Himbeersträucher beschneiden: Wie und wann Himbeersträucher schneiden

Der Anbau von Himbeeren ist eine großartige Möglichkeit, Jahr für Jahr Ihre eigenen leckeren Früchte zu genießen. Um jedoch das Beste aus Ihren Pflanzen herauszuholen, ist es wichtig, den jährlichen Himbeerschnitt zu üben. Wie und wann beschneiden Sie Himbeersträucher? Lass es uns herausfinden.

Interessante Tatsache

Eidechse
Eidechsen sind Dinosaurier im Zwer­gen­for­mat, doch völlig harmlos ...

Warum sollten Sie Himbeerpflanzen beschneiden?

Das Beschneiden von Himbeersträuchern verbessert ihre allgemeine Gesundheit und Vitalität. Wenn Sie Himbeerpflanzen beschneiden, erhöht dies außerdem die Fruchtproduktion. Da Himbeeren in der ersten Saison (Jahr) nur Laub wachsen und in der nächsten (zweiten Jahr) Blumen und Früchte, kann das Entfernen abgestorbener Stöcke das Erreichen eines maximalen Ertrags und einer maximalen Beerengröße erleichtern.

Interessante Tatsache

Selbst hergestellte Pflanzenschutzmittel und Pflanzenstärkungsmittel
Der Einsatz von selbst hergestellten Pflan­zen­schutz­mit­teln ist zurzeit stark ein­ge­schränkt. So ist nur die Anwendung weniger Tees, Brühen oder Jauchen unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Was genau erlaubt ist und was nicht, erfahren Sie hier.

Wann Himbeersträucher schneiden

Wie und wann Himbeeren beschnitten werden müssen, hängt von der Art ab, die Sie anbauen.

  • Immer tragend (manchmal auch als falltragend bezeichnet) produzieren zwei Ernten, Sommer und Herbst.
  • Sommerfrüchte oder Sommerfrüchteproduzieren Früchte auf den (Herbst-) Stöcken der Vorsaison, die nach der Sommerernte und im Frühjahr nach Frostgefahr und vor neuem Wachstum wieder entfernt werden können.
  • Falllager Arten produzieren auf Stöcken des ersten Jahres und werden daher nach der Ernte im Spätherbst im Ruhezustand zurückgeschnitten.
Interessante Tatsache

Grillen und Räuchern
Sieben Spitzenköche haben in diesem Buch zum Thema Grillen, Smoken und Räuchern die richtige Mischung aus Abenteuer und Hightech zusammengetragen und erklären fundiert und fachkundig die unterschiedlichen Grill-Methoden.

Wie beschneiden Sie Himbeersträucher?

Auch hier hängen die Schnitttechniken von der Sorte ab. Rote Himbeeren produzieren Saugnäpfe an der Basis des Wachstums der vergangenen Saison, während sich bei neuem Wachstum schwarze (und violette) bilden.

Roter Himbeerbuschschnitt

Sommerlager - Entfernen Sie im Frühjahr alle schwachen Stöcke zu Boden. Lassen Sie 10-12 der gesündesten Stöcke mit einem Durchmesser von etwa ¼ Zoll und einem Abstand von 6 Zoll. Tipp beschneiden Sie alle, die möglicherweise Kälteschäden erlitten haben. Nach der Sommerernte die alten Fruchtstöcke zu Boden schneiden.

Falllager - Diese können entweder für eine oder zwei Ernten beschnitten werden. Beschneiden Sie für zwei Kulturen wie im Sommer und dann nach der Herbsternte wieder auf den Boden. Wenn nur eine Ernte gewünscht wird, muss im Sommer nicht beschnitten werden. Schneiden Sie stattdessen im Frühjahr alle Stöcke zu Boden. Es wird keine Sommerernte geben, nur eine im Herbst mit dieser Methode.

Hinweis: Gelbe Sorten sind ebenfalls erhältlich und ihr Schnitt ist der gleiche wie bei den roten Sorten.

Schwarzer oder lila Himbeerbuschschnitt

Fruchtstöcke nach der Ernte entfernen. Tipp beschneiden Sie neue Triebe im zeitigen Frühjahr 3-4 Zoll, um die Verzweigung zu fördern. Top diese Stöcke wieder 3-4 Zoll im Sommer. Entfernen Sie dann nach der Ernte alle toten Stöcke und Stöcke mit einem Durchmesser von weniger als ½ Zoll. Schneiden Sie im folgenden Frühjahr schwache Stöcke aus und lassen Sie nur vier bis fünf der gesündesten und größten übrig. Schneiden Sie die seitlichen Zweige der schwarzen Sorten auf 12 Zoll und die violetten Sorten auf etwa 18 Zoll zurück.

Bild von BDs Welt