Heißwetterzwiebeln: Welche Zwiebeln wachsen am besten in Regionen der Zone 9?

Nicht alle Zwiebeln sind gleich. Einige bevorzugen längere Tage bei kühlerem Wetter, während andere kürzere Tage der Hitze bevorzugen. Das bedeutet, dass es für fast jede Region eine Zwiebel gibt, einschließlich Zwiebeln für heißes Wetter - Zwiebeln, die für die USDA-Zone 9 geeignet sind. Welche Zwiebeln wachsen in Zone 9 am besten? Lesen Sie weiter, um mehr über Zwiebeln für Zone 9 zu erfahren.

Interessante Tatsache

Neophyten im Portrait: Kanadische und Späte Goldrute
Auch die beiden Stauden Späte Goldrute (Solidago gigantea) und Kanadische Goldrute (Solidago ca­nadensis) werden zu den invasiven Neophyten gezählt. Beide wachsen 50 bis 150 cm hoch und blühen von Ende Juli bis Oktober. Ihre Blü­ten werden vor allem von Bienen und Hummeln bestäubt.

Über Zone 9 Zwiebeln

Zwiebeln spielen in fast jeder Küche eine herausragende Rolle. Mitglieder der Lilienfamilie, Amaryllidaceae, Zwiebeln sind nahe Verwandte von Lauch, Schalotten und Knoblauch. Zwiebeln stammen wahrscheinlich aus der Region der Welt, die heute als Pakistan bekannt ist, und sind seit der Zeit der alten Ägypter um 3,200 v. Chr. Eine wichtige Nahrungsquelle. Zwiebeln wurden später von den Spaniern in die Neue Welt gebracht. Heutzutage haben die meisten Leute wahrscheinlich Zwiebeln in einem Lebensmittel, das wir jeden Tag essen, obwohl es möglicherweise Zwiebelpulver ist.

Zwiebeln werden in zwei Kategorien eingeteilt und aufgrund der Tageslänge in diese Kategorien verbannt. Lange Tageszwiebelsorten Hören Sie auf, Spitzen zu bilden, und beginnen Sie zu knollen, wenn die Länge des Tages 14-16 Stunden erreicht. Diese Zwiebeltypen eignen sich am besten für die nördlichen Bundesstaaten. Dann gibt es die Kurztag Zwiebelsorten das gedeiht, wenn es nur 10-12 Stunden Tageslicht gibt.

Wenn Sie nach Zwiebeln suchen, die in Zone 9 wachsen sollen, suchen Sie nach Sorten für kurze Tage. Im Vergleich zu ihren Gegenstücken für lange Tage bestehen Zwiebelsorten für kurze Tage aus einer höheren Konzentration an Wasser im Vergleich zu festen Ballaststoffen, sodass sie nicht so gut gelagert werden und frisch gegessen werden sollten.

Interessante Tatsache

Winterblüher – Farbenspiel im Winter
Wer an winterblühende Gehölze denkt, dem fällt sicher als erstes die Zaubernuss ein. Dabei gibt es noch weitere Winterblüher, die mit ihren Blüten Eis und Schnee trotzen und die graue Jahreszeit ein wenig erhellen.

Welche Zwiebeln wachsen am besten in Zone 9?

Gärtner in Zone 9 sollten nach Kurztagssorten wie Grano, Granex und anderen ähnlichen Hybriden wie Texas SuperSweet und Burgund Ausschau halten.

Granex gibt es sowohl in gelber als auch in weißer Variante. Sie sind süße Vidalia-Zwiebelsorten und die früheste reifende Sorte auf dem Markt. Zu den Sorten von Yellow Granex gehören Maui und Noonday, während White Granex als Miss Society bekannt ist.

Texas SuperSweet ist eine riesige bis kolossale Zwiebel in Kugelform. Eine weitere früh reifende Sorte, die für Gärtner der Zone 9 geeignet ist. Es ist sehr krankheitsresistent und lagert besser als andere Arten von Kurztagzwiebeln.

Eine weitere Zwiebel für Gärtner der Zone 9 ist die Zwiebel der Weißen Bermudas. Milde Zwiebeln, weiße Bermudas haben dicke, flache Zwiebeln, die am besten frisch gegessen werden.

Interessante Tatsache

Buntes Gemüse: gesund und dekorativ
Bohnen sind grün, Brokkoli ist grün, Salat ist grün. Wie langweilig! Stimmt ja auch schon lange nicht mehr! Blaue Bohnen, gemusterter Salat und selbst Brokkoli gibt es schon in Lila. Farbe belebt den Gemüsegarten gleich mit doppeltem Nutzen. Sie macht nicht nur Lust auf die gesunde Kost, die Farbe selbst ist oft schon gesund.

Anbau von Zwiebeln in Zone 9

Bereiten Sie das Bett vor, indem Sie 2-4 cm Kompost oder gut verfaulten Mist zusammen mit 5 / 10-1 Kilo (2-1 Pfund) pro 2 Quadratfuß (1) in den Bereich einarbeiten Quadratmeter.).

Säen Sie die Samen für Zwiebeln mit kurzer bis mittlerer Tageslänge Mitte bis Ende Oktober direkt in den Garten. Decken Sie die Samen mit ½ cm Erde ab. Die Samen sollten innerhalb von 7-10 Tagen sprießen; dünne Pflanzen zu dieser Zeit. Verdünnen Sie die Sämlinge für Super-Duper-Zwiebeln mit großen Zwiebeln so, dass sie mindestens 2 bis 3 cm voneinander entfernt sind, um das Wachstum der Zwiebeln zu ermöglichen. Sie können auch im Januar Transplantationen durchführen, wenn Sie nicht direkt gesät haben.

Danach die Zwiebeln mit einem Dünger auf Nitratbasis anstatt mit einem Dünger auf Sulfatbasis behandeln. Zwiebeln brauchen viel Feuchtigkeit, wenn sich die Zwiebel bildet, aber weniger, wenn sie sich der Reife nähern. Bewässern Sie die Pflanzen je nach Wetterlage etwa 2.5 cm pro Woche mit Wasser, verringern Sie jedoch die Bewässerungsmenge, wenn sich die Pflanzen der Ernte nähern.

Bild von YuriyS