Boston Farnbräunung – was tun für Boston Farn mit braunen Blättern


Chazz Hesselein, Alabama Cooperative Extension System, Bugwood.org

Boston Farne sind altmodische Pflanzen, die die Eleganz der Salons der Jahrhundertwende in das moderne Zuhause bringen. Sie erinnern an Straußenfedern und ohnmächtige Sofas, aber ihr sattes grünes Laub ist eine perfekte Folie für jede Dekorationswahl. Die Pflanze benötigt viel Feuchtigkeit und wenig Licht, um zu verhindern, dass der Boston-Farn braun wird. Wenn Sie einen Boston-Farn mit braunen Blättern haben, ist dieser möglicherweise kulturell oder einfach der falsche Standort für die Pflanze.

Boston Farne sind für die Gartenarbeit in Containern gemacht. Als Zimmerpflanzen sind sie pflegeleicht und verleihen Ihrem Zuhause üppiges Grün. Boston Farne sind eine Sorte des Schwertfarns. Die Sorte wurde 1894 in einer Lieferung dieser Farne entdeckt. Heute gibt es viele Sorten des Farns, der heute genauso beliebt ist wie im 19. Jahrhundert. Als Laubpflanze kann der Farn nicht verglichen werden, aber das Bräunen des Boston-Farns auf Wedeln minimiert die Attraktivität.

Interessante Tatsache

Säulenobst: schlanke Bäume, viel Ertrag
Auch in einem kleinen Garten oder auf Balkon und Terrasse ist es möglich, Äpfel, Birnen oder Kirschen zu ernten. Dafür besonders geeignet ist Säulen­obst. Wichtig ist die richtige Pflege, damit ein schöner Baum entsteht, der viele Früchte trägt und gut wächst.

Warum wird mein Boston Farn braun?

Die Farnbräunung in Boston kann durch schlechten Boden, unzureichende Drainage, Wassermangel oder Luftfeuchtigkeit, zu viel Licht, überschüssiges Salz oder einfach mechanische Verletzungen verursacht werden. Wenn Ihre Katze dazu neigt, auf den Blättern zu kauen, werden die Spitzen braun und sterben ab. Wenn Sie zu häufig düngen und den Boden nicht auslaugen, verfärbt sich der Farn durch die Salzansammlung.

Da es so viele mögliche Ursachen gibt, beseitigen Sie die Katze und den Dünger, schauen Sie sich an, wo die Pflanze lebt, und wenden Sie sich dann Ihrer Pflege zu.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern – Ein Staudenbeet anlegen
Stauden erfreuen nicht nur uns Menschen mit ihrem Blütenreichtum, sondern bieten Insekten wie Schmet­ter­lingen oder Bienen einen reich gedeckten Tisch. Entscheidend dafür sind der Standort und die Auswahl geeigneter Pflanzen.

Kulturelle Ursachen für einen Boston Farn mit braunen Blättern

  • Light - Boston-Farne benötigen mäßiges Licht, um die grünsten Wedel zu produzieren, aber sie neigen dazu, an den Spitzen zu brennen, wenn das Licht zu intensiv ist. Farne sollten nicht in südlichen Fenstern platziert werden, da die Hitze und das Licht für die Pflanze zu viel sind.
  • Temperaturen - Die Temperaturen sollten nachts etwa 65 ° C und tagsüber nicht höher als 18 ° C sein.
  • Wasser - Die Pflanze braucht auch gleichmäßiges Wasser. Behalten Sie ein gleichmäßig feuchtes Medium bei, das jedoch nicht feucht ist, um braune Wedel auf Boston-Farn zu vermeiden.
  • Luftfeuchtigkeit - Feuchtigkeit ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Farnpflege in Boston. Beschlagen ist eine Möglichkeit, Feuchtigkeit hinzuzufügen, aber es ist nur eine kurzfristige Lösung, da das Wasser verdunstet. Füllen Sie eine Schüssel mit Kies und Wasser und stellen Sie den Topf darauf, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.
Interessante Tatsache

Neue Gemüsesorten
Ob Klimawandel oder Schädlinge –  Züchter arbeiten ständig daran, Pflanzen an diese Probleme anzupassen. Wir stellen Ihnen einige neue, robuste und resistente Gemüsesorten vor.

Wie repariere ich braune Wedel auf Boston Fern?

Wenn kulturelle Probleme nicht der Grund dafür sind, dass Ihr Boston-Farn braun wird, muss er möglicherweise umgetopft oder gefüttert werden.

  • Umtopfen Sie Boston-Farne mit einer Mischung aus 50% Torfmoos, 12% Gartenrinde und dem restlichen Perlit. Dies wird die ausgezeichnete Drainage haben, die die Pflanze benötigt.
  • Verwenden Sie ein wasserlösliches Pflanzenfutter, das alle 2 Wochen und im Winter einmal pro Monat auf die Hälfte der empfohlenen Stärke gemischt wird. Eine Bittersalzlösung, die zweimal pro Jahr angewendet wird, trägt dazu bei, die grünste Farbe zu erhalten. Mischen Sie mit einer Geschwindigkeit von 2 Esslöffeln pro Gallone (30 ml / 3.8 l) Wasser. Spülen Sie das Laub nach dem Düngen der Bostoner Farnpflanzen immer ab, um ein Verbrennen der Blätter zu vermeiden.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, sollte Ihr Boston-Farn bald von seiner besten Seite aussehen.