Elefantenohrteilung – Tipps zum Teilen von Elefantenohrzwiebeln im Garten

Der Name Elefantenohren wird normalerweise am häufigsten verwendet, um zwei verschiedene Gattungen zu beschreiben, Alocasia und Colocasia. Der Name ist nur eine Anspielung auf das riesige Laub, das diese Pflanzen produzieren. Die meisten entspringen Rhizomen, die sich leicht teilen lassen. Die Aufteilung der Elefantenohren ist nützlich, um eine Überfüllung zu verhindern, mehr Pflanzen an einem anderen Ort zu produzieren und die Pflanzengesundheit zu verbessern. Es ist wichtig zu wissen, wann Elefantenohren geteilt werden müssen, da die Eltern verletzt werden können und Welpen möglicherweise nicht gut funktionieren, wenn sie zur falschen Zeit geteilt und gepflanzt werden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie Elefantenohren erfolgreich teilen können.

Interessante Tatsache

Pflanzen-Handbuch als App
Das komplette Pflanzen-Handbuch der Baumschule Lorenz von Ehren gibt es jetzt auch als kostenlose App. Sie bietet iPad-Nutzern Informationen zu über 2.200 Pflanzen. Mehr als 4.500 Fotos illustrieren einzelne Aspekte der Pflanzenarten.

Wann man Elefantenohren teilt

Elefantenohren können zu riesigen Pflanzen mit riesigen Blättern werden. Viele breiten sich durch unterirdische Läufer oder Stolonen aus und senden unterwegs Babypflanzen aus. Diese Babys können von der Mutterpflanze getrennt und an anderer Stelle installiert werden. Das Teilen von Elefantenohren erfordert sterile, scharfe Instrumente, um die Übertragung von Krankheiten und Verletzungen zu verhindern. Eine Aufteilung der Elefantenohren ist nicht erforderlich, hilft jedoch dabei, alte Pflanzen zu verjüngen, die möglicherweise eine schlechte Leistung erbringen.

Elefantenohren sind nicht frosttolerant und sollten in Zonen unterhalb der Zone 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ausgegraben werden. Sie können sie auftopfen und den Behälter ins Haus bringen oder die Rhizome entfernen und in Torfmoos aufbewahren, Erdnüsse oder Papiertüten einpacken ein kühler, dunkler Ort.

Warten Sie, bis die Blätter in den kühlen Herbstmonaten absterben, bevor Sie die Rhizome anheben. Zu diesem Zeitpunkt ist es eine gute Idee, die Pflanze zu teilen. Da die Pflanze nicht aktiv wächst, ist sie weniger gestresst als wenn Sie sie teilen, während sie sich im Vollwachstumsmodus befindet. Darüber hinaus erleichtert es die Handhabung, ohne dass die großen Blätter im Weg sind.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2015
Drei Jahre lang wurden zahlreiche Rosensorten in ganz Deutschland geprüft. Am Ende wurde das begehrte ADR-Prädikat an 16 Rosenschönheiten verliehen. Eine Liste der ADR-Neuheiten finden Sie hier.

Tipps zum Teilen von Elefantenohrpflanzen

Jedes Mal, wenn Sie in eine Pflanze schneiden, ist es eine gute Idee, die richtigen Werkzeuge zu verwenden, die scharf und sauber sind. Wenn Sie Elefantenohrenpflanzen teilen, können Sie ein Messer oder eine Schaufel verwenden, je nachdem, was Sie am einfachsten finden. Waschen Sie das Werkzeug mit einer 5% igen Bleichlösung und stellen Sie sicher, dass es eine scharfe Kante hat.

Wenn sich die Pflanze in einem Behälter befindet, entfernen Sie sie vollständig und bürsten Sie den Boden um die Wurzeln und Rhizome oder Knollen ab. Graben Sie bei in den Boden eingelassenen Pflanzen vorsichtig um die Wurzelzone und heben Sie die gesamte Pflanze vorsichtig aus dem Boden.

Legen Sie es auf eine Plane und entfernen Sie den überschüssigen Boden, um Ihre Arbeitsstelle freizulegen. Schauen Sie sich als nächstes die einzelnen Welpen an, um zu entscheiden, welche entfernt werden sollen. Sie sollten gesunde Rhizome und gute Wurzeln haben, um eine Überlebenschance von der Mutterpflanze zu haben.

Interessante Tatsache

Damit der Rasen nicht verdurstet
Ein sattgrüner Rasen ist ein toller Anblick, ein bequemes Sitzpolster und ein her­vor­ra­gen­der Bolzplatz. Dafür braucht er ziemlich viel Wasser, um die Nährstoffe des Bodens lösen zu können. Darum ist es wichtig, ihn in heißen Zeiten zu bewässern, aber bitte richtig: Viel auf einmal, dafür nicht täglich.

Wie man Elefantenohren teilt

Elefantenohren teilen ist einfach! Sobald Sie Ihre Welpen ausgewählt haben, ist es Zeit, sie zu entfernen. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder Ihre Schaufel und halbieren Sie den Abschnitt vom Elternteil weg. Knollen schneiden sauber mit einer Textur wie eine Kartoffel. Rhizome sind von der Hauptmasse getrennt. Stellen Sie sicher, dass jedes neue Pflänzchen bereits über ein gutes Wurzelsystem verfügt und das Rhizom oder die Knolle keinen Makel oder faulen Bereich aufweist.

Sie können sie sofort in saubere Blumenerde pflanzen oder an einem kühlen, dunklen Ort mit Temperaturen von nicht weniger als 45 ° C aufbewahren. Stellen Sie Topfwelpen an einen sonnigen Ort im Haus und halten Sie sie mäßig nass.

Wenn sich die Temperaturen im Frühjahr erwärmen, stellen Sie die Pflanzen ins Freie. Ihre Sammlung von Elefantenohren wurde jetzt mühelos erweitert und kann in den Boden gepflanzt oder in Behältern aufbewahrt werden.

Bild von Ananalin