Fenchelpflanzen aus Behältern – Tipps zum Anbau von Zwiebelfenchel in Töpfen

Fenchel ist ein beliebtes Kraut, das normalerweise wegen seines ausgeprägten Anisgeschmacks als kulinarische Zutat angebaut wird. Insbesondere Zwiebelfenchel wird wegen seiner großen weißen Zwiebeln angebaut, die besonders gut zu Fischen passen. Aber können Sie Fenchel in Töpfen anbauen? Lesen Sie weiter, um mehr über Topffenchelpflanzen und das Pflanzen von Fenchel in Behältern zu erfahren.

Interessante Tatsache

Hilfe gegen Buchbaumsterben
Der Pilz Cylindrocladium buxicola setzt Buchsbäumen weiter stark zu, insbesondere frisch zurück geschnittene Triebe befällt er. Lesen Sie, wie Sie einen Befall erkennen, was Sie dann noch tun können und welche Buchsbaum-Sorten der Pilz meist verschont.Zur Kurzmeldung

Wie man Fenchel in Behälter pflanzt

Können Sie Fenchel in Töpfen anbauen? Ja, solange die Töpfe groß genug sind. Zum einen produziert Fenchel eine lange Pfahlwurzel, die viel Tiefe benötigt. Zum anderen züchten Sie besonders zarte Fenchelknollen, indem Sie „erden“. Dies bedeutet, dass Sie mit zunehmender Größe der Zwiebeln mehr Erde um sie herum stapeln, um sie vor der Sonne zu schützen.

Wenn Sie Zwiebelfenchel in Töpfen anbauen, bedeutet dies, dass Sie bei der Aussaat einige Zentimeter Platz zwischen dem Boden und dem Rand des Behälters lassen müssen. Eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, den in Ihrem Behälter angebauten Fenchel in einen hohen Zuchtbeutel zu pflanzen, dessen Oberseite nach unten gerollt ist.

Während die Pflanze wächst, rollen Sie die Oberseite ab, um Platz für den zusätzlichen Boden zu schaffen. Wenn Ihr Topf einfach nicht tief genug ist, können Sie den Erdungsprozess vortäuschen, indem Sie die Glühbirne mit einem Kegel aus Pappe oder Aluminiumfolie umgeben.

Fenchel ist eine mediterrane Pflanze, die warmes Wetter liebt. Es hasst es auch, wenn seine Wurzeln gestört sind, so dass es am besten wächst, wenn es direkt in den Boden gesät wird, nachdem alle Frost- oder Nachttemperaturen vorbei sind.

In Behältern gezüchteter Fenchel muss jederzeit feucht gehalten werden, ohne dass Wasser durchnässt wird. Pflanzen Sie ihn daher häufig in gut durchlässigen Boden und Wasser.

Ernten Sie die Zwiebel, bevor sie verschraubt wird, um den besten Geschmack zu erzielen.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2014
Im Jahr 2014 wurden insgesamt sechs neue Rosen-Sorten mit dem begehrten ADR-Siegel ausgezeichnet.