Große Blumen für Gärten: Wie Sie riesige Blumen in Ihrem Garten verwenden

Blumen sind die Schaupferde des Gartens. Einige Gärtner bauen Pflanzen nur wegen ihrer farbenfrohen Schönheit an. Einige der Blüten mit der größten Wirkung sind auch die größten. Es gibt viele Optionen für große Blütenpflanzen, wenn Sie in diesem Jahr Riesen in Ihre Beete bringen möchten. Lesen Sie weiter, um einige Ideen zur Verwendung von Pflanzen mit großen Blumen im Garten zu erhalten.

Interessante Tatsache

Nistkasten mit Marderschutz selbst bauen
Wer schnell noch vor der Brutzeit einen Nistkasten selbst bauen will, findet hier eine gute Bauanleitung. Dieser Nist­kas­ten ist zudem so konzipiert, dass Marder nicht mit ihrer Pfote durch das Flugloch an die Brut gelangen.

Pflanzen mit großen Blumen

Manchmal ist größer besser, und während eine Mischung aus Blumen schön ist, sollten Sie einige dieser massiven Blüten zu Ihren Betten hinzufügen, um maximale Wirkung zu erzielen:

  • Teller Dahlie: Diese Pflanzen werden als Teller-Sorten bezeichnet und produzieren hübsche Blüten mit einem Durchmesser von 8 bis 10 cm. Es gibt verschiedene Arten in jeder Farbe, die Sie sich vorstellen können. Sorten wie 'Hamari Gold' und 'Penhill Dark Monarch' sind massive Dahlien.
  • Sonnenblume: Dies ist die klassische große Blume für Gärten und das aus gutem Grund. Sonnenblumen sind fröhlich, dramatisch groß und (im Fall von 'Mammut') bis zu 30 cm breit.
  • Delphinium: Einige Delphiniumsorten, wie z. B. "Cobalt Dreams", können Blütenstiele mit einer Höhe von bis zu 60 cm produzieren.
  • Orientalische Lilie: Eine orientalische Lilie wie die 'Casablanca' bringt 10 cm breite Blüten hervor. Noch beeindruckender sind die Baumlilienarten.
  • Seerose oder Lotus: Wenn Sie einen Wassergarten oder Teich haben, ziehen Sie bestimmte Arten von Seerosen in Betracht, wie z. B. Victoria amazonica, deren Blüten so groß wie Basketbälle sind. Heiliger Lotus wächst auch im Wasser und bringt große, hübsche Blüten hervor.
Interessante Tatsache

Nur gesunde Sellerieknollen einlagern
Zu den typischen Winter- und La­ger­ge­müse­ar­ten gehört der Knollensellerie. Je nach Anbaugebiet, Lage des Gartens und Verlauf der Witterung können die Knollen ab Ende Oktober und im November geerntet werden.

Wie man Riesenblumen im Garten benutzt

Die besten großen Blumen für Gärten sind eine Frage des persönlichen Geschmacks, kombiniert mit dem, wofür Sie Platz haben. Befolgen Sie diese einfachen Tipps für die grundlegende Pflege von großen Pflanzenblüten. Stellen Sie vor dem Einsetzen von Pflanzen sicher, dass Sie die Beete kartieren und sicherstellen, dass sie in angemessenen Abständen passen.

Große Pflanzen und Blumen können kleinere, zartere Blüten überschatten. Mit mittelgroßen Blüten oder großen Büscheln kleinerer Blüten anrichten. Die großen Sorten wie Sonnenblumen und Rittersporn bilden eine großartige Kulisse für andere Pflanzen. Natürlich eignen sich viele dieser Blumen perfekt zum Schneiden und Arrangieren.

Die Pflege großer Pflanzenblüten unterscheidet sich nicht unbedingt von der anderer Pflanzen. Überprüfen Sie die spezifischen Wachstumsbedingungen für jeden Pflanzentyp, um festzustellen, was er benötigt. Die Größe dieser großen Blüten kann zu einem Herabhängen führen, so dass in diesen Fällen eine Art Unterstützung (z. B. Abstecken) erforderlich ist.

Bild von jax10289
Interessante Tatsache

Schmetterling des Jahres 2014: der Wolfsmilchschwärmer
Zum Schmetterling des Jahres 2014 ist der Wolfsmilchschwärmer (Hyles euphorbiae) gekürt worden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes wollen damit auf den starken Rückgang des Falters aufmerksam machen.