Essbare Ringelblumen: Informationen über Siegelringelblumenpflanzen

Wenn Sie die Blumen und den Duft von Ringelblumen lieben, fügen Sie essbare Ringelblumen hinzu, die im Garten doppelte Aufgaben erfüllen. Wachsende Siegelringelblumen verleihen Farbe, einen verlockenden Duft und produzieren viele Blumen, die Sie essen können.

Interessante Tatsache

Platzen der Tomatenfrüchte
Wer dickhäutig ist, platzt nicht so schnell. Diese Erfahrung bestätigt sich auch im Pflanzenreich. Je dünnhäutiger die Fruchtgemüse, desto empfindlicher reagieren sie auf Schwankungen in der Wasserversorgung.

Über Siegel Ringelblume

Tagetes tenuifolia essbare Ringelblumen sind in Nordamerika beheimatet. Mit der richtigen Pflege für Siegelringelblumen können Sie bis zum Herbst Blüten im Garten haben, wenn Siegelringelblumen wachsen.

Beim Anbau von Siegelringelblumen können Sie zwischen gelben, orangefarbenen, goldenen oder zweifarbigen Blüten wählen. Zu den Hybridtypen gehört die Gem-Serie:

  • "Mandarine Edelstein"
  • 'Zitronenjuwel'
  • 'Orange Gem'
  • 'Roter Diamant'

Eine altmodische Sorte namens "Paprika" hat kastanienbraune Blüten mit gelben Rändern.

Der Duft von Ringelblumen-Siegelblüten ähnelt eher Zitrusfrüchten als dem skunkigen Duft der amerikanischen Ringelblume. Blütenblätter der Blüten haben manchmal einen Zitrusgeschmack und eignen sich gut als Ergänzung oder Beilage für Obstsalate. Der Blütengeschmack wird auch als manchmal scharf, manchmal langweilig beschrieben.

Das Laub essbarer Ringelblumen ist fein geschnitten, spitz und fast farnartig. Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 12 cm und blüht in vielen Gebieten vom Hochsommer bis zum Herbst reichlich.

Interessante Tatsache

Kleingärten sind Lebensräume
Schmetterlinge flattern über bunte Blumenbeete, überall summen Bienen und Hummeln. Meisen, Rot­schwänze, Grünfinken und Sper­lin­ge durchstreifen die Büsche nach Nahrung, am Stamm des alten Obst­baums begegnen sich Baumläufer und Buntspecht.

Siegel Ringelblumenpflege

Versuchen Sie, Ringelblumen im Kräutergarten oder zusammen mit anderen Lebensmitteln im Gemüsegarten anzubauen. Essbare Ringelblumen mögen die gleichen Bedingungen wie andere essbare Pflanzen, einen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden und einen vollen Sonnenstandort.

Die Pflege der Siegelringelblumen ist nicht kompliziert. Während der Trockenzeit wässern und verbrauchte Blüten entfernen, um weitere Blüten essbarer Ringelblumen zu fördern. Entfernen Sie sie in voller Blüte für den kulinarischen Gebrauch.

Wenn Sie etwas über die Pflege von Siegelringelblumen lernen, werden Sie feststellen, dass die Pflanze viele böse Insekten abwehrt, die Gemüse beschädigen können. Daher ist sie eine willkommene Ergänzung. Ringelblumen-Siegelblumen helfen auch, Mücken fernzuhalten.

Nachdem Sie die Siegelringelblume kennengelernt haben - ihren angenehmen Duft und ihre kulinarischen Verwendungszwecke -, züchten Sie essbare Ringelblumen in Ihrem Garten. Sie werden diese angenehme und einfach zu züchtende Ergänzung des Gartens genießen.

Interessante Tatsache

Totholz – Artenreicher Lebensraum
Reisig- oder Totholzhaufen sind eine un­wi­der­steh­li­che Einladung an Igel, Käfer, Spinnen, Kröten und Singvögel, sich in unseren Gärten niederzulassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese besonderen Le­bens­räu­me in Ihrem eigenen Garten selbst anlegen können.