Gelbe Gardenienblätter – wie man eine Gardenie mit gelben Blättern repariert

Gardenien sind wunderschöne Pflanzen, aber sie erfordern ein wenig Pflege. Ein Problem, das Gärtner plagt, ist ein Gardenienstrauch mit gelben Blättern. Gelbe Blätter sind ein Zeichen für Chlorose in Pflanzen. Es gibt mehrere Ursachen, und der Versuch, den Grund zu ermitteln, kann viel Versuch und Irrtum mit sich bringen.

Interessante Tatsache

Stauden: Wer den sommerlichen Rückschnitt liebt
Remontieren nennen Fachleute es, wenn Pflanzen nach dem ersten Blütenflor und dem radikalen Rückschnitt wieder munter und frisch austreiben und vielleicht sogar erneut blühen. Das funktioniert vorwiegend bei den Arten und Sorten, die früh im Jahr zur Hochform auflaufen. Welche den Rückschnitt lieben, wo die Schere ansetzen sollte und welche Pflanzen ein zweites Mal blühen, erfahren Sie hier.

Was ist Chlorose in Pflanzen?

Chlorose in Pflanzen bedeutet einfach, dass die Pflanze nicht genug Chlorophyll hat. Dies kann durch schlechte Drainage, Wurzelprobleme, zu hohen pH-Wert oder zu wenig Nährstoffe aus dem Boden oder eine Kombination aus all diesen Ursachen verursacht werden.

Zu viel Wasser verursacht einen Gardenienstrauch mit gelben Blättern

Wenn Sie einen Gardenienstrauch mit gelben Blättern haben, überprüfen Sie zuerst Ihren Boden auf zu viel Wasser. Die Gardenie braucht feuchten Boden, aber nicht zu nass. Fügen Sie etwas mehr Kompost hinzu, um eine reichhaltigere Umgebung zu schaffen, und stellen Sie sicher, dass die Entwässerung ordnungsgemäß ist.

Falscher pH-Wert verursacht Gardenienbusch mit gelben Blättern

Sobald Sie festgestellt haben, dass Wasser nicht das Problem ist, müssen Sie den pH-Wert des Bodens überprüfen. Der pH-Wert des Bodens für Pflanzen ist ein wichtiges Thema für Gardenien, die einen pH-Wert zwischen 5.0 und 6.5 benötigen. Die Auswirkungen des pH-Werts des Bodens auf Pflanzen führen dazu, dass er keine Mineralien wie Eisen, Stickstoff, Mannesium oder Zink aufnehmen kann. Mineralstoffmangel ist eine der Hauptursachen für Chlorose in Pflanzen und in Gardenien. Die häufigsten Mängel sind Magnesium (Mg) und Eisen (Fe), die zu einer ähnlichen Blattvergilbung führen. Die Behandlung für jeden hängt von der richtigen Identifizierung ab:

Magnesiummangel - Gelbe Blätter an der Basis der Zweige, während die Spitzen grün bleiben. Wird auch ein dunkelgrünes Dreieck an der Blattbasis bemerken, das der Blattform der Pflanze ähneln kann. Eine Dosis Magnesiumsalz oder Bittersalz hilft. Beachten Sie jedoch, dass übermäßige Anwendungen in den Boden gelangen können.

Eisenmangel - Spitzen oft gelb, aber die Basis der Zweige und Blattadern bleibt grün. Am häufigsten, wenn das Wetter kühler wird, da ein langsamerer Pflanzensaft die Aufnahme des Nährstoffs erschwert. Daher wird die Feder normalerweise als die am besten geeignete Zeit für die Behandlung mit Chelateisen angesehen, das länger hält und allmählich absorbiert. Die Pulverform wird empfohlen, da flüssige Typen möglicherweise keinen Schwefel enthalten, der zur Senkung des pH-Werts erforderlich ist (Eisen nimmt mit steigendem pH-Wert ab).

Es kann schwierig sein, den pH-Wert des Bodens für Pflanzen auszugleichen. Durch Hinzufügen der fehlenden Nährstoffe können Sie dazu beitragen, gelbe Blätter in Ihrer Gardenie zu reduzieren. Eine Methode besteht darin, dem Boden um die Pflanze herum einfach das richtige Gleichgewicht der fehlenden Nährstoffe hinzuzufügen (beginnend in einem Abstand von etwa 5 Fuß oder 1.5 Metern von der Pflanze). Einige Leute behandeln die Blätter mit einer Wasserlösung der fehlenden Nährstoffe, aber dies ist bestenfalls eine vorübergehende Lösung, da das aktuelle Laub dadurch wieder grün wird. Es ist besser, den pH-Wert des Bodens für Pflanzen für eine langfristige Gesundheit anzupassen. Das Hinzufügen der Nährstoffe direkt zum Boden, etwa 3 m (9 Fuß) oder weiter von der Pflanze entfernt, wo sich die Wurzeln ausbreiten, ist eine weitere Möglichkeit, gelbe Blätter zu beseitigen.

Ein Gardenienstrauch mit gelben Blättern ist ein häufiges Problem und kann letztendlich sehr schwer zu beheben sein. Wenn Ihre Gardenie nach Ihren besten Bemühungen immer noch nicht überlebt, seien Sie nicht zu hart mit sich selbst. Selbst Gärtnermeister mit langjähriger Erfahrung können trotz aller Bemühungen Gardenienbüsche verlieren. Gardenien sind eine schöne, aber zerbrechliche Pflanze.

Bild von Alikaj2582
Interessante Tatsache

Kohl: Gesund und vielseitig
Weißkohl, Wirsing, Chinakohl, Kohlrabi oder Grünkohl ... Seit einiger Zeit erfreuen sich Kohlgewächse wieder zunehmender Beliebtheit im Rahmen einer gesunden Ernährung. Zahlreiche Sorten sind zu empfehlen, und auch fürs Auge gibt so mancher „Kopf“ etwas her.