Gartenideen für den Herbst – Pflanzen von Herbstgartenblumen

Wenn sich die Tage verkürzen und die Nächte abkühlen, beginnt der Sommergarten zu schwinden, aber mit ein wenig Planung wird die Metamorphose von Warmwetterpflanzungen zu Herbstgartenblumen einem wunderschönen Herbstgarten Platz machen. 

Interessante Tatsache

Nisthilfen und Futterstellen für unsere heimischen Vögel bauen
Seit alters her beschäftigt sich der Mensch mit den Vögeln. Schon in der Antike wurden Tongefäße als Nisthilfen genutzt. Adalbert Stifter, österreichischer Schriftsteller (1805-1868) beschrieb in seinem 1857 erschienen Buch „Nachsommer“, wie man durch den Bau von Nisthöhlen Vögel in eine Gegend locken kann. Weiter führt er aus, dass die Nisthöhle genügend tief ausgehöhlt sein sollte und das Einflugloch gerade so groß sein sollte, dass das brütende Tier hin durch passt.

Herbst Garten Ideen

Gartenarbeit im Herbst ist aufgrund der kühleren Temperaturen ein Vergnügen, aber Sie müssen im Voraus wirklich spektakuläre blühende Herbstgärten planen. Die folgenden Herbst-Gartenideen helfen Ihnen dabei, einen schönen Herbstgarten zu schaffen.

Wenn Sie einen schönen Herbstgarten planen, beginnen Sie früh. Ihre Grundpflanzungen oder Bäume und Sträucher bilden das Rückgrat des Gartens und werden dann mit einjährigen oder mehrjährigen Herbstgartenblumen verziert.

Der Grund, warum Sie früh anfangen sollten, ist, dass die meisten Kindergärten, sobald der Herbst kommt, bereit sind, entweder ihre Türen für die Saison zu schließen oder auf Urlaubsartikel wie Kürbisse umzusteigen und sich auf die Weihnachtsbaumsaison vorzubereiten. Daher können Ihre Optionen eingeschränkt sein, wenn Sie zu spät in der Saison warten.

Wenn Sie noch keine Grundpflanzungen haben, wählen Sie diejenigen mit dem größten ganzjährigen Interesse aus. Das bedeutet Pflanzen mit Laub, die ihre Farbe ändern, oder interessante Samenkapseln oder Früchte im Herbst. Berücksichtigen Sie Form, Höhe und Textur sowie Farbe und Interesse. Zum Beispiel blüht Kousa-Hartriegel im Frühsommer, ist aber im Herbst mit roten, himbeerartigen Früchten bedeckt.

Manche Menschen verwenden in ihren blühenden Herbstgärten gerne ein Farbthema. Ein häufiges Thema ist die Ernte, bei der Rot, Orange und Gelb verwendet werden. Viele Herbstgartenblumen sind in diesen Farben erhältlich. Suchen Sie nach leuchtend orangefarbenen und gelben Kapuzinerkressen, lila / rot gefiederten Celosia und zitronengelben französischen Ringelblumen.

Metallic-Farben wie Gold, Silber und Bronze bilden ebenfalls eine hübsche Farbpalette. Bronze Coleus, goldene afrikanische Ringelblumen und Artemisia 'Silver King' bilden ein schönes Trio. Oder Sie entscheiden sich für mehr Rosa, Rot und Purpur und verwenden die rötliche Liebeslüge-Blutung, die lila New England Aster und einige rosa / lila Mütter, wenn Sie im Herbst im Garten arbeiten.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2014
Im Jahr 2014 wurden insgesamt sechs neue Rosen-Sorten mit dem begehrten ADR-Siegel ausgezeichnet.

Herbst Garten Blumen

Als der Herbst näher rückt, haben es viele unserer blühenden Einjährigen und Stauden gehabt. Keine Sorge, es gibt viele Möglichkeiten für Herbstgartenblumen, um einen blühenden Herbstgarten aufzupeppen.

Im August sind häufig die Standard-Herbstfarben-Jahrbücher wie Celosia, Mütter, Ringelblumen und Grünkohl erhältlich. Einige Kindergärten haben möglicherweise wenig anderes, während andere noch immer blühende Stauden im Herbst haben.

Suchen Sie nach Autumn Joy Stonecrop, Blaubart, Goldrute, Joe-Pye-Unkraut und Montauk-Gänseblümchen. Japanische Anemonen blühen in den USDA-Zonen 5-9 vom Spätsommer bis zum Spätherbst.

Für farbenfrohe Herbststräucher verleihen Limelight-Hortensienblüten der Landschaft einen Hauch von Chartreuse-Farbe, der sich mit zunehmender Reife der Blüten zu einem rosigen Farbton verdunkelt. Wenn die Blüten verblasst sind, färbt sich das Laub brüniert rot.

Spirea japonica 'Goldmound' ist eine weitere farbenfrohe Herbst-Gartenidee. Im Frühling ist das Laub hellgelb, während es im Sommer mit rosa Blüten übersät ist und die Blätter zu einem gelblichen Grün verblassen. Im Herbst verwandeln sich die Blätter in ein sattes Goldgelb.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Herbstblumen, um den Herbstgarten aufzuhellen. Sie können der Landschaft hinzugefügt oder in Gruppen in Töpfen in der Nähe der Eingangstür, entlang eines Decks oder Gehwegs gepflanzt werden. Zusätzliche Dekore wie Kürbisse, Kürbisse, Heuballen, Maisstängel und verwandte saisonale Ergänzungen tragen natürlich viel mehr zu einem schönen Herbstgarten bei.

Bild von IngaL
Interessante Tatsache

Blühfreudigkeit bei Ziersträuchern durch richtigen Schnitt erhalten
Blühende Ziergehölze sind bei jedem Gartenfreund beliebt, weil die Vielfalt dieser großen Pflanzen­gruppe für einen langen Blühzeitraum sorgt. In den ersten Jahren nach der Pflanzung ist die Freude an den Pflanzen groß, an einen Schnitt denkt jetzt noch niemand.