Gartenarbeit und Arbeit in Einklang bringen: wenn Sie keine Zeit für Gartenarbeit haben

Wenn Sie gerne einen Garten hätten, aber aufgrund Ihres hektischen Arbeitsplans keine Zeit für Gartenarbeiten haben, könnte die Antwort in der Gestaltung eines pflegeleichten Gartens liegen. Indem Sie „intelligenter“ und nicht „härter“ arbeiten, können Sie Wege finden, um die Zeit zu verkürzen, die Sie für das Pflanzen, Jäten und Bewässern Ihres Gartens aufwenden. Und wenn diese Aufgaben nicht im Weg sind, kann Ihr Garten zu einer größeren Quelle des Vergnügens werden, anstatt zu einer endlosen Liste von Aufgaben.

Interessante Tatsache

Blühende Schönheiten auf der Fensterbank
Balsam für die Seele sind Zimmerpflanzen, die im Winter blühen. Doch bevor Sie neue Pflanzen kaufen, gibt es einiges zu bedenken: Wie groß wird die Pflanze? Wie viel Pflege braucht sie? Ist sie giftig?  

Gartenarbeit und Arbeit in Einklang bringen

Wenn Ihr Job eine Vollzeitbeschäftigung ist, haben Sie nur Teilzeitstunden, um Ihre Gartenarbeit zu erledigen. Setzen Sie sich ein realistisches Ziel für die Stunden, die Sie jede Woche im Garten verbringen möchten. Sind Sie ein Gärtner, der gerne so viel wie möglich draußen arbeitet, oder ziehen Sie es vor, hier und da nur ein paar Pflanzen anzubauen?

Die Antwort auf die Frage, wie Arbeit und Garten in Einklang gebracht werden können, beginnt mit der Ermittlung der wöchentlichen Zeit, die Sie Ihren Gartenarbeiten widmen möchten.

Interessante Tatsache

Holzschutz für Gartenmöbel und Co.
Holzschutz muss sein, wenn man lange Freude an dem schönen Baustoff haben möchte. So halten Sie Ihre Gartenmöbel, den Zaun und das Gartenhäuschen in Schuss!

Zeitsparende Gartentipps

Auch wenn zwischen dem Versuch, Gartenarbeit und Arbeitsleben in Einklang zu bringen, ein empfindliches Gleichgewicht besteht, können Sie den Ausschlag geben, um mit diesen einfachen Strategien beides erreichen zu können:

  • Verwenden Sie einheimische Pflanzen. Da einheimische Pflanzen an das Klima, den Boden und die Niederschläge einer bestimmten Region angepasst sind, erfordern sie in der Regel weniger Wartung als nicht einheimische Pflanzen. Möglicherweise müssen Sie den Boden oder das Wasser nicht so oft ändern, wenn Sie Ihrem Garten einheimische Pflanzen hinzufügen.
  • Pflanzencontainergärten. Selbst wenn Sie wenig bis gar keine Zeit für Gartenarbeiten im Boden haben, können Sie einjährige Blumen, Stauden und sogar Gemüse in Behältern anbauen. Topfpflanzen neigen dazu, schneller auszutrocknen als in den Boden eingepflanzte Pflanzen, aber ansonsten sind sie ein Kinderspiel, ohne den Boden zu bestellen und / oder den Gartenboden zu verändern… plus minimalem Unkrautbedarf.
  • Halten Sie Unkraut in Schach. Unabhängig davon, ob Sie im Boden oder in Behältern pflanzen, hilft eine Schicht Mulch dabei, Feuchtigkeit zu sparen und das unvermeidliche Unkraut zu unterdrücken, das einen Garten schnell überholen kann. Diese einfache Praxis kann Ihr Garten- und Arbeitsleben in ein besseres Gleichgewicht bringen, indem Sie weniger Zeit für die Unkrautfreiheit Ihres Gartens aufwenden müssen.
  • Automatisieren Sie Ihre Bewässerung. Eine notwendige Aufgabe, die das Gleichgewicht zwischen Gartenarbeit und Arbeit oft schwieriger macht, ist die Bewässerung Ihres Gartens. Wenn Sie jedoch in Ihren Gartenbetten Tränkerschläuche unter den Mulch legen, können Sie Geld und Zeit sparen. Soaker-Schläuche leiten Wasser direkt an die Wurzeln einer Pflanze, um Ihren Garten effizienter zu bewässern als Sprinkler, die einen Großteil des für Ihre Pflanzen bestimmten Wassers durch Verdunstung verlieren.

Zu wissen, wie man Arbeit und Garten mit diesen zeitsparenden Gartentipps in Einklang bringt, kann den Unterschied bedeuten, ob Sie Ihren Garten als alle Arbeit betrachten oder als Ort des Vergnügens. Genießen Sie also die Früchte Ihrer Arbeit. Setzen Sie sich am Ende Ihres hektischen Arbeitstages in Ihrem Lieblingsstuhl in eine schattige Gartenecke und entspannen Sie sich einfach.

Bild von AmmentorpDK
Interessante Tatsache

Mehr als „bienenfleißig": die Hummeln
Dichter Pelz, anheimelnd tiefer Summton: Hummeln wirken auf Menschen – dem Teddybären vergleichbar – ohne größeres Zutun irgendwie sympathisch.