Gibt es weiße Sonnenblumen? Wie man weiße Sonnenblumen in Gärten züchtet

Sonnenblumen lassen dich an eine fröhliche gelbe Sonne denken, oder? Die klassische Sommerblume ist hell, golden und sonnig. Gibt es auch andere Farben? Gibt es weiße Sonnenblumen? Die Antwort kann Sie überraschen und dazu inspirieren, neue Sorten dieses Sommer-Stunners in Ihrem Blumengarten zu probieren.

Interessante Tatsache

Hecken anlegen – mit welchen Pflanzen und mit wie vielen?
Viele Pflanzen eignen sich als He­cken­pflan­zen. Dabei kommt es allerdings auf die Zielsetzung an: Ist der Blütenschmuck, der Wildfruchtbesatz oder der immergrüne Sichtschutz am wichtigsten? Wie viele Pflanzen braucht man pro laufenden Meter, und kann man die Hecke schneiden? Hier finden Sie dazu

Weiße Sonnenblumensorten

Wenn Sie nicht viel Zeit damit verbracht haben, die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Sonnenblumensorten zu erkunden, wissen Sie möglicherweise nicht, wie viel Vielfalt es tatsächlich gibt. Nicht alle Sonnenblumen sind die typischen hohen Stiele mit riesigen gelben Köpfen. Es gibt kürzere Pflanzen, Blüten mit einem Durchmesser von nur wenigen Zentimetern und sogar solche, die mit Gelb, Braun und Burgund gestreift sind.

Sie finden auch einige weißliche Sorten, die es schon eine Weile gibt. 'Moonshadow' ist cremeweiß mit 4 cm großen Blüten an kürzeren Stielen. 'Italian White' züchtet Blüten ähnlicher Größe und sieht ein bisschen wie Gänseblümchen aus, aber mit kleineren Zentren.

Was seit vielen Jahren schwer fassbar ist, sind die wirklich großen Sonnenblumensorten mit rein weißen Blütenblättern und großen Samenproduktionszentren. Jetzt, nach Jahren der Entwicklung, gibt es zwei Sorten, die von Tom Heaton in Woodland, Kalifornien, hergestellt wurden:

  • "ProCut White Nite" wächst bis zu 6 m hoch und produziert reinweiße Blütenblätter mit großen, dunklen Zentren.
  • "ProCut White Lite" ist sehr ähnlich und hat die gleiche Größe wie White Nite, produziert aber hübsche weiße Blütenblätter um ein gelbgrünes Zentrum.

Im Gegensatz zu den anderen weißen Sonnenblumen sehen diese neuen Sorten wie eine typische große Sonnenblume aus, nur mit weißen Blütenblättern. Die Entwicklung dauerte Jahrzehnte und Heaton stand vor Herausforderungen wie der Qualität der Blütenblätter, der Anziehung von Bienen und der Samenproduktion.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2007
Der Arbeitskreis Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung (ADR) hat aus insgesamt 39 Ro­senneuheiten, die zur Aus­wer­tung anstanden, 14 Sorten das be­gehrte ADR-Prädkat verliehen. Im Folgenden stellt Ihnen Dr. Burk­hard Spellerberg sieben der ADR-Sorten 2007 vor, die übrigen Sor­ten sowie weitere Infor­matio­nen finden Sie unter www.adr-rose.de

Wie man weiße Sonnenblumen züchtet

Der Anbau von weißen Sonnenblumen unterscheidet sich nicht vom Anbau von Standardsorten. Sie benötigen volle Sonne, fruchtbaren Boden, der gut entwässert, ausreichend Platz zwischen den Pflanzen und regelmäßige Bewässerung.

Beginnen Sie die Samen im Frühjahr nach dem letzten harten Frost im Freien. Die neuen weißen Sorten können angebaut werden, um sie so zu genießen, wie sie sind, für die Samen und für Schnittblumen.

Reinweiße Sonnenblumen sind wirklich atemberaubend. Die Schöpfer sehen, dass sie in Hochzeits- und Frühlingssträußen verwendet werden. Wo Sonnenblumen traditionell für Spätsommer- und Herbstausstellungen verwendet wurden, bieten diese weißen Sorten mehr Vielseitigkeit. Zusätzlich werden die weißen Blütenblätter sterben und eine ganz neue Welt möglicher Farben eröffnen. 

Bild von Jobrestful
Interessante Tatsache

„Unkraut“ im Garten
Wir stellen Ihnen „Unkräuter“ vor, die kulinarisch, ge­stal­te­risch und ökologisch wertvoll sind. Ihnen dürfen Sie mit gutem gärtnerischen Gewissen Freiräume gewähren – zumindest abseits der Gemüsebeete. Andere Wildkräuter gilt es jedoch konsequent aus dem Garten zu entfernen.