Candlestick Pflanzeninfo – Tipps zum Anbau von Kerzenbusch

Der langjährige Liebling der Gärtner an der Golfküste, der wachsende Kerzenbusch (Senna alata), verleiht der vollen Sonnenlandschaft einen auffälligen, aber altmodischen Touch. Aufrechte Trauben aus gelben Blüten ähneln einem Kerzenhalter, daher der gebräuchliche Name der Kerzenpflanze.

Interessante Tatsache

Borken- und Splintkäfer auf dem Vormarsch
Sterben Gehölze astweise ab oder löst sich die Rinde, liegt der Verdacht auf einen Borkenkäferbefall nahe. Unter der Rinde zeigen sich feingliedrige Gangsysteme, die auch bis ins Holz reichen können.

Candlestick Plant Info

Candlestick-Senna, früher Candlestick-Cassia (Cassia alata) genannt, wird als kleiner Baum oder Strauch beschrieben, je nachdem, welche Candlestick-Pflanzeninformationen gelesen werden. Wenn Kerzenbusch in den wärmsten Winterhärtezonen der USDA-Pflanze gezüchtet wird, kann die Pflanze mehrere Jahre lang zurückkehren, sodass sich der Stamm zur Baumgröße entwickeln kann. In den nördlichen Gebieten des Südens wird ein Jahr lang Kerzenbusch angebaut, der nach ungewöhnlich milden Wintern zurückkehren kann.

Candlestick Senna bietet stachelige, kräftige Spätsommerfarben und ist daher ein nützliches Exemplar für viele Landschaften in der warmen Jahreszeit. Candlestick-Pflanzeninformationen besagen, dass die Pflanze in Mittel- und Südamerika beheimatet ist.

Informationen zu Kerzenpflanzen zeigen an, dass der hell blühende Busch Bestäuber anzieht, da sich Larven von Schwefelschmetterlingen von der Pflanze ernähren. Candlestick Senna soll auch antimykotische Eigenschaften haben.

Interessante Tatsache

12. „Gartenfreund“-Expertenforum
Es summte und brummte, wo man nur hinhörte: Unzählige Bienen, Hummeln und Schwebfliegen tummelten sich auf den üppig blühenden Versuchsflächen des Pflanzenzuchtzentrums am Kaldenhof bei Münster – passend zum Thema des diesjährigen "Gartenfreund"-Expertenforums „Der insektenfreundliche Kleingarten“.

Wie Kerzenhalter wachsen

Wachsender Kerzenbusch kann schnell das Interesse an der Rückseite eines Bettes, an einem gemischten Strauchrand oder sogar als Mittelpunkt in der kahlen Landschaft wecken. Wachsender Kerzenbusch bietet Form und Farbe, während Sie auf dauerhaftere Exemplare warten, um sich zu etablieren und zu wachsen.

Während der Baum in seiner Heimat attraktiv und elegant ist, sagen viele, die mit dem Anbau dieser Pflanze in den USA vertraut sind, dass es sich tatsächlich um ein schädliches, selbstsaatendes Unkraut handelt. Pflanzen Sie vorsichtig, wenn Sie lernen, wie man einen Kerzenhalter züchtet, vielleicht in einem Behälter. Entfernen Sie die grünflügeligen Samaras, bevor sie Samen produzieren, sowie alle jungen Sämlinge, die sprießen, wenn Sie nicht möchten, dass sie in Ihre Betten und Grenzen zurückkehren.

Der wachsende Kerzenstrauch kann aus Samen gewonnen werden. Die Samen über Nacht einweichen und im Frühjahr direkt säen, wenn die Frostwahrscheinlichkeit vorbei ist. Denken Sie daran, dass die Kerzenleuchter-Senna eine Höhe von 15 m erreichen kann. Stellen Sie daher sicher, dass sie Platz zum Hoch- und Herausschießen hat.

Interessante Tatsache

Wasser marsch ...
... mit flexiblen Helfern Der Sommer hat seinen Höhepunkt erreicht. Die Ernte von frischen Kräutern, Obst und Gemü­se aus dem eigenen Garten berei­chert die Küche.

Senna Candlestick Care

Die Pflege des Senna-Kerzenhalters ist minimal. Gießen Sie die Samen, bis sie sprießen, und beobachten Sie, wie die Pflanze abhebt. In Bereichen, in denen Candlestick-Senna einige Jahre verbleiben kann, ist häufig ein Beschneiden der Form erforderlich, um ein optimales Erscheinungsbild zu erzielen. Starker Schnitt nach Beendigung der Blüten führt zu einem kompakteren und attraktiveren Busch. Wenn Sie die Pflanze schäbig, invasiv oder störend finden, haben Sie keine Angst, sie zu Boden zu schneiden oder an den Wurzeln herauszunehmen.

Bild von Arunkumud