Cyclamen-Topfpflanzen – wie man Cyclamen in Töpfen draußen züchtet

Alpenveilchen sind niedrige, blühende Pflanzen, die helle, schöne Blüten in den Farben Rot, Rosa, Lila und Weiß produzieren. Während sie in Gartenbeeten gut abschneiden, ziehen viele Gärtner sie in Behältern an. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Alpenveilchen in Töpfen züchtet.

Interessante Tatsache

Eidechse
Eidechsen sind Dinosaurier im Zwer­gen­for­mat, doch völlig harmlos ...

Container gewachsenes Alpenveilchen

Während sie kühles Wetter bevorzugen und tatsächlich im Winter blühen, vertragen Alpenveilchenpflanzen keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Dies bedeutet, dass Sie nur in einem Gewächshaus oder in Töpfen wachsen können, wenn Sie in einer kalten Winterumgebung leben und möchten, dass Ihre Pflanzen ihre ruhende Sommerperiode überwinden. Und wenn Sie noch kein Gewächshaus haben, sind Töpfe sicherlich der einfachere Weg.

Der Anbau von Alpenveilchen in Behältern ist auch eine gute Möglichkeit, ihre Blütezeit zu nutzen. Während Ihre in Containern angebauten Alpenveilchen blühen, können Sie sie an einen Ehrenplatz auf der Veranda oder in Ihr Zuhause bringen. Sobald die Blumen vergangen sind, können Sie die Pflanzen aus dem Weg räumen.

Interessante Tatsache

Scherenschnitt für zweite Blüte
Einige Stauden haben im Juli ihre beste Zeit bereits hinter sich und verblühen. Mit einem Rückschnitt können Sie für einen zweiten Blütenflor im Spätsommer sorgen.Zum Praxistipp

Wachsende Alpenveilchen in Containern

Alpenveilchen kommen in einer Vielzahl von Sorten vor und jede hat leicht unterschiedliche Wachstumsbedingungen. In der Regel ist der Anbau von Alpenveilchen in Behältern jedoch einfach und in der Regel erfolgreich.

Topf-Cyclamen-Pflanzen bevorzugen ein gut durchlässiges Wachstumsmedium, vorzugsweise mit etwas eingemischtem Kompost. Sie sind keine schweren Futtermittel und benötigen sehr wenig Dünger.

Wählen Sie beim Pflanzen einer Alpenveilchenknolle einen Topf, der um die Außenseite der Knolle etwa 2.5 cm Platz lässt. Legen Sie die Knolle auf das Wachstumsmedium und bedecken Sie es mit 1.27 cm Körnung. Mehrere Knollen können in denselben Topf gepflanzt werden, solange sie genügend Platz haben.

Topfpflanzen von Cyclamen mögen kühle Fahrenheitstemperaturen in den 60 ° F (15 ° C) während des Tages und in den 50s F (10 ° C) in der Nacht. Sie wachsen am besten, wenn sie indirektem hellem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

Bild von ArtesiaWells
Interessante Tatsache

Die Größe des Apfelbaums
Obstbäume können nicht auf Dauer durch einen Schnitt in ihrer Höhe begrenzt werden, daher sollten Sie schon vor dem Pflanzen auf die geeignete Unterlage achten. Denn sie bestimmt – neben der Edelsorte selbst – maßgeblich die Baumgröße.