Häufige Unkräuter von Tagesblumen: Tipps zur Bekämpfung von Tagesblumen in der Landschaft

Asiatische Tagesblume (Commelina communis) ist ein Unkraut, das es schon eine Weile gibt, das aber in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit erhält. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass es so resistent gegen kommerzielle Herbizide ist. Wo Unkrautvernichter andere lästige Pflanzen auslöschen, stürmen Tagesblumen ohne Konkurrenz direkt voraus. Wie können Sie also Tagesblumen kontrollieren? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Tagesblumen loswerden und wie Sie die Unkrautbekämpfung bei Tagesblumen durchführen.

Interessante Tatsache

Damit der Rasen nicht verdurstet
Ein sattgrüner Rasen ist ein toller Anblick, ein bequemes Sitzpolster und ein her­vor­ra­gen­der Bolzplatz. Dafür braucht er ziemlich viel Wasser, um die Nährstoffe des Bodens lösen zu können. Darum ist es wichtig, ihn in heißen Zeiten zu bewässern, aber bitte richtig: Viel auf einmal, dafür nicht täglich.

Tagesblumen in der Landschaft kontrollieren

Die Kontrolle der asiatischen Tagesblume ist aus mehreren Gründen schwierig. Für den Anfang sind diese gewöhnlichen Tagesblumen-Unkräuter gegen viele Unkrautvernichter resistent und können leicht aus gebrochenen Stielen nachwachsen. Es kann sich auch an dich anschleichen und wie breitblättriges Gras aussehen, wenn es zum ersten Mal sprießt.

Die Samen können bis zu viereinhalb Jahre lebensfähig bleiben. Selbst wenn Sie glauben, ein Pflaster ausgerottet zu haben, können die Samen Jahre später aufgewühlt werden und sprießen. Und um die Sache noch schlimmer zu machen, können die Samen zu jeder Jahreszeit keimen, was bedeutet, dass neue Pflanzen weiter sprießen, selbst wenn Sie die reiferen töten.

Gibt es bei all diesen Hindernissen Hoffnung auf eine Unkrautbekämpfung bei Tagesblumen?

Interessante Tatsache

Integration, Bildung und Gesundheit
Man sieht es ihnen auf den ers­ten Blick nicht an; meist macht man sich als Außenstehender auch keine Gedanken darum: Kleingärten sind eine bedeutsame Sozialein­richtung der Städte und Gemeinden in unserem Lande.

Wie man Tagesblumen-Unkraut loswird

Es ist nicht einfach, aber es gibt einige Methoden zur Kontrolle von Tagesblumen. Eine einigermaßen effektive Sache ist es, die Pflanzen von Hand herauszuziehen. Versuchen Sie dies, wenn der Boden feucht und bearbeitbar ist. Wenn der Boden hart ist, brechen die Stängel einfach von den Wurzeln ab und schaffen Platz für neues Wachstum. Versuchen Sie besonders, Pflanzen zu entfernen, bevor sie ihre Samen fallen lassen.

Es gibt einige Herbizide, die sich als zumindest einigermaßen wirksam bei der Bekämpfung von Tagesblumen erwiesen haben. Cloransulam-Methyl und Sulfentrazon sind zwei in Herbiziden enthaltene Chemikalien, von denen festgestellt wurde, dass sie bei gemeinsamer Anwendung recht gut funktionieren.

Eine andere Methode, die viele Gärtner angewendet haben, besteht darin, einfach die Anwesenheit asiatischer Tagesblumen zu akzeptieren und die Pflanze für ihre zarten blauen Blüten zu schätzen. Es gibt sicherlich schlechter aussehende Unkräuter.

Bild von kindle0722
Interessante Tatsache

Kräutersalze - Meeresprise mit Duft
Beim Kräutersalz handelt es sich um ein Speisesalz, welches ungefähr aus drei Teilen Salz und einem Teil Kräuter besteht. Je nach Jahreszeit und Ge­schmack entstehen hier vielseitige Kombinationen, die sich vorzüglich zum Würzen von Kartoffeln, Ei­er­spei­sen, Fleisch und Fisch eignen.