Fehlerbehebung bei einer Spinnenpflanze mit gelben Blättern – Fixierung gelber Blätter an Spinnenpflanzen

Eine der am einfachsten und am häufigsten zu ziehenden Pflanzen ist die Spinnenpflanze. Spinnenpflanzen haben relativ wenige Probleme, aber gelegentlich können kulturelle, Schädlings- oder Krankheitsprobleme auftreten. Gelbe Blätter an Spinnenpflanzen sind eine klassische Beschwerde, aber die Ursache kann einige ernsthafte Ermittlungen erfordern. Ein genauer Blick auf Ihre Pflanze und ihre Wachstumsbedingungen kann zu einer Entschlüsselung führen, warum auf der Spinnenpflanze möglicherweise Blätter gelb werden.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2019
Wieder haben es nur die Besten geschafft. 2019 erhielten zwölf von 50 Sorten das begehrte ADR-Siegel.

Ursachen für gelbe Blätter an Spinnenpflanzen

Spinnenpflanzen sind charmante Zimmerpflanzen, die oft seit Generationen in Familienbesitz sind. Die Babys, die sie produzieren, werden jahrelang weiterleben und eigene Spideretten produzieren. Aufgrund dieser Spinnen ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Kopien einer ursprünglichen Spinnenpflanze innerhalb einer Familie oder Gruppe existieren. Wenn Sie die Mutterspinnenpflanze haben, kann sie sehr wertvoll sein, da sie die Quelle für so viele Kopien von sich selbst ist. Die Vergilbung von Spinnenpflanzenblättern ist daher ein Problem, und die Ursache muss schnell identifiziert und behoben werden.

Umweltprobleme

Einer der häufigsten Gründe für die Vergilbung von Spinnenpflanzenblättern ist kultureller Natur. Die Pflanze hat nichts gegen einen engen Topf, aber Sie sollten den Boden jährlich wechseln. Wenn Sie monatlich düngen, kann der Boden giftige Salzgehalte aufbauen. Den Topf nach dem Düngen auslaugen, um zu verhindern, dass die Salze die Wurzeln verbrennen.

Diese Zimmerpflanzen gedeihen in vielen Arten von Licht, aber übermäßiges Licht kann dazu führen, dass die Blätter brennen, und kein Licht schwächt die Pflanze allmählich, wobei zuerst Anzeichen sichtbar werden und die Blätter auf der Spinnenpflanze gelb werden.

Pflanzen können auch gelbe Blätter bekommen, wenn sie in eine neue Umgebung gebracht werden. Es ist einfach ein Symptom für einen Schock und klärt sich auf, sobald sich die Pflanze an ihre neue Umgebung anpasst.

Überschüssige Mineralien im Leitungswasser können auch zu verfärbten Blättern führen. Verwenden Sie Regenwasser oder destilliertes Wasser, um Spinnenpflanzen zu bewässern.

Krankheit

Eine Spinnenpflanze mit gelben Blättern kann ebenfalls unter einem Nährstoffmangel leiden. Wenn Sie jedoch den Boden jährlich düngen und wechseln, ist dies eher eine Krankheit. Überprüfen Sie, ob der Behälter, in dem sich die Pflanze befindet, frei abläuft. Wenn Sie den Topf auf eine Untertasse stellen und die Wurzeln feucht halten, kann dies zu Schimmelproblemen und möglicherweise zu Wurzelfäule führen. Gießen Sie Ihre Pflanze, wenn sich der obere halbe Zoll (1.25 cm) trocken anfühlt. Vermeiden Sie Überwässerung, aber lassen Sie die Pflanze nicht austrocknen.

Spinnenpflanzen haben außer Rost und Wurzelfäule nur wenige Krankheitsprobleme, aber Wurzelfäule kann schwerwiegend sein. Wenn Sie sehen, dass Spinnenpflanzenblätter gelb werden und ein begeisterter Tränker sind, nehmen Sie die Pflanze aus ihrem Behälter, spülen Sie die Wurzeln ab, schneiden Sie weiche oder schimmelige Teile ab und tupfen Sie sie in steriles Blumenerde um.

Schädlinge

Zimmerpflanzen bekommen nicht viele Schädlingsprobleme, es sei denn, sie kamen mit Insekten aus dem Kindergarten oder Sie stellen eine neue Zimmerpflanze vor, die Anhalter hat. Wenn Sie Ihre Pflanze im Sommer nach draußen stellen, ist sie vielen Insektenschädlingen ausgesetzt. Am häufigsten saugen Insekten, deren Fressverhalten den Saft in der Pflanze reduziert und Krankheiten verursachen kann.

Achten Sie auf Mehlwanzen, Blattläuse, Schuppen, Weiße Fliegen und Milben. Bekämpfen Sie diese mit einer guten Gartenseife und spülen Sie die Blätter ab, um die Schädlinge zu entfernen. Stellen Sie die Pflanze nach dem Spülen der Blätter an einen Ort mit guter Luftzirkulation, damit das Laub schnell abtrocknen kann. Neemöl ist auch wirksam.

Bild von AHatmaker
Interessante Tatsache

Integration, Bildung und Gesundheit
Man sieht es ihnen auf den ers­ten Blick nicht an; meist macht man sich als Außenstehender auch keine Gedanken darum: Kleingärten sind eine bedeutsame Sozialein­richtung der Städte und Gemeinden in unserem Lande.