Curly Leaf Spinat Info: Erfahren Sie mehr über den Anbau von Wirsing-Spinat-Pflanzen

Der Anbau einer Vielzahl von Grüns trägt zur Erweiterung der Küchenrezepte bei und verbessert die Ernährung. Leicht zu züchtende Grüns wie Spinat lassen sich für eine Vielzahl von Anwendungen verwenden. Wirsing-Spinat ist noch vielseitiger als glatte Blattsorten. Was ist Wirsing-Spinat? Wir werden uns einige Wirsing-Spinat-Anwendungen ansehen und wie man dieses nährstoffreiche Grün anbaut und pflegt.

Interessante Tatsache

Damit der Rasen nicht verdurstet
Ein sattgrüner Rasen ist ein toller Anblick, ein bequemes Sitzpolster und ein her­vor­ra­gen­der Bolzplatz. Dafür braucht er ziemlich viel Wasser, um die Nährstoffe des Bodens lösen zu können. Darum ist es wichtig, ihn in heißen Zeiten zu bewässern, aber bitte richtig: Viel auf einmal, dafür nicht täglich.

Was ist Savoy Spinat?

Spinat ist großartig frisch, sautiert, in Suppen und gefriert sogar gut. Lockiger Blattspinat oder Wirsing hat dicke Blätter mit einem gekräuselten Effekt. Es hat einen robusten, erdigen Geschmack, der auf älteren, größeren Blättern bitter wird. Sie können im Frühjahr pflanzen oder in vielen Zonen überwintern. Gärtner in den USDA-Zonen 6 bis 9 sollten versuchen, Wirsing-Spinat anzubauen.

Lockiger Blattspinat stammt offenbar aus Persien und heißt Aspanakh. Diese Spinatsorte hat tiefgrüne, zerknitterte Blätter mit eingeprägten Adern. Die Blätter sind oval bis länglich und gelegentlich herzförmig. Sie werden 5-6 cm lang. Spinat bevorzugt kühle Temperaturen und wird bei 13 ° C oder mehr verrutschen. Der Boden muss gut entwässert und von durchschnittlicher Fruchtbarkeit sein.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen verzaubern den Frühlingsgarten
Blumenzwiebeln sind etwas ganz Be­son­de­res. Ähnlich wie bei einem Samenkorn sieht man ihnen nicht an, was in ihnen steckt, und trotz ihres unspektakulären Äußeren ent­wi­ckeln sich aus ihnen phantastische, far­ben­frohe Pflanzen. Die kleinen Kraftpakete brauchen die Kälte des Winters als Auslöser für die Blüte im Frühjahr.

Wirsing Spinat Pflege

Der Anbau von Wirsing-Spinat ist einfach. Bereiten Sie ein Bett vor, indem Sie viel organisches Material einbauen und im Frühjahr oder Herbst Samen säen. Ernten Sie die Blätter so, wie sie für den besten Geschmack kommen. Eine aufeinanderfolgende Aussaat sorgt für eine gleichmäßige Ernte.

Halten Sie Unkraut aus dem Bett und den Boden mäßig feucht. Die Verwendung von Kompost als Beilage kann bei beiden Erkrankungen helfen und setzt nach und nach Nährstoffe frei.

Wenn hohe Hitze zu erwarten ist, verwenden Sie ein schattiges Tuch, um ein Verschrauben zu verhindern. Fruchtfolge ist ein wichtiger Bestandteil der Wirsing-Spinat-Pflege, die viele häufige Blattkrankheiten und Schädlinge verhindern kann.

Interessante Tatsache

Nistkästen reinigen und bauen
Nicht Chemie tut Not, sondern Konsequenz, Wasser und Seife. Die Parasiten unserer Gartenvögel lassen sich mit haushaltsüblichen Hilfsmitteln vertreiben. Das Insektenhotel hat zwar jetzt „Nebensaison“, doch Tier- beobachtungen sind auch im Winter möglich.

Wirsing Spinat verwendet

Die jungen, zarten Blätter sind am besten frisch in Salaten oder auf einem Sandwich. Da die Blätter dicker als normaler Spinat sind, hält Savoy dem Kochen gut stand. Sie können es anstelle von gekochtem Grün wie Mangold oder Grünkohl verwenden. Mit starken Aromen wie Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Es ist auch schön, am Ende zu Suppen und Eintöpfen geworfen. Verwenden Sie die hübschen Blätter frisch, aber verwelkt, indem Sie Pfannengerichte oder Saucen darüber gießen. Dies ist ein wirklich vielseitiges Gemüse, das leicht anzubauen und zu pflegen ist.

Bild von yogesh_more