Einbürgerung von Blumen – Informationen zur Einbürgerung von Zwiebeln in Landschaften

In der Natur wachsen Zwiebeln nicht in geraden Reihen, ordentlichen Büscheln oder geformten Massen. Stattdessen wachsen und blühen sie in unregelmäßigen Gruppen, die über die Landschaft verstreut sind. Wir können diesen Look duplizieren und der Landschaft ein natürliches Aussehen verleihen, indem wir Zwiebeln einbürgern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob die Einbürgerung solcher Blumen für Ihre Landschaft geeignet ist.

Interessante Tatsache

Echter Mehltau an Tomaten
Befall durch Echte Mehltaupilze kennt man im Gemüsegarten üblicherweise an Gurke, Zucchini oder Pimpinelle. Seit einigen Jahren werden aber auch Tomaten von einem Echten Mehltaupilz befallen.

Was ist Einbürgerung?

Durch die Einbürgerung entsteht ein Bereich in der Landschaft, in dem zufällig Blumen gepflanzt werden. Im Laufe der Jahre nehmen die Zwiebeln in einem ungestörten Gebiet zu und bilden Massen spektakulärer Frühlingsblumen. An der richtigen Stelle ist die Einbürgerung von Blumen eine großartige Möglichkeit, eine interessante Landschaft mit weniger Zeit und zu geringeren Kosten als beim Bau von Blumenrändern zu schaffen. Das Beste ist, dass die Einbürgerung von Glühbirnen in Landschaften einfach ist.

Interessante Tatsache

Der Gartenteich will gut geplant sein
Wasser im Garten dient nicht nur der Seele zur Erholung, sondern auch dem Kleinklima, den Gartenlebewesen als Tränke und der Pflanzenwelt für die Vielfalt. Doch damit ein Teich öko- logisch stabil bleibt, müssen Wasser- tiefe, Böschungsneigung und Be- schattung stimmen.

Wie man Blumenzwiebeln einbürgert

Das erste, was bei der Einbürgerung von Blumenzwiebeln zu beachten ist, ist die Art der Blumenzwiebel. Die Einbürgerung in Landschaften erfordert Zwiebeln, die ohne besondere Behandlung in Ihrer Region gut wachsen. Wählen Sie keine Glühbirnen, die für die Winterlagerung zusätzlich gekühlt oder ausgegraben werden müssen. Gute Zwiebeln zum Einbürgern sind:

  • Narzissen
  • Krokus
  • Galanthus, Schneeglöckchen
  • Asiatische Lilien
  • Drumstick Alliums
  • Muscari, Traubenhyazinthen

Ausgefallene Tulpen sterben nach ein paar Jahren aus und lassen sich gerne verwöhnen, aber die Arten Tulpen, die die Vorfahren moderner Hybriden (auch bekannt als Erbstückzwiebeln) sind, eignen sich gut für eine naturalisierte Landschaft.

Sie können einige Zwiebeln in Grasflächen einbürgern. Zwiebeln wie Schneeglöckchen, Krokusse, Squill und Winterakonite eignen sich gut für Grasflächen. Bevor Sie sich entscheiden, Ihren Rasen mit Zwiebeln zu füllen, sollten Sie berücksichtigen, dass die Zwiebeln im folgenden Jahr schlecht aussehen, wenn Sie mähen, bevor das Laub auf natürliche Weise absterbt. Daher sind abgelegene Bereiche am besten für die Einbürgerung von Glühbirnen geeignet.

Wählen Sie einen Bereich mit guter Drainage und voller Sonne, in dem die Glühbirnen von Jahr zu Jahr ungestört bleiben können. Das Pflanzen ist am einfachsten mit einem langstieligen Zwiebelpflanzwerkzeug. Das Schwierigste an der Einbürgerung von Glühbirnen ist, sie zufällig zu halten. Merken: Die Natur kennt keine Reihen und Muster. Aus diesem Grund ist es normalerweise hilfreich, die Zwiebeln in den dafür vorgesehenen Bereich zu werfen und sie überall dort zu pflanzen, wo sie landen.

Befruchten Sie die Zwiebeln zweimal im Jahr: im Frühjahr kurz nach dem Verblassen der Blüten und erneut im Herbst, ungefähr zu der Zeit, zu der Sie normalerweise neue Zwiebeln pflanzen würden. Zwiebeldünger sind teuer und wahrscheinlich nicht wirksamer als ein ausgewogener Dünger wie 8-8-8 oder 10-10-10. Verwenden Sie ein oder zwei Pfund pro 100 Quadratfuß und gießen Sie es ein. Wenn Sie nicht düngen, nimmt die Anzahl der Zwiebeln ab.

Bild von Reiselicht
Interessante Tatsache

Einjährige Blütenpflanzen für Wildbienen
Für „Einjährige“ finden Sie immer noch ein Plätzchen. Säen Sie Klatschmohn, Kornblume oder Rainfarn-Büschelschön einfach im März/April aus und freuen Sie sich im Sommer über zahlreichen Wildbienen-Besuch.