Flaschenbaum-Gartenkunst – Tipps zur Herstellung eines Flaschenbaums für den Garten

Gartenkunst mag skurril, praktisch oder einfach nur empörend sein, aber sie drückt die Persönlichkeit und die Interessen des Gärtners aus. Flaschenbäume haben einen reichen kulturellen Hintergrund und bieten eine einzigartige und recycelbare Option für hausgemachte Kunst. Die Praxis stammt aus dem Kongo, aber Gärtner aller Art werden Flaschenbaum-Gartenkunst als eine unterhaltsame und phantasievolle Möglichkeit empfinden, die natürliche Landschaft aufzuhellen. Erfahren Sie hier mehr.

Interessante Tatsache

Bodenverbesserung durch Kompost und Stalldung
Wird ein Garten neu angelegt, stellt sich oft die Frage: Muss der Boden vor der Be­pflan­zung erst verbessert werden? Viele Hobby­gärt­ner bestellen große Mengen an Pfer­de­mist oder Mutterboden.

Was ist ein Flaschenbaum?

Der Flaschenbaum hat eine Verbindung zu afrikanischen Überzeugungen und Praktiken. Es wurde angenommen, dass die Flaschen böse Geister gefangen hielten, die getötet wurden, als die Sonnenstrahlen durch das Glas außen drangen. Die Praxis zog in die südliche Region der Vereinigten Staaten, wo sie ursprünglich aus blauen Magnesia-Milchflaschen hergestellt wurden, die an einem toten Kreppmyrtenbaumskelett hingen. Moderne Versionen können braune oder mehrfarbige Flaschen aufweisen, die um eine Speichenstange angeordnet sind.

Diese skurrile Volkskunst erfreut sich immer größerer Beliebtheit und folgt keinen allgemeinen Regeln. Ungewöhnliche und interessante Flaschenbaum-Gartenkunst ist eine einzigartige und kunstvolle Art, altes Glas wiederzuverwenden. Im Internet gibt es viele Ideen für Flaschenbäume, und das Üben ist eine unterhaltsame Möglichkeit, ein unverwechselbares Stück hausgemachter Kunst in Ihre Landschaft einzuführen.

Interessante Tatsache

Rückblick Expertenforum 2010: Abrakadabra - Hexenkräuter wirken Wunder
Doch selbst die handfesteren Gründe haben ja etwas mystisches. Kaum jemand bezweifelt die Aussage, dass Liebe durch den Magen geht. Dazu gehört sicher die Tatsache, dass gemeinsames Essen für Nähe, Liebe und Gemeinschaft steht und diese fördert. Näher betrachtet bedeutet es aber auch, dass richtig und gut gewürztes Essen durchaus die Stimmung beeinflusst, zum Guten, zum Zugewandten.

Flaschenbaum Geschichte

Das Geräusch des Windes, der über den Mund einer Flasche spielt, erinnert an Geister, Dschinn und sogar Feen oder andere übernatürliche Wesen. Im afrikanischen Kongo diktierte der Aberglaube, dass schädliche böse Geister um die Lebenden herum lauerten. Das Geräusch einer im Wind gefangenen Flasche schien diese Theorie zu bestätigen.

Wenn ein Flaschenbaum aufgestellt würde, würden sich die Geister in den Flaschen verfangen und könnten dann behandelt werden. Blau war anscheinend eine attraktive Farbe für die Geister, daher wurden alle Anstrengungen unternommen, um beim Aufstellen eines Baumes Kobaltflaschen zu verwenden. Die Geschichte des Flaschenbaums zeigt an, dass die Geister getötet wurden, als die Flasche in der Sonne erhitzt wurde oder manchmal die Flasche vom Baum entfernt und im Fluss freigelassen wurde.

Diese Überzeugungen und Praktiken wanderten mit kongolesischen Einwanderern und Sklaven aus und wurden in vielen Stadtteilen zu einer südlichen Tradition. Die bunten Bäume sind lustig und verspielt und haben ihren Weg durch die Vereinigten Staaten gefunden. Die Herstellung eines Flaschenbaums für Gartenschutz und Interesse ist eine einfache und verrückte Möglichkeit, Ihre Landschaft von den anderen abzuheben.

Interessante Tatsache

Wildbienen
Eine Ausgabe "Gartenfreund" mit nur einem Thema: Wildbienen! Alles Wissenswerte zu den spannenden und schützenswerten Insekten. Vom Erkennen der unterschiedlichen Arten bis hin zu praktischen Tipps, wie man ihnen im Garten eine Heimat bieten kann. Viele praktische und hilfreiche Tabellen....mehr zum Sonderheft und Bestellmöglichkeit

Tipps zur Herstellung eines Flaschenbaums für Gartenkunst

Es gibt keine festen Regeln für den Bau eines Flaschenbaums. Flaschenbäume sollen lustige Ausdrücke Ihrer Gartenpersönlichkeit sein. Sie können traditionell gehen und die blauen Flaschen auswählen, die möglicherweise schwer zu sammeln sind, oder einfach eine Reihe farbiger Flaschen verwenden.

Wenn Sie einen toten Baum in Ihrem Garten haben, beschneiden Sie die Zweige zu einem ansprechenden Gerüst und näher am Stamm und hängen Sie die Flaschen einfach nach Ihren Wünschen an die Gliedmaßen. Ein geschweißter Rahmen aus Bewehrungsstäben oder Eisenstangen funktioniert gut, wenn Sie keine toten Bäume in der Landschaft haben. Sie können auch einen dicken Pfosten aufstellen und ihn in attraktiven Abständen mit kleineren Stöcken um seine Form herum schmücken.

Kreative Ideen für Flaschenbäume sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt.