Gartenzaun-Ideen – Tipps zum Erstellen dekorativer Gartenzäune

Zäune sind oft notwendig, um etwas drin oder draußen zu halten. Unsere Haustiere und kleinen Kinder gehören zu den wichtigsten, um in unseren Zäunen zu bleiben. Umgekehrt wollen wir andere Tiere von unseren Höfen fernhalten und auch Personen mit schlechten Absichten fernhalten. Oft brauchen wir Ideen für Gartenzäune. Ein neues Design für Gartenzäune dient diesen Zwecken und bietet gleichzeitig neue Herausforderungen bei der Dekoration der Landschaft.

Interessante Tatsache

Spezialsubstrate: Was steckt drin, und was macht Sinn?
Wer im Gartencenter nach Blumenerde sucht, findet oft eine reiche Auswahl bunter Säcke vor. Doch braucht der Hobbygärtner Spezialsubstrate? Welche Funktionen haben die Inhaltsstoffe der verschiedenen Erden, und kann man auf Torf verzichten?

Implementierung von dekorativen Gartenzäunen

Zäune für Gärten erstrecken sich oft über den gesamten Hinterhof und manchmal auch über die Vorderseite. Abhängig von Ihrer Landschaftsgestaltung können Sie einige der folgenden lustigen Gartenzaunideen verwenden.

Möglicherweise ist Ihr neuer Zaun stark oder unattraktiv. Wenn ja, mildern Sie Linien und fügen Sie Farbe mit Pflanzenmaterialien und interessanten Hardscape-Merkmalen hinzu, um sie an Ort und Stelle zu halten und ihr Wachstum zu steuern. Auf Pinterest und Facebook gibt es viele innovative und ungewöhnliche Ideen für die Dekoration lustiger Gartenzäune.

Eine solche Idee ist ein Leistenregal mit mehreren Ebenen für Sukkulenten. Einige Zäune bestehen aus Paletten, andere aus Holzbrettern, die von einem anderen Projekt übrig geblieben sind. Einige bestehen aus Zementblöcken oder sogar Ziegeln. Schauen Sie sich die an, die Sie leicht zusammenstellen und als Dekoration vor Ihrem Zaun verwenden können. Menschen in kälteren Klimazonen müssen möglicherweise ihre Leisten bewegen, um den Sukkulenten Winterschutz zu bieten. Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Leisten für die Zaundekoration bauen oder renovieren.

Interessante Tatsache

Wenn aus Borken Siebe werden, ...
... dann steht es schlecht um die befallenen Obst- und Ziergehölze. Schlimmstenfalls handelt es sich um einen Befall mit dem neuen Quarantäneschädling "Asiatischer Laubholzbockkäfer", meistens aber dürften einheimische Schmetterlinge hier ihr Unwesen treiben, wie beispielsweise das "Blausieb".  

Zusätzliche Ideen für lustige Gartenzäune

Sie können Kletter- und Blütenreben als Teil Ihrer Gartenzaunideen verwenden. Verwenden Sie leichte Reben, die nicht zu kräftig sind, insbesondere wenn Ihr Zaun aus Holz besteht. Pflanzen Sie keine Kletter-Efeus, die wurzeln und stark wachsen. Dadurch kann sich der Zaun mit der Zeit neigen. Passionsblume, Hyazinthenbohne und schwarzäugige Susan-Reben sind Einjährige, die im Winter absterben. Winde kann für einige eine gute Wahl sein, obwohl die Samen fallen und die Pflanze Jahr für Jahr zurückkehrt. Die Mondblume ist ein weiteres Samen-Jahrbuch, das für die Gestaltung von Gartenzäunen wirksam ist.

Hängende Körbe mit Ihren Lieblingsblumen verschönern einen kahlen Gartenzaun. Verwenden Sie Plastikbehälter oder andere leichte Behälter, um ein Schwanken in Ihrem Zaun zu vermeiden. Upcycle alte Bilderrahmen, um eine blühende Anzeige zu umgeben. Verwenden Sie Pflanzenbügel am Holzzaun, um hängende Töpfe oder Einmachgläser leer oder gepflanzt zu halten.

Fügen Sie leichte Vogelhäuschen hinzu, um Ihren Gartenzaun zu dekorieren. Befestigen Sie sie im Frühjahr mit Draht an Holz- und Maschendrahtzäunen. Fügen Sie Bänke oder andere Sitzgelegenheiten in der Nähe hinzu, um die Possen der Vögel zu beobachten, die sie benutzen.

Hängen Sie ein altes Fenster auf, falls Sie eines zur Verfügung haben. Verwenden Sie leichte Regale oder Kisten, um Ihre Außendekorationen zu halten. Eine andere Möglichkeit ist, Blumen oder skurrile Designs auf einen Zaun zu malen.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, wenn Sie Ihren Gartenzaun dekorieren. Denken Sie daran, in solchen Outdoor-Design-Situationen ist weniger mehr. Verwenden Sie ein oder zwei Ideen und wiederholen Sie diese einige Male in Ihren eingezäunten Bereichen.

Interessante Tatsache

Stauden: Strategien gegen den Wassermangel
Schon dieses Frühjahr machte deutlich: Nur die Harten bleiben im Garten. Denn Wasser war Mangelware. Am besten durchgehalten haben sicher die Stauden, die auch auf ihrem  natürlichen Standort gut mit wenig Wasser klarkommen. Wir zeigen, wie Wurzeln, Blattwerk und Vermehrungsrate zum Arterhalt beitragen.