Herabhängende Anthuriumpflanze – was tun bei einem herabhängenden Anthurium?

Anthurien stammen aus südamerikanischen Regenwäldern, und die tropischen Schönheiten sind häufig in hawaiianischen Geschenkartikelläden und Flughafenkiosken erhältlich. Diese Mitglieder der Arum-Familie produzieren leuchtend rote charakteristische Spathes, die oft mit Blumen verwechselt werden. Die dicken glänzenden Blätter sind eine perfekte Folie für die Spathes. Diese gewöhnlichen Zimmerpflanzen eignen sich perfekt für Bereiche mit mittlerem Licht und Zonen mit hoher Luftfeuchtigkeit im Haushalt.

Anthurien wachsen oft auf einem Stück Lavastein oder Rinde, weil sie epiphytisch sind und lange Luftwurzeln produzieren, die sich an Oberflächen festsetzen. Sie sind relativ krankheits- und schädlingsfrei, aber in Bezug auf Feuchtigkeit und Feuchtigkeit pingelig. Ein schlaffes Anthurium kann Wasserprobleme, Beleuchtungsprobleme oder einen seltenen Fall von Seuche haben. Finden Sie heraus, warum es einem Anthurium mit herabhängenden Blättern schlecht geht, und retten Sie Ihre tropische Pflanze.

Interessante Tatsache

Willkommenes Nistmaterial: Daunen und Federn
Irgendwann kommt in jedem Haushalt einmal der Zeitpunkt, dass die Federbetten erneuert werden müssen.

Warum ist My Anthurium Droopy?

Um die Frage „Warum sinkt mein Anthurium?“ Vollständig zu beantworten, müssen Sie die Bedürfnisse der Pflanze verstehen. Als tropische Unterpflanzen gedeihen sie in gesprenkeltem bis mittlerem Licht. Sie leben oft in Bäumen, können aber auch auf dem Waldboden gefunden werden.

Die Pflanzen wachsen am besten bei Tagestemperaturen von 78 bis 90 ° C, aber die durchschnittlichen Innentemperaturen sind normalerweise ausreichend. Sie müssen auch nachts warm sein, mit Durchschnittswerten zwischen 25 und 32 ° C. Wenn sie sich im Freien befinden und Temperaturen unter 70 ° C ausgesetzt sind, beginnen sie zu leiden und die Blätter vergilben und hängen.

Bei einem Anthurium mit herabhängenden Blättern kann es auch zu Wasser-, Beleuchtungs- oder Krankheitsproblemen kommen.

Interessante Tatsache

Die Größe des Apfelbaums
Obstbäume können nicht auf Dauer durch einen Schnitt in ihrer Höhe begrenzt werden, daher sollten Sie schon vor dem Pflanzen auf die geeignete Unterlage achten. Denn sie bestimmt – neben der Edelsorte selbst – maßgeblich die Baumgröße.

Andere Ursachen für das Herabhängen der Anthuriumpflanze

Das Herabhängen der Anthuriumpflanze kann durch andere Bedingungen verursacht werden. Befindet sich die Anlage in der Nähe einer Heizung, in der trockene Luft erzeugt wird, ist die Luftfeuchtigkeit zu gering. Diese Epiphyten benötigen 80 bis 100 Prozent Luftfeuchtigkeit.

Wenn sich die Pflanze in schlecht entwässerndem Boden befindet, zeigt sie Anzeichen von Bräunung an den Blattspitzen und herabhängendem Laub. Umgekehrt kann das Herabhängen mit gelben Spitzen ein Zeichen für zu wenig Wasser sein. Verwenden Sie ein Bodenfeuchtemessgerät, um sicherzustellen, dass die Pflanze gleichmäßig feucht, aber nicht feucht ist.

Krankheitsprobleme wie Wurzelbrand sind häufig und können dazu führen, dass die Blätter durchhängen und die Stängel sich verbiegen. Ersetzen Sie den Boden und waschen Sie die Wurzeln in einer 05-prozentigen Bleichlösung. Waschen Sie den Behälter vor dem Umpflanzen mit der Bleichlösung aus.

Gießen Sie immer tief, um den Boden von Düngersalzen und giftigen Mineralien zu spülen, und lassen Sie dann die Oberfläche des Bodens trocknen, bevor Sie erneut gießen.

Interessante Tatsache

Wirksame Schneckenfallen selbst basteln
Ob Plage oder normale Befallsdichte, in vielen Gärten gibt es kein Jahr ohne Schnecken, die bekämpft werden müssen. Doch wie geht man am effektivsten vor? Gift, Bier oder Einsammeln in Handarbeit? Wichtig ist, dass Gift nicht in den Boden oder andere Lebewesen gelangt. Wirksame Schneckenfallen zum Selbstbasteln stellt Gärtnermeister Maurus Senn hier vor.

Droopy Anthurium und Schädlinge

Milben und Thripse sind die häufigsten Anthuriumschädlinge. Sie können behandelt werden, indem die Insekten von den Blättern der Pflanze abgespült werden. Bei schwerem Befall können Sie regelmäßig ein Gartenbauöl oder eine Gartenseife auftragen, um die Insekten abzutöten. Diese Saugschädlinge verursachen durch ihr Fressverhalten Blattschäden. Gelegentlich können Blattläuse und andere Insekten die Pflanze angreifen, aber diese Fälle sind selten.

Beginnen Sie mit einer Sichtprüfung der Pflanze und bewerten Sie dann Ihre Anbaumethoden, wenn bei Ihrer Untersuchung keine Insekten auftauchen. Droopy Anthurien sind im Allgemeinen das Ergebnis eines kulturellen Fehlers und können leicht behoben werden, sobald Sie die Ursache identifiziert haben.

Vorausgesetzt, Sie haben eine hohe Luftfeuchtigkeit, mittleres indirektes Licht und häufiges Gießen mit guter Bodenauswaschung, sollte Ihre Pflanze jährlich die schönen Spathes produzieren.