Erfahren Sie mehr über Weihnachtsbaumsorten

Interessante Tatsache

Zwergobst
Ein Apfelbaum mit 1,5 m Höhe? Wenn Sie nicht viel Platz haben, könnte Zwergobst die Lösung sein. Wir stellen Ihnen echte Zwerge vor.

Was ist der beste Weihnachtsbaum für Ihre Familie?

Die Weihnachtsbaumsorte, die in dieser Weihnachtszeit am besten für Sie geeignet ist, hängt davon ab, ob Sie Kosten, Nadelretention oder Aussehen als die beste Qualität für die beste Art von Weihnachtsbaum betrachten. Obwohl die Anzahl der verfügbaren Weihnachtsbaumsorten erheblich ist, fallen die beliebtesten Arten in drei Hauptbaumarten: Tanne, Fichte und Kiefer.

Tannenweihnachtsbäume

Die Douglas und Frasier sind beliebte Weihnachtsbaumsorten in der Tannenfamilie. Der Frasier ist aufgrund seiner relativen Seltenheit und seiner natürlichen Form normalerweise der teuerste Baum auf dem Markt. Wenn Sie nach der besten Art von Weihnachtsbaum suchen, die nicht geformt werden muss, ist das Springen für die Frasier-Tanne die beste Option.

Die Douglasie ist eine der besten Allround-Weihnachtsbaumsorten. Die Kosten sind angemessen und der Baum ist schön mit vollen, dicken Nadeln geformt. Douglasien neigen dazu, ihre Nadeln mit und ohne häufiges Gießen sehr gut zu halten.

Fichte Weihnachtsbäume

Die Fichte erweitert die Weihnachtsbaumvielfalt für Menschen, die etwas anderes suchen. Die in Alaska und Kanada beheimatete Weißfichte hat grüne Zweige mit einem weißen Farbton, wodurch sie schneebedeckt aussieht.

Die Fichte ist die beste Art von Weihnachtsbaum zum Pflanzen in Ihrem Garten, wenn der Januar kommt. Dieser Baum hat ungefähr die Form eines Weihnachtsbaumes und ist stark. Die Weißfichte schlägt die Fichte, wenn es um Nadelretention geht, da die Fichte schwieriger sein kann, in Innenräumen am Leben zu bleiben.

Kiefernweihnachtsbäume

Die Weißkiefer ist die häufigste Weihnachtsbaumsorte, die in einigen Teilen des Landes verkauft wird. Die weißen Kiefern haben lange Nadeln bis zu 6 Zoll. Die Nadeln fühlen sich weich an und halten sehr gut, auch in Häusern, in denen das Gießen des Weihnachtsbaums keine Priorität hat. Weiße haben auch den Weihnachtsbaumgeruch, den viele mit der Ferienzeit verbinden. Der größte Nachteil der Weißkiefer ist die Form, die manchmal etwas Arbeit erfordert.

Also, was ist der beste Weihnachtsbaum für Ihre Familie? Jede dieser Weihnachtsbaumsorten kann Ihren Urlaub beleben.

Bild von Barbie Lee
Interessante Tatsache

Holzschutz – es geht auch ohne Chemie
Es ist der Baustoff, aus dem unsere Bäume sind, entsprechend naheliegend ist es auch, mit Holz im Garten zu bauen. Ob Zaun oder Liege, Tisch oder Laube – Holz fügt sich harmonisch ein in liebevoll gestaltetes Grün. Weil es ein natürlicher Baustoff ist, neigt es auch zum Verrotten – je nachdem, um welche Art es sich handelt, schneller oder langsamer. Die Holzartenwahl spielt also eine große Rolle, zudem die Art, wie Holz verbaut und geschützt wird. Pflanzenöle und –harze, Pflanzenwachse und -duftöle helfen dabei auf natürliche Art und Weise.