Gartenknospen fallen – warum fallen Gardenienknospen von der Pflanze

Während ihre duftenden cremeweißen Blüten, die zwischen glänzendem, immergrünem Laub versteckt sind, Gardenienpflanzen (Gardenia augusta syn. G. jasminoides) zu einer beliebten Ergänzung in oder um das Haus machen, sind diese atemberaubenden Schönheiten nicht die am einfachsten zu ziehenden Pflanzen. Oft haben Gärtner Probleme mit Gardenienknospen, die von der Pflanze fallen oder wenn Gardenienknospen nicht blühen. Schauen wir uns einige der Probleme an, die dies verursachen können.

Interessante Tatsache

Mitmach-Aktionen: Stunden der Winter- und Gartenvögel
73.000 Teilnehmer und rund 1,9 Milli­onen gezählte Vögel, das sind die beeindruckenden Ergebnisse der „Stunde der Wintervögel“. Welche Vögel es auf die vorderen Plätze geschafft haben und wann die „Stunde der Gartenvögel“ stattfindet, lesen Sie hier.

Fallenlassen von Knospen auf Gardenia-Büschen

Ein häufig auftretendes Problem sind Gardenienknospen, die von Pflanzen fallen. Dies kann durch eine Vielzahl von Dingen verursacht werden. Der wahrscheinlich häufigste Grund für das Herunterfallen von Gardenienknospen von Pflanzen ist ein Standortwechsel. Gardenien mögen es nicht, gestört zu werden. Sie reagieren sehr empfindlich auf Bewegungen oder sogar Berührungen. Versuchen Sie, Gardenia-Blütenpflanzen an einem Ort zu halten und sich so wenig wie möglich zu bewegen.

Das Fallenlassen von Knospen auf Gardenienbüschen kann auch auf unsachgemäße Bewässerung zurückzuführen sein. Gardenien halten sich gerne feucht. Wenn sie zu stark austrocknen dürfen, reagieren sie, indem sie ihre Knospen fallen lassen. Unzureichende Bewässerung sowie zu trockene Luft führen zu Fäulnis der Knospen. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht und erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit.

Interessante Tatsache

Was liegt an im Ziergarten?
Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März: • Canna und Dahlien vortreiben • Schneeglöckchen teilen • Pflanzgefäße reinigen

Gardenia Knospen blühen nicht

Selbst unter den besten Umständen treten Probleme mit Gardenienblütenknospen auf. Ein häufiges Problem ist beispielsweise, wenn Gardenienknospen nicht blühen. Oft ist nicht genug Feuchtigkeit der Grund dafür; Daher sollten Sie die Luftfeuchtigkeit im Haushalt mit einem Luftbefeuchter erhöhen oder ein Tablett mit Kieselsteinen mit Wasser unter den Topf stellen.

Saisonale Veränderungen können auch die Blüten hemmen, da Gardenienblüten mit den Jahreszeiten ein- und ausgehen.

Interessante Tatsache

Februar
Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar: • Obstgehölze organisch düngen • Blutläuse entfernen • Pflanzenschutzmittel kontrollieren

Verhindern Sie, dass Gardenia-Knospen von der Pflanze fallen

Durch die richtige Pflege der Gardenienblüten wird verhindert, dass Gardenienknospen abfallen. Manchmal, wenn Gardenienknospen nicht blühen oder abfallen, liegt dies an unsachgemäßer Pflege. Gardenienblumen brauchen viel Licht; Sie sollten jedoch direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Diese Pflanzen bevorzugen es auch, feucht und nicht nass gehalten zu werden, erfordern jedoch etwas trockenere Bedingungen während nicht blühender Intervalle. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Blumenerde auf Torfbasis. Während Gardenia-Blütenpflanzen einen Temperaturbereich vertragen, bevorzugen sie kühle Nächte zwischen 60 und 65 ° C und wärmere Tage, die etwa zehn Grad höher sind.

Gardenia-Blüten gedeihen auch unter feuchten Bedingungen; Daher ist die Verwendung von Luftbefeuchtern oder Kieselschalen besonders im Winter wichtig. Gardenien profitieren von einer monatlichen Dosis Dünger, und obwohl dies nicht erforderlich ist, können Gardenien nach Beendigung der Blüte auf ihre Form zurückgeschnitten werden.

Andere Probleme mit Gardenien

Zusätzlich zu nicht blühenden Knospen und dem Abfallen von Knospen auf Gardenienbüschen können andere Probleme auftreten, wie das Vergilben oder Abfallen von Blättern. Die Exposition gegenüber extremen Temperaturen, insbesondere Kälte, kann zu all diesen Problemen führen. Stellen Sie sicher, dass Gardenia-Pflanzen von Zugluft ferngehalten werden.

Eine unsachgemäße Bewässerung aufgrund von Überbewässerung kann ebenfalls Probleme verursachen. Überprüfen Sie, ob die Pflanze zu nass ist. Verwenden Sie nach Möglichkeit auch destilliertes Wasser, da Gardenien empfindlich auf große Mengen Kalk im normalen Leitungswasser reagieren.

Blatt- oder Knospentropfen treten häufig auf, wenn Gardenienpflanzen zu trocken sind, entweder aufgrund mangelnder Feuchtigkeit im Boden oder in der Luft. Auch hier kann eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit helfen.

Schlechte Lichtverhältnisse sind ein weiterer möglicher Grund. Halten Sie Gardenien in gut beleuchteten Bereichen.

Das Wachsen von Gardenienblumen muss keine lästige Pflicht sein. Bieten Sie die beste optimale Pflege und diese herrlichen Pflanzen werden Sie mit schönen duftenden Blüten belohnen.