Gummistiefel Blumentopf Ideen – wie man einen recycelten Regenstiefel Topf macht

Upcycling im Garten ist eine großartige Möglichkeit, alte Materialien wiederzuverwenden und Ihrem Außen- oder Innenbereich etwas Flair zu verleihen. Die Verwendung von Alternativen zu Blumentöpfen im Gartenbau von Containern ist nicht neu, aber haben Sie jemals versucht, einen Regenstiefel-Pflanzer herzustellen? Ein Blumentopf mit Gummistiefeln ist eine unterhaltsame Möglichkeit, alte Stiefel zu verwenden, die Sie nicht benötigen oder die nicht mehr passen.

Interessante Tatsache

Beliebteste Zierpflanzen
Die Gattung Viola ist die beliebteste Beet- und Balkonpflanze: 250.000.000 Veilchen und Stiefmütterchen haben deutsche Gärtnereien 2012 produziert. An zweiter Stelle standen Stauden, gefolgt von Besenheide, Primeln und Geranien.

Tipps für die Gartenarbeit im Regenstiefelbehälter

Blumentöpfe wurden speziell für den Anbau von Pflanzen entwickelt und gebaut. Stiefel sind nicht. Die Herstellung eines recycelten Regenstiefels ist einfach, aber nicht so einfach wie das Hinzufügen von Schmutz und einer Blume. Befolgen Sie diese Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanze in ihrem einzigartigen Behälter gedeiht:

Entwässerungslöcher machen. Das Wasser muss durchlaufen, um Fäulnis zu vermeiden. Machen Sie daher einige Löcher in die Sohlen der Stiefel. Ein Bohrer oder ein Nagel durch die Sohle sollte den Trick tun. Drainagematerial hinzufügen. Wie bei jedem anderen Behälter erhalten Sie eine bessere Drainage mit einer Schicht Kiesel am Boden. Bei größeren Stiefeln kann diese Schicht ziemlich tief sein, sodass Sie nicht so viel Erde hinzufügen müssen.

Wählen Sie die richtige Pflanze. Jede Pflanze, die Sie normalerweise in einen Behälter geben würden, funktioniert, aber denken Sie daran, dass der Pflanzer kleiner als die meisten Töpfe ist. Vermeiden Sie Pflanzen, die schwer zu beschneiden und klein zu halten sind. Einjährige wie Ringelblumen, Begonien, Stiefmütterchen und Geranien funktionieren gut. Wählen Sie auch eine Überlaufpflanze wie süßes Alyssum.

Regelmäßig gießen. Alle Behälter trocknen schneller aus als Betten. Mit der geringen Menge an Erde in einem Schuh gilt dies insbesondere für Regenstiefel-Pflanzgefäße. Bei Bedarf täglich gießen.

Interessante Tatsache

Wildbienen des Jahres
Mit der „Wildbiene des Jahres“ macht der Arbeitskreis Wildbienen-Kataster auf das Schicksal einer Art aufmerksam, deren Lebensweise besonders spannend und die auch für Laien gut zu erkennen ist.

Ideen für die Herstellung eines Blumentopfs aus alten Stiefeln

Ihr Regenstiefel-Pflanzgefäß kann so einfach sein, wie einen Topf aus Ihren alten Stiefeln zu erstellen und sie nach draußen zu stellen, aber Sie können auch kreativ werden. Hier sind einige Ideen, wie Sie dieses DIY-Projekt optimal nutzen können:

  • Verwenden Sie Regenstiefel im Innenbereich anstelle von Vasen. Stellen Sie ein Glas Wasser in den Stiefel und legen Sie die Blumen oder Äste ins Wasser.
  • Holen Sie sich einfarbige Regenstiefel und malen Sie sie für ein lustiges Kunstprojekt.
  • Hängen Sie mehrere Regenstiefel-Pflanzgefäße entlang einer Zaunlinie oder unter ein Fenster.
  • Kombinieren Sie den Boot-Typ, die Größe und die Farbe für visuelles Interesse.
  • Stecken Sie ein paar Stiefel in mehrjährige Betten.
Bild von ~ UserGI15769699
Interessante Tatsache

Rückenschule: Grasschnitt und Laub rückenschonend harken
Achten Sie beim Harken immer darauf, dass Bauch- und Rückenmuskulatur aktiv angespannt werden, somit vermeiden Sie eine Fehlhaltung bei der Bewegung und einen möglichen Hexenschuss.