geeigneten Hosta-Sorten gibt es einige Blau-, Grün- und Duftarten. Denken Sie daran, dass sie häufig gewässert werden müssen. Erwägen Sie die Installation einer Tropfbewässerung, um Feuchtigkeit unter die Blätter zu bringen. Einige großartige Typen zum Ausprobieren sind:

  • Gebratene Bananen
  • Gartenfreude
  • Summe und Substanz
  • Sonnenkraft
  • Donnerkeil
  • Freiheit
  • Honig-Glocken
  • Aphrodite
  • königlicher Standard
  • August Mond
  • Pearl Lake
  • Unbesiegbar
  • Blauer Engel
  • Halcyon
  • Elegans
  • Zounds
  • Kürbisauflauf
  • Stand by Me
  • Mojito
  • Mirage
Bild von SV-Produktion