Herabhängende Sagopalmenblätter – Fehlerbehebung bei welkenden Sagopalmenpflanzen

Sagopalmen sind eines der überlebenden Wunder einer Zeit, als Dinosaurier die Erde durchstreiften. Diese alten Pflanzen wurden aus dem Mesozoikum versteinert gefunden. Sie sind keine echten Palmen, sondern Cycads und zeichnen sich durch ihre Winterhärte und Toleranz gegenüber zahlreichen Wachstumsbedingungen aus. Aufgrund ihrer Zähigkeit treten beim Anbau des Cycad nur wenige Probleme auf, aber das Welken der Sagopalme kann auf einen ernsthaften Zustand hinweisen. Erfahren Sie, was die Ursachen für das Herabhängen von Sagopalmenblättern sind und wie Sie die Gesundheit Ihrer Pflanze schützen können.

Interessante Tatsache

Cocooning auf der Terrasse
Im Liegestuhl auf der Terrasse die Beine hochlegen und an all diejenigen denken, die sich in der Ferienzeit ins Urlaubsgetümmel auf Flughäfen und Bahnhöfen stürzen - ein verlockender Gedanke, zumal bei den Benzinpreisen. Bauen Sie sich mit Hilfe von Gartenmöbeln, Gartenaccessoires und Beleuchtung   Ihr ganz persönliches "Jeden-Tag-Urlaubsidyll". 

Meine Sagopalme sieht krank aus

Wenn Sie eine Sagopalme in Ihre Landschaft pflanzen, haben Sie ein lebendes Fossil, das einzigartig und uralt ist. Diese erstaunlichen Pflanzen ähneln Palmen, sind aber eine Klasse für sich. Ihre Blätter und ihre Wuchsform sind ähnlich, aber sie produzieren eher einen Zapfen als eine Blume, um sich zu vermehren. Die großen, langsam wachsenden Bäume tragen federleichte, nadelartige Blätter, die sich aus dem Stamm wölben. Diese können bis zu 4 Fuß lang werden und sind ein Hauptmerkmal des Sago. Welkende Sagopalmenpflanzen können auf Entwässerungsprobleme oder eher auf eine Ernährungsbeschwerde hinweisen.

Die steifen Blätter einer Sagopalme ähneln wirklich denen einer Palme mit zahlreichen kleineren Blättchen, die das gesamte Blatt umfassen. Neue Blätter sind weicher, bis sie in wenigen Wochen aushärten, und während sie wachsen, färben sich alte Blätter gelb und sterben ab. Dies ist ein normaler Teil des Wachstumsprozesses und kein Grund zur Sorge.

Wenn jedoch die Sagopalme insgesamt welkt, sollten Schritte unternommen werden, um herauszufinden, was mit der Pflanze los ist. Die Behandlung einer kranken Sagopalme kann so einfach sein wie die Bereitstellung bestimmter Nährstoffe oder so komplex wie die Veränderung des Bodens und der Wachstumsbedingungen.

Ein Bodentest kann die ersten Hinweise darauf geben, warum Ihre Sagopalme krank aussieht. Stellen Sie sicher, dass das Wasser im Pflanzmedium frei versickert, und ändern Sie den Boden, wenn er zu zurückhaltend ist. Dies ist auch wichtig bei der Düngung der Pflanze. Das Wasser muss frei abfließen, um Salzansammlungen aus der Fütterung der Pflanze zu entfernen.

Interessante Tatsache

Wildbienen
Eine Ausgabe "Gartenfreund" mit nur einem Thema: Wildbienen! Alles Wissenswerte zu den spannenden und schützenswerten Insekten. Vom Erkennen der unterschiedlichen Arten bis hin zu praktischen Tipps, wie man ihnen im Garten eine Heimat bieten kann. Viele praktische und hilfreiche Tabellen....mehr zum Sonderheft und Bestellmöglichkeit

Gründe für das Welken von Sago-Palmenpflanzen

Adresse - Sagos vertragen vollständige bis teilweise Sonnenstandorte. Sie sind auch tolerant gegenüber Dürre für kurze Zeiträume, sobald sie sich etabliert haben. Wenn sich jedoch neue Blätter bilden, ist es wichtig, den Boden nicht austrocknen zu lassen, da sonst die Blätter welken und absterben können.

Bewässerung - Im Sommer wöchentlich gießen, im Winter jedoch weniger gießen. Es ist auch wichtig, den Cycad nicht in sumpfigen Boden zu pflanzen. Sagos bevorzugen Erde auf der trockenen Seite und der Caudex, der das Herz der Pflanze bildet, verrottet und führt dazu, dass die Blätter krank werden, wenn sie unter übermäßig feuchten Bedingungen wachsen.

Verrotten - Wenn Sie weiche, matschige Stellen im Caudex haben und das Laub gelb und schlaff ist, verlieren Sie möglicherweise Ihre Pflanze. Sie können versuchen, die Blätter zu entfernen und mit einem scharfen, sterilen Messer faule Abschnitte zu entfernen, wenn der gesamte Caudex nicht infiziert ist. Die Pflanze in Fungizid einweichen und dann die offenen Schnitte mit geschmolzenem Wachs versiegeln. Pflanzen Sie den Caudex erneut in Sand oder Bimsstein und beobachten Sie ihn bis zu 6 Monate lang sorgfältig. Während dieses Vorgangs kann es erforderlich sein, einen kranken Sagopalmen-Caudex mehrmals gegen Fäulnis zu behandeln. Überprüfen Sie daher jede Woche das Herz auf neue Anzeichen von Fäulnis.

Nährstoffmangel - Einer der häufigsten Nährstoffmängel bei Cycads und echten Palmen ist der Manganmangel. Frizzle Top ist die Krankheit, die durch zu wenig Mangan verursacht wird. Die Blätter verblassen, gelb und sind an den Rändern schlaff und kraus. Tragen Sie Mangansulfat auf, sobald Sie diese Anzeichen sehen, und befolgen Sie dabei die Anweisungen des Herstellers zu Methode und Menge. Es kann auch erforderlich sein, einen pH-Test auf Böden im Freien durchzuführen und Böden mit hohem pH-Wert zu ändern, um die Fähigkeit der Pflanze zu erhöhen, das Mangan aufzunehmen. Düngen Sie die Pflanze 2 bis 3 Mal während der Wachstumsphase pro Jahr.

Schädlinge - Insektenschädlinge können auch auf Sagopalmen ihren Tribut fordern. Fütterungsaktivität kann dazu führen, dass Sagopalmenblätter aufgrund der Energie, die der Pflanze durch Saugen von Saft gestohlen wird, hängen. Die meisten Schädlinge sind für die Gesundheit der Pflanze nicht ernsthaft gefährlich, können jedoch das Wachstum und die Blattproduktion verlangsamen. Suchen Sie nach Schuppen, Mehlwanzen und Spinnmilben und bekämpfen Sie sie mit Gartenseifen und reiben Sie die Schädlinge auf den Blättern von Hand ab. Pflanzen im Schatten sind anfälliger für Milben und Mehlwanzen. Versuchen Sie daher, die Pflanze an einen helleren Ort zu bringen, um diese Schädlinge abzuwehren.

Interessante Tatsache

Blühfreudigkeit bei Ziersträuchern durch richtigen Schnitt erhalten
Blühende Ziergehölze sind bei jedem Gartenfreund beliebt, weil die Vielfalt dieser großen Pflanzen­gruppe für einen langen Blühzeitraum sorgt. In den ersten Jahren nach der Pflanzung ist die Freude an den Pflanzen groß, an einen Schnitt denkt jetzt noch niemand.