Hinterhofhasen halten – wie man Kaninchen in Ihrem Hinterhof aufzieht

Von Hühnern bis zu Schweinen hat das Interesse an der Aufzucht von Tieren zu Hause exponentiell zugenommen. Dies ist natürlich nicht ohne Hindernisse. Stadtvorschriften, Platzmangel und komplexe Tierbedürfnisse tragen alle zu der langen Liste von Überlegungen bei, bevor entschieden wird, den nächsten Schritt bei der Tierzucht zu unternehmen. Es ist leicht zu verstehen, warum manche nach wartungsarmen Optionen suchen.

Für viele war die Aufzucht von Hinterhofkaninchen eine praktikable Option, bei der Hausbesitzer den verfügbaren Platz effizient nutzen können.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Tipps zum Rasenmähen
Spannen Sie beim Schieben des Rasenmähers stets den Bauch an (Bauchnabel einziehen), und nehmen Sie die Kraft aus beiden leicht gebeugten Beinen. So können Sie die Bewegung rückenschonend auf den Mäher übertragen.

Können Sie Kaninchen im Freien halten?

Es gibt viele Gründe, Hinterhofhasen zu halten. Kaninchen im Garten sind eine hervorragende Möglichkeit, um freien Dünger zu erhalten. Während einige Kaninchen als Haustiere aufziehen, ziehen andere sie möglicherweise für Fleisch auf. Unabhängig vom Zweck ist es wichtig, sich mit ihren spezifischen Bedürfnissen vertraut zu machen.

Am wichtigsten ist, dass die Besitzer das Schutzbedürfnis der Kaninchen vor Faktoren wie Wetter und potenziellen Raubtieren untersuchen müssen. In diesem Sinne kann die Aufzucht von Hinterhofkaninchen im Freien einfach und effizient durchgeführt werden.

Interessante Tatsache

Schritt für Schritt zum Wunschrasen
Ein Garten ohne Rasen? Das ist für viele Menschen un­denk­bar. Egal ob es ein besonders ästhetischer Rasen oder weiches Grün zum Spielen und Toben sein soll, im neuen aid-Heft „Rasen anlegen und pflegen“ findet jeder Hobby­gärt­ner Hilfe auf dem Weg zum Wunschrasen.

Wie man Kaninchen aufzieht

Wenn Sie Hinterhofhasen halten, müssen Sie den Zugang zu Obdach und Nahrung sicherstellen. Die Art des erforderlichen Tierheims hängt von der Art und Anzahl der Kaninchen ab. Während Kaninchenhütten eine ausgezeichnete Option für kleinere Typen sind, benötigen größere Kaninchen möglicherweise speziell angefertigte Gehege.

Es ist wichtig, dass Kaninchen bei extremer Hitze ausreichend Schutz, insbesondere Schatten und Zugang zu kühlen Bereichen erhalten. Während viele Kaninchen kalte Temperaturen vertragen, kann Hitze besonders problematisch sein. Weitere benötigte Geräte sind Futterautomaten, Bewässerungsgeräte und Nistkästen.

Wenn Sie untersuchen, wie Kaninchen im Freien aufgezogen werden, müssen Sie auch überprüfen, ob es legal ist, Hinterhofkaninchen in Ihrem speziellen Gebiet aufzuziehen. In vielen Städten und städtischen Gebieten gelten strenge Vorschriften für die Aufzucht von Tieren innerhalb der Stadtgrenzen.

Diese Einschränkungen können sich stark auf die Anzahl (falls vorhanden) der zugelassenen Kaninchen sowie auf die Art des Schutzraums auswirken, der gebaut werden kann. Die vorherige Überprüfung der örtlichen Vorschriften kann viele Kopfschmerzen und Stress verhindern.

Bild von Coramuel
Interessante Tatsache

Auf die Punktzahl kommt es bei Marienkäfern an
Gut gedacht, schlecht gemacht? Wieder einmal müssen wir uns fragen, ob wir uns erneut selbst eine Laus in den Pelz gesetzt haben. Denn auf der Suche nach einem gefräßigen, gut zu vermehrenden Gegenspieler gegen Blattläuse haben wir bewusst den Asiatischen Marienkäfer nach Europa geholt. Los werden wir ihn nun nicht mehr. Stellt sich die Frage, ob und wie er sich mit seinen einheimischen Artgenossen arrangiert.