Guavenblätter färben sich lila: Gründe für lila oder rote Guavenblätter

Guavenbäume (Psidium guajava) sind kleine Obstbäume, die in den amerikanischen Tropen heimisch sind. Sie werden normalerweise wegen ihrer Früchte angebaut, sind aber auch attraktive Schattenbäume für tropisches oder subtropisches Klima. Wenn Ihre Guavenblätter lila oder rot werden, müssen Sie herausfinden, was mit Ihrem Baum nicht stimmt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Sie lila oder rote Guavenblätter auf Ihrem Baum sehen.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Unkraut jäten
Dem Unkraut ohne Schmerzen zu Leibe rücken können Sie mit dichter Bepflanzung, Mulch oder der richtigen Haltung beim Jäten.

Warum ändern meine Guavenblätter ihre Farbe?

Guavenbäume sind normalerweise kleine immergrüne Bäume. Gesunde Blätter sind steif und leicht ledrig, haben ein mattes Grün und riechen gut, wenn Sie sie zerdrücken. Wenn Sie lila Guavenblätter sehen, fragen Sie sich möglicherweise: "Warum ändern meine Guavenblätter ihre Farbe?" Obwohl es mehrere mögliche Ursachen gibt, ist der wahrscheinlichste Grund für lila oder rote Guavenblätter kaltes Wetter.

Wenn Sie sehen, dass Ihr Guavenbaum rot oder lila wird, kann dies durch Kälte verursacht werden. Guaven sind in tropischen Gebieten beheimatet und wachsen nur in sehr warmen Gebieten wie Hawaii, Südflorida oder Südkalifornien. Idealerweise bevorzugen diese Bäume einen Temperaturbereich zwischen 73 und 82 ° C. Sie können durch Temperaturen von -23 bis -28 ° C beschädigt oder getötet werden, während alte Bäume alt werden sind etwas härter.

Wenn die Temperatur in letzter Zeit nahe oder unter diese Werte gefallen ist, ist dieser Kälteeinbruch wahrscheinlich die Ursache für Ihre roten oder violetten Guavenblätter. Sie müssen dem Baum helfen, warm zu bleiben.

Wenn der rot / lila gefärbte Guavenbaum jung ist, verpflanzen Sie ihn an einen wärmeren, wettergeschützten Ort in der Nähe des Hauses. Wenn es sich um einen ausgewachsenen Baum handelt, sollten Sie eine Pflanzendecke verwenden, wenn die Temperaturen wahrscheinlich sinken.

Interessante Tatsache

Pflanzenschutztipp: Nützlinge durch Blüten anlocken
Schädlinge wie Blattlaus oder Milbe im Gemüsebeet müssen nicht immer gleich mit der chemischen Keule behandelt werden. Durch Blütenstreifen zwischen den Gemüsekulturen lassen sich gezielt Nützlinge fördern, und der Schädlings­befall wird auf natürliche Weise reduziert.

Andere Ursachen für einen Guavenbaum, der rot / lila wird

Sie können auch sehen, dass die Blätter Ihres Guavenbaums rot werden, wenn er Spinnmilben hat. Dies sind winzige Insekten, die an der Unterseite der Blätter lauern. Sie können sie loswerden, indem Sie die Blätter abspritzen oder sie mit einer Lösung aus Spülmittel und Wasser waschen.

Wenn Guavenblätter lila oder rot werden, fehlen dem Baum möglicherweise auch die erforderlichen Nährstoffe. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie in alkalischen Böden angebaut werden. Stellen Sie sicher, dass der Baum in einem organischen Boden wächst, und tragen Sie einen geeigneten Dünger auf, um den Baum gesund zu halten.

Interessante Tatsache

Pflanzkasten für Terrasse und Balkon
Einen vorgefertigten Bausatz für einen Pflanzkasten mit Rankgitter bietet die Firma Schmidt-Glötzinger aus Augsburg zum Bestellen an.