Earliana Pflanzeninfo – wie man eine Tomaten-Earliana-Sorte anbaut

Es gibt so viele Tomatensorten zum Pflanzen, dass es schwierig sein kann zu wissen, wo man anfangen soll. Glücklicherweise ist es möglich, Ihre Auswahl einzugrenzen, indem Sie herausfinden, was Sie von Ihrer Tomatenpflanze erwarten. Möchten Sie eine bestimmte Farbe oder Größe? Vielleicht möchten Sie eine Pflanze, die in heißen, trockenen Sommern hält. Oder wie wäre es mit einer Pflanze, die sehr früh mit der Produktion beginnt und ein bisschen Geschichte hat? Wenn Ihnen diese letzte Option auffällt, sollten Sie vielleicht Earliana-Tomatenpflanzen probieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Tomatensorte 'Earliana' zu erfahren.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2015
Drei Jahre lang wurden zahlreiche Rosensorten in ganz Deutschland geprüft. Am Ende wurde das begehrte ADR-Prädikat an 16 Rosenschönheiten verliehen. Eine Liste der ADR-Neuheiten finden Sie hier.

Earliana Pflanzeninfo

Die Tomatensorte 'Earliana' ist ein langjähriges Mitglied des amerikanischen Saatgutkatalogs. Es wurde erstmals im 19. Jahrhundert von George Sparks in Salem, New Jersey, entwickelt. Der Legende nach hat Sparks die Sorte aus einer einzigen Sportpflanze gezüchtet, die er auf einem Feld mit Tomaten der Sorte Stone gefunden hat.

Earliana wurde 1900 von der Philadelphia Seed Company Johnson and Stokes kommerziell veröffentlicht. Zu dieser Zeit war es die früheste verfügbare Tomatensorte. Während seitdem neuere, schneller reifende Tomaten entstanden sind, erfreut sich die Earliana mehr als ein Jahrhundert später immer noch großer Beliebtheit.

Die Früchte sind rund und gleichmäßig und wiegen etwa 6 g. Sie sind leuchtend rot bis rosa und fest und setzen sich normalerweise in Gruppen von 170 oder mehr zusammen.

Interessante Tatsache

Pflanzkasten für Terrasse und Balkon
Einen vorgefertigten Bausatz für einen Pflanzkasten mit Rankgitter bietet die Firma Schmidt-Glötzinger aus Augsburg zum Bestellen an.

Wachsende Earliana-Tomaten

Earliana-Tomatenpflanzen sind unbestimmt, und die Pflege von Earliana-Tomaten ähnelt der der meisten unbestimmten Sorten. Diese Tomatenpflanzen wachsen in Weinreben und können eine Höhe von 6 m erreichen. Sie breiten sich über den Boden aus, wenn sie nicht abgesteckt werden.

Earlianas sind aufgrund ihrer frühen Reife (ca. 60 Tage nach dem Pflanzen) eine gute Wahl für kühle Klimazonen mit kurzen Wintern. Trotzdem sollten die Samen vor dem letzten Frühlingsfrost in Innenräumen begonnen und ausgepflanzt werden.

Interessante Tatsache

Stauden für Wildbienen
Es gibt eine Riesen-Auswahl insektenfreundlicher Stauden mit Blütezeiten vom Frühling bis zum Herbst und Wuchshöhen von 5 cm bis zu 2 m. Sehr beliebt bei Wildbienen sind z.B. Glockenblumen, die in keinem naturnahen Garten fehlen sollten.