Frostschutz der Federbirne – So schützen Sie die Birnen vor Frost

Verrücktes und ungewöhnliches Wetter, wie die drastischen Veränderungen in den letzten Wintern, lässt einige Gärtner fragen, wie man Zwiebeln vor Frost und Frost schützt. Die Temperaturen haben sich erwärmt, ebenso wie der Boden. Die Zwiebeln glauben, dass es später in der Saison ist, als es tatsächlich ist. Bei wärmeren als normalen Temperaturen blühen einige Zwiebeln früh und ein unerwarteter Frost oder Frost kann Schaden anrichten, wenn die Zwiebeln blühen. Wird Frost die Frühlingszwiebeln verletzen? Lesen Sie weiter, um mehr über den Schutz der Federbirnen vor Frost zu erfahren.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen für den Balkon
Zwiebelblumen müssen nicht immer im Gartenboden wach­sen, sie eignen sich auch wunderbar zum Bepflanzen von Bal­kon­käs­ten. Damit Sie sich im Frühjahr an den Blüten erfreuen können, müssen Sie al­ler­dings ein paar Besonderheiten beachten.

Wird Frost Frühlingszwiebeln verletzen?

Zwiebeln, die normalerweise durch Schnee blühen, wie Muscari, Schneeglöckchen und Krokusse, benötigen keinen Frostschutz für Frühlingszwiebeln. Frostschutz für Glühbirnen, die wärmere Temperaturen mögen, kann jedoch umsichtig sein. Während die eigentliche Zwiebel, die unter der Erde vergraben ist, normalerweise nicht beschädigt wird, können austretendes Laub, Knospen und Blüten eingeklemmt werden, und es kommt häufig zu Bräunung und Welken der Blumen. Sie können dies manchmal vermeiden, indem Sie die Glühbirnen vor Frost schützen.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Schnecken – Tipps zur Bekämpfung
In diesem Monat geben wir Ihnen einen Überblick über die natürlichen Feinde der Schnecken in unseren Gärten – von der Amsel über den Schnegel bis zum Laufkäfer. Außerdem sagen wir Ihnen, wie Sie die Weichtiere von ihren Beeten fernhalten können, und erklären, welche Pflanzen von Schne­cken nur ungern angeknabbert werden.

Frostschutz der Federzwiebel

Der Frostschutz der Frühlingszwiebeln kann zum Zeitpunkt des Pflanzens durch Hinzufügen einer 2 bis 4 cm dicken Mulchschicht behoben werden. Untersuchungen zeigen, dass mehr als 5 cm keinen Schutz mehr bieten und im Grunde eine Verschwendung von Geld und Mühe sind.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Rückenschonend gießen
Zehn Liter Wasser sind und bleiben nun mal auch zehn Kilogramm Wasser. Deshalb lieber zwei große Gießkannen nur zur Hälfte befüllen und richtig anheben. Dann geht's auch nicht auf die Gelenke.

Zusätzliche Tipps zum Schutz der Federzwiebeln vor Frost

Andere Methoden sind näher am Datum des projizierten Frost- / Gefrierereignisses wirksam. Erfahren Sie anhand dieser Tipps, wie Sie Glühbirnen vor Frost schützen:

  • Verwenden Sie ein kleines Reifenhaus. Diese lassen sich leicht konstruieren, indem ein Rohr gebogen und Kunststoff als Frostschutz für Glühbirnen angebracht wird.
  • Mit Stoff abdecken. Setzen Sie den Bereich über den höchsten Pflanzen ab und bedecken Sie ihn mit einem leichten Laken oder Landschaftsstoff. Entfernen Sie es, bevor die Sonne den Bereich erwärmt.
  • Verwenden Sie eine Glocke. Eine Glocke oder sogar ein XNUMX-Gallonen-Milchkrug ist ein wirksames Mittel zum Frostschutz für blühende Zwiebeln. Entfernen Sie morgens alle Abdeckungen, sobald die Temperaturen steigen.
  • Pflanzen Sie Zwiebeln in einem geschützten Bereich. Das Pflanzen in der Nähe eines Hauses oder Gebäudes ist eine gute Methode zum Schutz vor Frühlingszwiebeln.
  • Knospen und blühende Blüten schneiden und hineinbringen. Dies ist das effektivste Mittel zum Schutz vor Frühlingszwiebeln, bewahrt jedoch keine Blüten im Garten.

Nachdem Sie ein wenig über den Frostschutz von Frühlingszwiebeln gelernt haben, wenden Sie diese Tipps an, wenn sie für Ihren Garten gelten. Pflanzenzwiebeltypen, die gegen unerwartete Fröste und Gefrieren beständig sind, sodass Sie sich keine Gedanken über einen umfassenden Frostschutz für Zwiebeln machen müssen.

Bild von Hortus