Englische Stechpalmenpflanzenpflege – Tipps für den Anbau von englischen Hollies in der Landschaft

Englische Stechpalmenpflanzen (Ilex aquifolium) sind die Quintessenz von Hollies, kurzen immergrünen Laubbäumen mit dichten, dunkelgrün glänzenden Blättern. Frauen produzieren helle Beeren. Wenn Sie daran interessiert sind, englische Hollies zu züchten, oder einfach nur ein paar weitere Fakten über englische Stechpalmen wünschen, lesen Sie weiter. Dort finden Sie auch einige Tipps zur Pflege von Stechpalmenpflanzen.

Interessante Tatsache

Wohin mit dem Laub von Walnuss und Eiche?
Die Blätter von Kastanie, Eiche, Walnuss, Buche, Platane oder Pappel enthalten viel Gerbsäure und verrotten nur langsam bzw. verzögern die Rotte. Wohin also damit?

Englisch Holly Fakten

Englische Stechpalmenpflanzen kommen hauptsächlich in Europa vor. Die schönen Bäume sind in ganz Großbritannien verbreitet, wo Sie ganze Wälder von ihnen finden können. Sie finden sie auch in West- und Südeuropa sowie in Westasien.

Diese Hollies können entweder als große Sträucher oder als kleine Bäume identifiziert werden. Die typische Höhe der englischen Stechpalmenpflanzen beträgt nur 10 bis 40 m. Die tief gelappten Blätter sind die Hauptfreude für die wachsenden englischen Hollies. Sie wachsen dicht in einem tiefen, glänzenden Grün. Pass aber auf. Sie finden Stacheln an den Rändern.

Beeren sind auch eine große Attraktion des Baumes. Alle weiblichen englischen Stechpalmenpflanzen produzieren im Frühsommer duftende Blüten. Diese entwickeln sich zu leuchtenden Beeren in Rot, Orange, Gelb und Weiß. Rot ist der häufigste Farbton.

Diese Stechpalmenpflanzen haben auch eine wunderschön glatte Rinde, die oft aschfarben oder schwarz ist.

Interessante Tatsache

Spinnmilben an Zimmerpflanzen
Spinnmilben sind typische Winterschädlinge an Zim­mer­pflan­zen. Was Sie gegen die kleinen „Krabbler“ unternehmen können, erfahren Sie in unserem Pflanzenschutztipp.

Wie man Englisch Holly wächst

Obwohl englische Stechpalmenpflanzen in Europa beheimatet sind, werden sie in Wäldern, Parks, Gärten und Ebenen rund um den Globus kultiviert. Die englische Stechpalme wächst in mehreren amerikanischen Staaten. Dazu gehören Kalifornien, Oregon, Hawaii und Washington.

Wie wächst man englische Stechpalme? Überprüfen Sie zunächst Ihr Klima und Ihre Region. Englische Stechpalmenpflanzen gedeihen in den Winterhärtezonen 6 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie sich in einer dieser Zonen befinden, können Sie fortfahren.

Pflanzen Sie Hollies in voller Sonne oder Teilsonne, aber denken Sie daran, dass sie extreme Hitze nicht sehr gut vertragen. In heißeren Klimazonen ist ein Halbschattenstandort besser.

Diese Pflanzen benötigen unbedingt gut durchlässigen Boden, enttäuschen Sie sie also nicht. Sie schaffen es möglicherweise nicht durch eine Saison, wenn sie in feuchten Boden gepflanzt werden. Die Pflege von Stechpalmenpflanzen ist nicht schwierig, wenn Sie den Baum richtig platzieren.

Bild von seven75
Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Pflanzenschutz ohne Chemie
Wenn wir gespritztes Obst und Gemü­se essen, können wir auch die Wirk­stoffe in uns aufnehmen, mit der die Pflanzen behandelt wurden. Gut, dass es da Alternativen ohne Chemie gibt. Lesen Sie in unserer Serie „Naturnahes Gärtnern“, wie Sie Ihre Pflanzen ohne chemische Mittel vor Krankheiten und Schädlingen schützen können.