Hopfenpflanzenabstand: Was sind die Abstandsanforderungen für Hopfen?

Die meisten Menschen wissen, dass aus Hopfen Bier hergestellt wird, aber wussten Sie, dass die Hopfenpflanze eine schnell kletternde Rebe ist? Hopfen (Humulus lupulus) hat eine mehrjährige Krone, die viele Jahre lebt, aber die Stängel - manchmal auch Bines genannt - schießen schnell hoch und sterben dann jeden Winter im Boden ab. Wenn Sie sich für den Hopfenanbau entscheiden, denken Sie über den Abstand der Hopfenpflanzen nach. Lesen Sie weiter, um Informationen zu den Abstandsanforderungen für Hopfen zu erhalten.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern – mit spätblühenden Stauden
Im Frühjahr füttert die Natur unsere Insekten meist im Überfluss, im Som­mer „schlagen sie sich so durch“ mit späten Wildpflanzen und der Haupt­blüte der Stauden. Doch gerade für den Spätsommer und Herbst sind wir Gartenfreunde gefragt, den Tisch zu decken mit pollen- und nektarreichen Stauden.

Pflanzenabstand für Hopfen

Hopfenpflanzen sind keine schrumpfenden Veilchen. Obwohl die Reben am Ende des Sommers absterben, beginnen sie im folgenden Frühjahr von vorne. In einer Vegetationsperiode können sie 25 Fuß lang werden, wobei jede Pflanze einen Durchmesser von bis zu 12 Zoll hat.

Es ist notwendig, dass die Pflanzen so hochschießen. Wenn Sie versuchen, die Bines unter 10 Fuß hoch zu halten, werden Sie zu schimmelanfällig. Deshalb ist der Abstand für Hopfenpflanzen so wichtig. Sie möchten nicht, dass sich die Reben überlappen. Ein ausreichender Abstand für Hopfenpflanzen verhindert auch die Verwechslung zwischen verschiedenen Hopfenarten.

Der richtige Pflanzenabstand für Hopfen ist auch für die Vitalität der Pflanzen von entscheidender Bedeutung. Auch wenn Arten besser wachsen, wenn sie voneinander beabstandet sind.

Interessante Tatsache

Zwergobst
Ein Apfelbaum mit 1,5 m Höhe? Wenn Sie nicht viel Platz haben, könnte Zwergobst die Lösung sein. Wir stellen Ihnen echte Zwerge vor.

Anforderungen an den Hopfenabstand

Durch die Einhaltung der Abstandsanforderungen für Hopfen wird sichergestellt, dass jede Pflanze separat wächst. Die Idee ist, die Pflanze davon abzuhalten, ihre langen Reben mit denen anderer Pflanzen zu verwickeln.

Einige Züchter sagen, dass es für den Hopfenpflanzenabstand ausreicht, 3 Fuß zwischen Pflanzen gleicher Sorte zu lassen, wenn die Pflanzen dieselbe Art sind. Ihr Leben kann jedoch einfacher sein, wenn Sie sortenreinen Hopfen in einem Abstand von mindestens 7 Metern pflanzen.

Wenn Sie verschiedene Hopfensorten anbauen, sind die Abstandsanforderungen für Hopfen noch wichtiger. Der Teil der Pflanze, aus dem Bier hergestellt wird, ist der Zapfen, den die weiblichen Pflanzen produzieren. Wenn der Abstand zwischen den Hopfenpflanzen eng ist, verwickeln sich die Reben und Sie verwechseln möglicherweise einen Zapfentyp mit einem anderen.

Planen Sie Hopfenabstandsanforderungen von mindestens 10 Fuß zwischen Pflanzen verschiedener Sorten ein. Großzügiger Hopfenpflanzenabstand fördert auch starke Pflanzen, da der lange Wurzelabschnitt der Pflanzen das Wachstum des anderen nicht behindert, wenn er richtig beabstandet ist.

Bild von tfoxfoto
Interessante Tatsache

Von Blumenwiesen, Trockenmauern und Nisthilfen
Auf ökologische Projekte in Kleingartenanlagen aufmerksam machen In den vergangenen Jahren ist das ökologische Bewusstsein von Gartenpächtern und den Verantwortlichen in den Vereinen und Verbänden erheblich gestiegen.