Gehen auf Bodendecker – wachsende Bodendecker, auf denen Sie laufen können

Begehbare Bodendecker dienen vielen Zwecken in der Landschaft, aber es ist wichtig, sorgfältig auszuwählen. Das Gehen auf Bodendeckern mag sich anfühlen, als würde man auf einen weichen Teppich aus dichten Blättern treten, aber die Pflanzen müssen die Fähigkeit haben, relativ schnell zurückzuspringen.

Bodendecker, auf denen Sie laufen können, sind vielseitige Pflanzen, die auch Unkraut verdrängen, Feuchtigkeit sparen, Bodenerosion verhindern und Lebensraum für nützliche Bestäuber bieten können. Hier einige Beispiele für attraktive und langlebige Bodendecker für den Fußgängerverkehr.

Interessante Tatsache

Ein Garten für Wildbienen
Um im eigenen Garten Lebensräume für Wildbienen zu schaffen, ist es mit dem Aufstellen eines „Insektenhotels“ nicht getan. Wir geben Ihnen Tipps für die Gestaltung eines „wildbienenfreundlichen“ Gartens.

Bodendecker wählen, der begehbar ist

Hier sind einige gute Bodendecker, auf denen Sie laufen können:

Thymian (Thymus sp.) - Enthält mehrere begehbare Bodendecker wie Wollthymian, roter kriechender Thymian und Thymianmutter. Thymian gedeiht bei vollem Sonnenlicht und fast jedem gut durchlässigen Boden. USDA Pflanzenhärtezonen 5-9.

Miniatur-Speedwell (Veronica oltensis) - Veronica ist eine sonnenliebende Pflanze mit tiefgrünen Blättern und winzigen blauen Blüten. Zonen 4-9.

Kriechende Himbeere (Rubus pentalobus) - Diese Pflanze, auch Crinkle Leaf Creeper genannt, zeigt dicke grüne Blätter, die im Herbst leuchtend rot werden. Die kriechende Himbeere ist eine dauerhafte Bodendecker für den Fußgängerverkehr und produziert weiße Sommerblumen, oft gefolgt von kleinen roten Früchten. Zonen 6-11.

Silberner Teppich (Dymondia margaretae) - Silberner Teppich ist eine schöne Bodendecker mit winzigen, abgerundeten Blättern. Es ist am besten für kleinere Räume. Zonen 9-11.

Korsisches Sandkraut (Arenaria balearica) - Sandwort bringt im Frühjahr winzige, weiße Blüten hervor. Diese Pflanze eignet sich am besten für kleine Räume in kühlem Schatten. Zonen 4-11.

Rupturewort (Herniaria glabra) - Herniaria ist eine gut erzogene, aber robuste Bodendecker, die nach und nach einen Teppich aus winzigen, grünen Blättern bildet, die im Herbst und Winter bräunlichrot werden. Zonen 5-9.

Blauer Stern Creeper (Isotoma fluviatilis) - Dies ist eine schnell wachsende Bodendecker für den Fußgängerverkehr, die im Frühjahr und Frühsommer blaue, sternförmige Blüten hervorbringt. Blue Star Creeper sollte dort gepflanzt werden, wo seine wilde Natur kein Problem darstellt. Zonen 5-9.

Kriechender Jenny (Lysimachia nummularia) - Creeping Jenny wird aufgrund der goldenen, münzenförmigen Blätter auch als Geldkraut bezeichnet. Buttergelbe Blüten, die im späten Frühling erscheinen. Zonen 3-8.

Kriechende Drahtrebe (Muehlenbeckia axillaris) - Diese Pflanze, auch als wandernde Drahtrebe bekannt, breitet sich schnell aus und produziert winzige, abgerundete Blätter, die im Herbst bronzefarben werden. Zonen 7-9.

Wollschafgarbe (Achillea tomentosa) - Dies ist eine mattenbildende Staude mit graugrünen Blättern. Wollschafgarbe gedeiht an heißen, trockenen und sonnigen Standorten. 

Gehirn (Ajuga reptans) - Ajuga breitet sich langsam aber sicher aus und produziert Bodendecker, die mit buntem Laub und weißen oder blauen Blütenstielen begehbar sind. Zonen 4-10.

Red Spike Eispflanze (Cephalophyllum 'Red Spike') - Dies ist eine Sukkulente, die im zeitigen Frühjahr leuchtend rote Blüten hervorbringt. Zonen 9b-11.

Kriechende goldene Knöpfe (Cotula 'Tiffindell Gold') - Diese Pflanze ist eine dürreresistente, sonnenliebende Bodendecker für den Fußgängerverkehr mit smaragdgrünem Laub und leuchtend gelben, knopfförmigen Blüten, die im Hochsommer auftauchen. Zonen 5-10.

Interessante Tatsache

Herbstlaub: Fluch oder Segen für den Gartenfreund?
Im Frühjahr freuen wir uns über das erste Grün an den Bäumen. Im Sommer genießen wir den Schatten des Blätterdachs, wenn die Sonne es zu gut meint. Und im Herbst faszinieren uns die leuchtenden Farben, die das Laub der Bäume hervorbringt.