Erfahren Sie, wie Sie Dillpflanzen anbauen

Dill ist ein beliebtes Kraut in der Küche und schmeckt alles von Gurken bis Fisch. Feinschmecker wissen, dass man frischen Dill für den Geschmack nicht schlagen kann. Der beste Weg, um den frischesten Dill zu erhalten, besteht darin, Dill in Ihrem eigenen Garten anzubauen. Schauen wir uns an, wie man Dill anbaut.

Interessante Tatsache

Pflanzen-Handbuch als App
Das komplette Pflanzen-Handbuch der Baumschule Lorenz von Ehren gibt es jetzt auch als kostenlose App. Sie bietet iPad-Nutzern Informationen zu über 2.200 Pflanzen. Mehr als 4.500 Fotos illustrieren einzelne Aspekte der Pflanzenarten.

Dillsamen pflanzen

Der beste Weg, um Dill zu züchten, ist direkt aus Samen und nicht aus einer Transplantation. Dillsamen zu pflanzen ist einfach. Das Pflanzen von Dill erfolgt einfach, indem die Samen nach dem letzten Frost an der gewünschten Stelle verteilt werden und die Samen dann leicht mit Erde bedeckt werden. Bewässern Sie den Bereich gründlich.

Interessante Tatsache

Faszinierende Pflanzengallen
Sie sind auffällig, aber harmlos. Die seltsamen Gebilde an den Blättern und Trieben von unterschiedlichen Pflanzen können kugelrund, filzig, warzenartig oder knotig sein. Schaden fügen sie den Pflanzen, auf denen sie sitzen, in der Regel nicht zu.

Pflege von Dillkrautpflanzen

Der Anbau von Dillpflanzen und die Pflege von Dillpflanzen ist ebenfalls sehr einfach. Dillkrautpflanzen wachsen am besten in voller Sonne. Abgesehen davon wächst Dill sowohl auf armen als auch auf reichen Böden oder unter feuchten oder trockenen Bedingungen glücklich.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Torfersatzstoffe
Der Abbau und die Verwendung von Torf sind zunehmend umstritten. Doch wie lässt sich der „Alleskönner“ Torf in Sub­stra­ten er­set­zen? Wir stellen Ihnen die wichtigsten Torf­er­satz­stof­fe mit ihren Vorzügen und Schwachpunkten vor und be­schrei­ben, was Sie bei der Verwendung von torffreien Sub­stra­ten beachten sollten.

Ernte von Dillkrautpflanzen

Einer der Vorteile des Dillanbaus besteht darin, dass sowohl die Blätter als auch die Samen von Dillkrautpflanzen essbar sind.

Um die Dillblätter zu ernten, schneiden Sie regelmäßig die gewünschte Menge Blätter ab, die Sie zum Kochen benötigen. Wenn Sie Dillsamen ernten möchten, lassen Sie die Pflanze wachsen, ohne sie zu beschneiden, bis sie blüht. Sobald Dill-Unkraut-Pflanzen blühen, wachsen keine Blätter mehr. Stellen Sie daher sicher, dass Sie keine Blätter von dieser Pflanze ernten. Die Dillblume verblasst und entwickelt die Samenkapseln. Wenn die Samenkapseln braun geworden sind, schneiden Sie den ganzen Blütenkopf ab und legen Sie ihn in eine Papiertüte. Schütteln Sie den Beutel vorsichtig. Die Samen fallen aus dem Blütenkopf und den Samenkapseln und Sie können die Samen vom Abfall trennen.

Es gibt viele Rezepte, die Dill verwenden. Wenn Sie dieses Kraut in Ihren Garten pflanzen, haben Sie für all diese Rezepte ausreichend frischen Dill zur Hand. Jetzt, da Sie wissen, wie man Dill anbaut, haben Sie keinen Grund mehr, dieses Jahr keinen Dillsamen zu pflanzen.