Gelbe Farbschemata – wie man einen gelben Garten erstellt

Als Vorbote des Frühlings wirkt die Farbe Gelb in der Regel erhebend und positiv auf die Menschen, insbesondere am Ende eines kalten, trostlosen Winters. Gelbe Farbschemata können bei manchen Menschen auch Angstgefühle hervorrufen, wenn sie nicht sorgfältig entworfen werden. Wie kann man also einen gelben Garten mit seinen positiven Eigenschaften schaffen?

Gelbe Pflanzen als ein einziges Farbschema beleben den Garten erheblich, insbesondere wenn der Bereich klein oder schattig ist, wodurch der Gartenraum aufgehellt und vergrößert wird. Gelbe Gärten bringen auch Wärme in die Landschaft, wenn die Sonnenstrahlen nicht ihren Höhepunkt erreichen, wie z. B. Frühling und Herbst.

Interessante Tatsache

Rosen: Profis pflanzen im Herbst
Im Herbst ist die besten Zeit, Rosen zu pflanzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Schönheiten jetzt als günstige wurzelnackte Ware in die Erde bekommen. Denn die Garten-Schönheiten verlangenschon ein bisschen Fachwissen, wenn sie üppig gedeihen sollen.

So erstellen Sie einen gelben Garten

Achten Sie beim Entwerfen von Gartenanlagen mit gelben Pflanzen darauf, dass eine monochromatische Bepflanzung unangenehm aussehen kann. Bei der Gestaltung von Gartenanlagen mit Gelb ist Vorsicht geboten, damit sie nicht zu anregend wirken, sondern ein akzentuierender, beruhigender Raum sind. Während gelbe Farbschemata dunkle Bereiche aufhellen, können sie auch überwältigend sein und werden am besten sparsam verwendet, um andere Pflanzen hervorzuheben.

Das Entwerfen von Gartenplänen mit strategisch platzierten gelben Blütenpflanzen ist jedoch eine großartige Möglichkeit, den Blick auf einen bestimmten Punkt im Garten zu lenken, und wird häufig mit einer Vielzahl von Farbtönen, Formen und Texturen verwendet. Gelbe Pflanzen sind schließlich überall im Bereich von Zitronengelb, grünlichem Gelb, Bernsteingelb und Kombinationen davon zu finden.

Gruppierungen einer beliebigen Kombination von Gelb machen sicherlich einen Eindruck in Ihrer gelben Gartengestaltung, sind jedoch optisch am zufriedenstellendsten, wenn sie auf nicht mehr als zwei Farbtöne beschränkt sind. Außerdem sorgen zwei separate gelbe Bereiche für Ausgewogenheit und überwältigen das Auge nicht, wenn sie gelbe Gartenpläne entwerfen.

Interessante Tatsache

Im Portrait: Buchsbaum-Blattfloh
Der Buchsbaum-Blattfloh (Psylla buxi) ist ein weit verbreiteter Schädling, der ausschließlich bei Buchsbaum auftritt. Die Tiere überwintern als Ei an den Trieben des Buchsbaums.

Gelbes Garten-Design

Monochromatische Gartengestaltung ist kein neues Konzept; In der Tat sind Gartendesigner wie Gertrude Jekyll und Vita Sackville-West berühmt für ihre einfarbigen Gärten, die einen visuellen Gesamteindruck bieten.

Wie kann man also einen gelben Garten erstellen, der den von den oben genannten Gärtnermeistern erstellten nachahmt? Wenn Sie Stauden verwenden, sollten Sie zunächst die Blütezeit berücksichtigen. Um die Blütezeit während der gesamten Saison zu verlängern, besuchen Sie etwa alle drei Wochen einen Kindergarten oder ein Gartencenter, um Sorten zu finden, die zu Ihrer gelben Gartengestaltung passen.

Wählen Sie die gelben Farbschemata aus, die die größte Wirkung erzielen, ohne das gelbe Gartendesign zu überfordern. Betrachten Sie den Ort. Wie bereits erwähnt, reflektiert Gelb mehr Licht als jede andere Farbe und eignet sich hervorragend zum Aufhellen von schattierten Bereichen.

Interessante Tatsache

Geheimnisvolle Lebensformen
Flechten, symbiotische Wunderwelten aus Pilz- und Blau- oder Grünalge, können Boden bereiten und Schadstoffe binden.

Gelbe Pflanzenoptionen

Pflanzen wie bunte Hosta, gelbe Buntlippen und Mutterkraut ('Aureum') leuchten in Ihrer gelben Gartengestaltung. Wenn Sie gelbe Pflanzen gegen dunkle immergrüne Pflanzen wie goldene Berberitze, Holunder 'Aurea' oder gelbblättrige Neunrinde stellen, wird nicht nur das immergrüne hervorgehoben, sondern auch das Gebietsschema aufgehellt.

Probieren Sie gelb blühende Sorten der folgenden Pflanzen:

  • Stiefmütterchen
  • Petunie
  • Ringelblume
  • Zinnie
  • Rose
  • Rudbeckia
  • Coreopsis
  • Marguerite Gänseblümchen
  • Akelei
  • Calendula
  • Löwenmaul
  • Kapuzinerkresse
  • Sonnenblume
  • Goldenrod
  • Chrysantheme
  • Dahlie

Denken Sie daran, weniger ist mehr und einige dieser lebhafteren gelben Pflanzen passen gut zu den cremefarbenen bis hellgelben Farbtönen von 'Moonbeam'-Coreopsis, einigen Taglilien oder Rosensorten wie' JP Connell ',' Windrush 'oder Miniatur "Ostermorgen" und "Rise n Shine".

Natürlich sind Frühlingszwiebeln aus Krokus und Narzisse sowie Pflanzen wie frühe Primeln oder Forsythien immer ein willkommener Anblick, der uns daran erinnert, dass wir einen weiteren Winter überlebt haben. Iris wie "Harvest of Memories", die in einigen Klimazonen wieder aufblühen wird, wirken sich auf die Gestaltung eines gelben Gartens aus.

Unabhängig davon, für welche Pflanzen Sie sich entscheiden, wenn Sie Gartenschemata mit Gelb entwerfen, kann das Finden der richtigen Kombination ein wenig Versuch und Irrtum sein, führt aber sicherlich zu einer effektiven und herrlich auffälligen Landschaft.

Bild von Andrea_44