Hirschresistente Zwiebeln – Blumenzwiebeln, um Rehe fernzuhalten

Jeder Gärtner, der in der Nachbarschaft Rehe findet, wird Bambi nie wieder so sehen. In ein paar Nächten können ein oder zwei Hirsche eine mehrjährige Landschaftsgestaltung zerstören, die Sie monatelang perfektioniert haben. Während keine Pflanze vor Hirschen vollkommen sicher ist, wenn sie hungert, gibt es einige Zwiebeln, die Hirsche hassen und nur unter den verzweifeltsten Bedingungen verzehren. Wenn Hirsche in Ihrer Region ein Problem darstellen, geben Sie die Idee von leckeren Tulpen auf und halten Sie sich in Ihren Landschaftsplänen an hirschresistente Zwiebeln.

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2020: Die Auen-Schenkelbiene
Die Auen-Schenkelbiene zeichnet sich durch ihre einzigartige Lebensweise aus. Statt Pollen und Nektar sammelt sie Pflanzenöle und vermengt sie mit Pollen zu einem „Ölkuchen“.

Hirschresistente Zwiebeln

Blumenzwiebeln, die Hirsche abschrecken, tun dies aus vielen verschiedenen Gründen, aber die meisten haben mit den physikalischen Eigenschaften der Pflanzen zu tun. Einige der Gründe, warum Hirsche sich von einer Pflanze fernhalten, sind:

  • Pflanzen mit starkem Geschmack und Duft. Wie Menschen, wenn etwas nicht gut schmeckt oder riecht, werden Hirsche es wahrscheinlich nicht essen, es sei denn, sie sind verzweifelt.
  • Pflanzen mit Pflückern oder Dornen. Wenn es schmerzhaft ist zu essen, ist es sicherer als Essen, das nicht ist. Gleiches gilt für Pflanzen mit haarigen Blättern. Unangenehm für den Hals und unappetitlich.
  • Pflanzen mit dickem oder giftigem Saft. Die Natur bietet diese Eigenschaften, um Raubtiere fernzuhalten. In den meisten Fällen funktioniert es gut mit Rehen.
Interessante Tatsache

Höhere Gehölze für Wildbienen
Bei großen Grundstücken oder bei der Neugestaltung eines Gartens gibt es zum Glück auch Platz für hochwachsende Gehölze wie einen Hausbaum. Während der Blütezeit bieten Gehölze wie Schwarzer Holunder oder Zier-Äpfel große Mengen an Pollen und Nektar.

Blühende Zwiebeln, um Rehe fernzuhalten

Anstatt ein Bankett für die Hirsche zu veranstalten, planen Sie Ihre Landschaftsgestaltung um blühende Zwiebeln, um Hirsche fernzuhalten. Diese Pflanzen kommen in einem Regenbogen von Farben und allen Höhen von Steingartengröße bis groß und stattlich. Wählen Sie einige dieser Favoriten für einen hirschfesten Garten:

  • Narzissen
  • Niederländische Iris
  • Traubenhyazinthe
  • Narzisse
  • Fritillaria
  • Spanische Glockenblumen
  • Rittersterne
Bild von regan76
Interessante Tatsache

Geheimnisvolle Lebensformen
Flechten, symbiotische Wunderwelten aus Pilz- und Blau- oder Grünalge, können Boden bereiten und Schadstoffe binden.