Fakten über lila Salbeipflanzen – Tipps zur Pflege von lila Salbei in Landschaften

Lila Salbei (Salvia dorrii), auch Salvia genannt, ist eine buschige Staude, die in den Wüstenregionen des Westens der Vereinigten Staaten heimisch ist. Es wird für sandige, arme Böden verwendet, erfordert wenig Wartung und eignet sich perfekt zum Auffüllen von Bereichen, in denen die meisten anderen Pflanzen absterben würden. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von lila Salbeipflanzen und die Pflege von lila Salbei in Gärten zu erfahren.

Interessante Tatsache

Weit gereist: der Distelfalter
Ein sonniger Sommertag, kaum ein Lüftchen regt sich. Auf dem Schmetterlingsstrauch (Buddleja), auch Sommerflieder genannt, tummelt sich eine Vielzahl an Schmetterlingen und labt sich am reichen Nektar-Angebot.

Purple Sage Planting Guide

Der Anbau von lila Salbeipflanzen ist großartig, weil sie so wenig Pflege erfordern. Sie sind an Wüstenbedingungen gewöhnt (verliehen an ihren anderen gebräuchlichen Namen - Wüstensalbei), sind sehr dürreresistent und bevorzugen tatsächlich sandigen oder sogar felsigen Boden. Aus diesem Grund ist der wahrscheinlichste Grund für das Versagen einer lila Salbeipflanze, dass die Wachstumsbedingungen zu reich sind.

Nur Gärtner in den heißen, trockenen Regionen des Westens der USA haben echten Erfolg beim Anbau dieser Pflanzen. Ihre beste Chance ist es, es in den heißesten, sonnigsten und am besten entwässerten Teil Ihres Gartens zu pflanzen. Nach Süden ausgerichtete, felsige Hügel sind eine gute Wahl.

Wenn es Ihnen gelingt, lila Salbeipflanzen zu züchten, werden Sie mit einem mittelgroßen, runden Strauch mit duftenden, fleischigen grünen Blättern und lebendigen lila Blüten belohnt, die in einer einzigen Vegetationsperiode mehrmals blühen können.

Interessante Tatsache

Rasenmäher winterfest machen
Über den Sommer hat der Rasenmäher vollen Einsatz ge­leis­tet, logisch, dass sich da so mancher Schmutz angesammelt hat. Und egal ob Elektro- oder Benzin-, grund­sätz­lich sollte jeder Rasenmäher vor dem Winter gereinigt werden. Was Sie sonst noch beachten müssen, lesen Sie hier.

Purple Sage Plant Fakten

Lila Salbei kann aus im Herbst gesäten Samen oder aus im Frühjahr gepflanzten Stecklingen gezogen werden. Pflanzen Sie es an einem Ort, an dem die Sonne scheint, und mischen Sie eine gute Menge Kompost mit dem Boden, um die Entwässerung zu verbessern.

Die Pflege von lila Salbei ist extrem einfach - er benötigt wenig Wasser und Nährstoffe, obwohl er einmal im Frühjahr von einer 1 bis 2 cm dicken Kompostschicht profitiert.

Es behält eine schöne runde Form bei, ohne zu beschneiden, obwohl ein gewisser Schnitt während oder nach der Blüte neues Wachstum fördert.

Und das war's auch schon. Wenn Sie bekanntermaßen ab und zu Pflanzen vernachlässigen oder in einer trockenen Region leben, ist lila Salbei definitiv die richtige Pflanze für Sie.

Bild von LagunaticPhoto
Interessante Tatsache

Feldsalat anbauen ohne lästiges Unkraut
Als Kinder mussten wir im Frühjahr den Feldsalat an Acker­rän­dern und Gra­ben­bö­schun­gen suchen. Es war eine mühsame Arbeit, aber Hunger hatten wir immer, und so freuten wir uns auch über das Ergebnis. Erst viel später kam ich dahinter, dass man die Rapunzeln, auch Nüsschensalat genannt, auch aussäen kann.