Gemeinsame Ringelblumensorten: Auswahl verschiedener Ringelblumenpflanzen für den Garten

Ringelblumen sind ein Kinderspiel und die leuchtenden Farben verleihen dem Garten vom späten Frühling bis zum frühen Herbst eine besondere Note. Der schwierigste Teil des Wachstums dieses produktiven Jahres ist die Auswahl aus mehr als 100 verschiedenen Arten von Ringelblumen. Lesen Sie weiter, um spezifische Informationen zu einigen der beliebtesten Ringelblumensorten zu erhalten.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Richtiger Umgang mit Lästlingen
Das Zauberwort im Umgang mit sogenannten „Lästlingen“ wie Wespe, Ameise und Mücke lautet „Koexistenz“. Denn wer ein paar einfache Regeln befolgt, kann verhindern, dass die „Lästlinge“ ihrem Namen Ehre machen und uns die Gar­ten­freu­den verderben.

Verschiedene Ringelblumenpflanzen

Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Sorten von Ringelblumen, die den Garten hervorragend ergänzen.

Radio Extra: Hohe Pflanze mit einzigartigen, kaktusartigen Blüten von leuchtendem Orange; eine der ungewöhnlichsten Arten von Ringelblumen.

Rosa Überraschung: Gekräuselte goldene und gelbe Blüten, einige mit rosa Rändern und dunklen Aprikosenzentren. Ein paar Blüten in der Gruppe können echt rosa mit goldenen Reflexen sein.

Ein Hauch von Rot: Eine Mischung in Orange- und Rottönen, alle mit rotblättrigen Blütenblättern und mahagoniroten Unterseiten.

Neon: Doppelte Blüten in verschiedenen kräftigen, leuchtenden Farben.

Grünherz Orange: Orange Blütenblätter, die große, hellgrüne Zentren umgeben, unterscheiden diese Pflanze stark von typischen Ringelblumensorten.

Mandarinencreme: Doppelte, zweifarbige Blüten in leuchtendem Orange und Creme.

Bronzierte Schönheit: Cremefarbene und kupferfarbene Pfirsichblüten wachsen auf hohen Stielen.

Citrus Cocktail: Kompakte Miniaturpflanzen mit gelben und orangefarbenen Blüten, eine gute Wahl für Behälter.

Sorbet Fizz: Buff-farbige Blüten mit tiefroten Unterseiten und rotblättrigen Blütenblättern.

Zwergenjuwel: Kompakte Pflanze mit doppelten Blüten von Orange, Gelb und Aprikose.

Frucht Twist: Mischung aus einzelnen, doppelten und halbgefüllten Blüten in fröhlichen Schattierungen von leuchtendem Gelb und Orange.

Golden Princess: Helle Blüten mit kontrastierenden schwarzen Zentren.

Interessante Tatsache

Feuer und Flamme fürs Grillen
Mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Lust auf den Duft von frischem Grillgut. Wenn der alte Grill nach dem Winter aber vor Rost strotzt, kann es eventuell nötig sein, über eine Neuanschaffung nachzudenken. Worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie hier.

Common Series Calendula Sorten

Bonbon: Frühblühende Pflanze mit kleinen Blüten von Orange und Gelb. Zwerg-Ringelblumensorten wie diese Serie sind ideal für Behälter.

Calypso: Doppelte Blüten wachsen auf dichten, kompakten Pflanzen, die sich perfekt für Behälter eignen. Die Farben sind gelb und orange mit dunklen Zentren.

Pazifische Schönheit: Hitzebeständige Pflanzen mit orangen und gelben Blüten auf hohen, kräftigen Stielen.

Rückblende: Bunte Mischung aus atemberaubenden zweifarbigen und dreifarbigen Farben in den Farben Pfirsich, Aprikose, Gelb und Creme.

Kablouna: Gelbe und orangefarbene Blüten mit markanten, getufteten Zentren; sehr schimmelresistent.

Prinz: Hohe, hitzebeständige Pflanze mit orangen und gelben Blüten.

Bild von gretanrk
Interessante Tatsache

Rückenschule: Rückenschonend gießen
Zehn Liter Wasser sind und bleiben nun mal auch zehn Kilogramm Wasser. Deshalb lieber zwei große Gießkannen nur zur Hälfte befüllen und richtig anheben. Dann geht's auch nicht auf die Gelenke.