Hausgemachte Trittsteinideen – wie man Trittsteine ​​für den Garten macht

Verleihen Sie Ihrer Landschaftsgestaltung ein wenig Flair, indem Sie personalisierte Trittsteine ​​für den Garten herstellen. Trittsteine ​​bilden einen Weg durch Gartenbeete und bieten Zugang zu Wasserhähnen oder Bänken, erleichtern das Jäten oder halten Kinder und Gäste von neu gekeimten Pflanzen fern.

Nur weil Trittsteine ​​einen nützlichen Zweck haben, heißt das nicht, dass sie keinen Spaß machen können! Trittsteine ​​für Gärten zu bauen kann ein großartiges Familienprojekt sein. Mit ein wenig Hilfe können auch kleine Kinder beim Dekorieren von DIY-Trittsteinen helfen. Hier sind einige Sprungbrett-Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Interessante Tatsache

Strukturwandel in Städten und Gemeinden
September 2014: Der ursprünglich hohe Klein­gar­ten­be­darf ist in den letzten Jahren nachhaltig zurückgegangen ist. Ein Hauptgrund dafür ist der Strukturwandel. Hans-Jörg Kefeder schildert diesen Sachverhalt anschaulich.

Wie man Trittsteine ​​macht

Das Erstellen personalisierter Trittsteine ​​für den Garten erfordert nicht viel handwerkliche Erfahrung oder Know-how. Befolgen Sie diese grundlegenden Anweisungen, um Trittsteine ​​herzustellen:

  • Besorgen Sie sich eine Form - Runde, quadratische oder rechteckige Metallkuchenformen eignen sich hervorragend für DIY-Trittsteine. Für eine budgetfreundliche Alternative können Sie auch eine runde Form herstellen, indem Sie einen sauberen 5-Gallonen-Eimer abschneiden.
  • Form reinigen und schmieren - Die Innenfläche der Form großzügig mit Öl, Kochspray oder Vaseline bestreichen. Dies verhindert das Anhaften des Betons und erleichtert das Entfernen des fertigen Steins.
  • Mörtel oder Vormischbeton mischen - Eingesackte Betonmischungen sind stärker, enthalten jedoch kleine Steine, die den Personalisierungsprozess beeinträchtigen können. Die Mörtelmischung hat eine feinere, glattere Körnung, ist aber nicht so stark. Mischen Sie gemäß den Anweisungen in der Packung genügend Vormischung, um die Form zu füllen.
  • Füllen und nivellieren Sie die Vormischung - Füllen Sie die Form vorsichtig unter leichtem Schütteln oder Rühren, um Blasen zu entfernen. Wenn die Form vollständig gefüllt ist, verwenden Sie ein Stück Altholz, um die Oberfläche zu glätten und zu glätten.
  • Dekorieren und personalisieren - Drücken Sie Handabdrücke, Fotos, Ziersteine, zerbrochene Porzellansplitter oder andere Verzierungen in den Stein, solange er noch feucht ist.
  • Entfernen Sie den Trittstein aus der Form - Sobald die Beton- oder Mörtelmischung vollständig ausgehärtet ist, entfernen Sie den Stein vorsichtig aus der Form. Lassen Sie den Stein einige Wochen aushärten, bevor Sie ihn in den Garten stellen.
Interessante Tatsache

Vogelfutter selbst gemacht
Futter für hungrige Gartenvögel können Sie leicht selbst herstellen. Ein einfaches Basisrezept finden Sie hier.Zum Praxistipp

Personalisierte Sprungbrett-Ideen

Personalisierte Trittsteine ​​für den Garten können verwendet werden, um an ein verstorbenes Haustier zu erinnern, dem Garten inspirierende Sprüche hinzuzufügen, einen Moment des Lebens Ihres Kindes festzuhalten oder als Geschenk zu verschenken. Materialien zum Dekorieren Ihrer DIY-Trittsteine ​​finden Sie rund um das Haus, den Hof oder das örtliche Kunsthandwerksgeschäft. Probieren Sie einige dieser inspirierenden Sprungbrettideen aus:

  • Beschichten Sie die Hand oder die Pfote Ihres Kindes mit Vaseline, um die Haut zu schützen. Drücken Sie dann vorsichtig in den feuchten Zement. Diese machen große Geschenke für Großeltern!
  • Verwenden Sie zerbrochene Porzellanstücke, um einen Stein mit Mosaikmuster zu erstellen. Führen Sie jedes Stück in den feuchten Zement ein und achten Sie darauf, dass keine scharfen Kanten freigelegt werden.
  • Decken Sie die Oberfläche des Trittsteins mit Muscheln, Murmeln oder kleinen Steinen ab. Erstellen Sie ein Muster oder fügen Sie sie zufällig in den feuchten Zement ein.
  • Drücken Sie ein großes Blatt auf die Oberseite des Steins, um ein Rippen- und Adernmuster zu erzeugen. Rhabarber-, Sonnenblumen- und Farnblätter funktionieren gut.
  • Fügen Sie ein laminiertes Foto ein. Stellen Sie sicher, dass sich die Kanten unter der Oberfläche des Zements befinden.
  • Verwenden Sie einen Stock, um Wörter, Namen oder inspirierende Sprüche zu schreiben.

Verwenden Sie einen oder mehrere personalisierte Trittsteine ​​für den Garten, um Ihren Blumenbeeten ein dekoratives Flair zu verleihen, oder lassen Sie sich inspirieren und schaffen Sie einen wunderschönen, einzigartigen Gehweg!

Bild von Oddharmonic
Interessante Tatsache

Neophyten in Deutschland – Eine Übersicht
Vielen Gartenfreunden sind Neophyten bereits bekannt: Z.B. erhielt das Bei­fuß­blätt­ri­ge Traubenkraut (Ambrosia artemisiifolia) in den vergangenen Jahren viel Auf­merk­sam­keit, da der Pollen der Pflanze hoch allergen ist.