Diy Zweig Vasen bedeckt: wie man eine Zweigvase für Urlaub Herzstück machen

Mit den bevorstehenden Feiertagen ist es Zeit, schlau zu werden. Blumenarrangements eignen sich hervorragend als Dekoration und Mittelstück, aber warum sollte man eine gewöhnliche Vase verwenden? Verwenden Sie mehr von der Natur und stellen Sie eine Vase aus Stöcken direkt aus Ihrem Garten her. Es wird dem diesjährigen Feiertagstisch einen rustikalen Charme verleihen.

Was ist eine Zweigvase? 

Eine Vase muss nicht aus Glas oder Keramik sein. Eine Vase aus Materialien, die Sie in Ihrem Garten finden, ist interessanter, natürlicher und hilft dabei, das zu verbrauchen, was Sie zur Hand haben. Eine Zweigvase ist einfach eine Vase aus kleinen Stöcken aus Ihrem Garten. 

Mit Zweigen bedeckte Vasen können möglicherweise schlampig oder zu sehr wie ein Bastelprojekt aussehen. Wenn Sie sich jedoch etwas Zeit nehmen, um es richtig zu machen, ist dies ein großartiges Herbst- und Wintermittelstück. Füllen Sie es mit saisonalen Blumen, Zweigen und Herbstblättern für eine natürlichere Dekoration. 

Wie man eine Zweigvase macht

Das Geheimnis für die Herstellung einer großartigen Zweigvase, die gleichmäßig und gut aussieht, besteht darin, mit einer guten Basis zu beginnen. Verwenden Sie eine zylindrische Vase als Ausgangspunkt, egal ob es sich um Glas oder ein anderes Material handelt. Sie können sogar etwas anderes verwenden, wie eine leere Kaffeedose. Die zylindrische Form ist wichtig, da es schwierig ist, Zweige an eine andere Form anzupassen. Von dort ist der Rest einfach: 

  • Sammle Zweige. Zweigzweige für die Herstellung von Vasen können beliebig sein, aber vermeiden Sie zu dicke Zweige. Alle Zweige sollten ungefähr den gleichen Umfang haben. 
  • Zuschneiden. Schneiden Sie die Zweige je nach Größe der Vase zu. Wenn sie alle gleich lang sind, haben Sie ein gleichmäßiges Oberteil auf der Vase. Schneiden Sie verschiedene Längen für unterschiedliche Höhen um die Oberkante. Stellen Sie sicher, dass jeder Zweig gerade ist, da es sonst schwierig ist, sie auszurichten, und vermeiden Sie Lücken. 
  • Kleben Sie die Zweige fest. Tragen Sie mit einer Heißklebepistole eine Klebelinie von oben nach unten auf die Vase auf und drücken Sie einen Zweig fest. Fahren Sie am Rand der Vase fort. Legen Sie beim Trocknen Gummibänder um die Vase, um alles an Ort und Stelle zu halten. Entfernen Sie sie, wenn Sie bereit sind, die Vase zu verwenden. 

Fügen Sie ein Band hinzu. Sie können die Vase nur als Zweig verlassen, aber ein Band in der Mitte verleiht ihm zusätzliches Flair. Verwenden Sie Bast oder ein orangefarbenes Band für ein Herbst- oder Halloween-Thema und tauschen Sie es für Thanksgiving und Weihnachten aus.

Interessante Tatsache

Pflanzen als Wetterpropheten
Heutzutage genügt ein kurzer Blick in den Wetterbericht, um zu wissen, wie das Wetter wird. Ganz anders sah dies in früheren Zeiten aus. Dort galten Pflanzen wie Silberdistel, Ringelblume und Königskerze als bewährte Wet­ter­boten.