Diy Mini-Gewächshaus-Ideen – wie man ein Mini-Gewächshaus in Innenräumen baut

Das Starten von Samen in Innenräumen kann eine Herausforderung sein. Es ist nicht immer einfach, eine warme Umgebung mit ausreichender Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Dann ist ein Mini-Gewächshausgarten erforderlich. Sicher, Sie können eines aus einer Vielzahl von Quellen kaufen, aber ein DIY-Mini-Gewächshaus macht so viel mehr Spaß und ist ein lohnendes Projekt im tiefsten Winter. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein Mini-Gewächshaus in Innenräumen herstellen.

Interessante Tatsache

Eidechse
Eidechsen sind Dinosaurier im Zwer­gen­for­mat, doch völlig harmlos ...

Mini Indoor Gewächshausgarten

Ein Mini-Gewächshaus in Innenräumen ist ideal, um das perfekte Mikroklima für den Start von Samen vor dem Frühling zu schaffen und aufrechtzuerhalten. In diesem Gewächshausgarten für den Innenbereich können Sie jederzeit Zimmerpflanzen kultivieren, Blasen erzwingen, Sukkulenten vermehren oder Salat oder Kräuter anbauen.

Es gibt viele Gewächshausgärten im Innenbereich zum Verkauf, von aufwändigen Versionen aus der viktorianischen Zeit bis hin zu einfacheren Boxsets. Oder Sie entscheiden sich für ein DIY-Projekt. Das Erstellen eines eigenen Mini-Gewächshauses kann oft kostengünstig zusammengestellt werden, um keine Gegenstände zur Hand zu haben.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen: Im Herbst den Frühling pflanzen
Im September pflanzt man die Blu­men­zwie­beln, deren Blüten im Frühjahr die Laune aufhellen sollen. Gartencenter und On­line­han­del bieten reichlich Auswahl, und die Zwiebeln sollten schnell in den Boden. Worauf in Sachen Qualität zu achten ist und wer mit wem gut harmoniert, das lesen Sie hier.

Wie man ein Mini-Gewächshaus macht

Wenn Sie praktisch sind oder jemanden kennen, der es ist, kann Ihr Innengewächshaus aus Holz und Glas hergestellt werden. Aber wenn Sie nicht glauben, dass Sie diese Materialien schneiden, bohren usw. können, haben wir hier einige einfache (buchstäblich jeder kann sie machen) DIY-Mini-Gewächshaus-Ideen.

  • Für diejenigen, die billig einen Gewächshausgarten im Innenbereich anlegen möchten, versuchen Sie es erneut. Ein Mini-Indoor-Gewächshaus kann beispielsweise aus Eierbehältern aus Pappe hergestellt werden. Füllen Sie einfach jede Vertiefung mit Erde oder erdloser Mischung, pflanzen Sie Samen, befeuchten Sie sie und bedecken Sie sie mit Plastikfolie. Voila, ein super einfaches Gewächshaus.
  • Andere einfache DIY-Ideen beinhalten die Verwendung von Joghurtbechern, durchsichtigen Salatbehältern, durchsichtigen Behältern wie denen, in die ein vorgekochtes Huhn kommt, oder wirklich jedem durchsichtigen Lebensmittelbehälter aus Kunststoff, der abgedeckt werden kann.
  • Klare Plastikfolien oder Taschen können auch leicht in einfache Versionen von Mini-Gewächshäusern für den Innenbereich verwandelt werden. Verwenden Sie Spieße oder Zweige als Stützen, bedecken Sie sie mit Kunststoff und stecken Sie den Kunststoff dann um den Boden der Struktur, um die Wärme und Feuchtigkeit darin zu halten.
  • Abgesehen von der Umnutzung bereits vorhandener Dinge können Sie für etwas mehr als 10 US-Dollar (mit freundlicher Genehmigung Ihres örtlichen Dollar-Geschäfts) ein einfaches DIY-Mini-Gewächshaus erstellen. Der Dollar-Laden ist ein fabelhafter Ort, um preiswerte Projektmaterialien zu erhalten. Dieses Gewächshausprojekt verwendet acht Bilderrahmen, um ein schräges Dach und Wände zu schaffen. Es kann aus Gründen der Kontinuität weiß gestrichen werden. Zum Zusammensetzen sind lediglich weißes Klebeband und eine Heißklebepistole erforderlich.
  • In die gleiche Richtung, aber wahrscheinlich teurer, wenn Sie sie nicht herumliegen haben, ist es, Ihr Gewächshaus mit Sturm oder kleinen Flügelfenstern zu bauen.

In der Tat kann die Erstellung eines Mini-Gewächshauses für Heimwerker so einfach oder komplex und so teuer oder billig sein, wie Sie möchten. Oder natürlich können Sie einfach einen kaufen, aber wo ist der Spaß dabei?

Bild von Arinahabich
Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2019
Wieder haben es nur die Besten geschafft. 2019 erhielten zwölf von 50 Sorten das begehrte ADR-Siegel.