Black Diamond Melon Info – wie man Black Diamond Wassermelonenpflanzen züchtet

Es gibt viele wichtige Aspekte, die Gärtner berücksichtigen, wenn sie entscheiden, welche Wassermelonensorten in ihren Gärten zu jeder Jahreszeit angebaut werden sollen. Merkmale wie Tage bis zur Reife, Krankheitsresistenz und Essqualität sind von größter Bedeutung. Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist jedoch die Größe. Für einige Erzeuger ist die Auswahl von Sorten, die große Melonen produzieren, nicht verhandelbar. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Black Diamond Wassermelonen.

Interessante Tatsache

Erdmandel – Sauergras zum Essen
Zur Familie der Sauergräser gehören auch die Zypergräser, unter denen es mit Cyperus esculentus, der Erdmandel, sogar eine ess­ba­re Art gibt. Wie Sie die Erdmandel auch im eigenen Garten anbauen können, erfahren Sie hier.Zum Praxistipp

Was ist eine Black Diamond Wassermelone?

Black Diamond ist eine Erbstücksorte mit offener Bestäubung von Wassermelonen. Seit Generationen sind Black Diamond-Wassermelonen aus vielen Gründen eine beliebte Wahl sowohl für gewerbliche als auch für private Erzeuger. Black Diamond Wassermelonenpflanzen produzieren kräftige Reben, die oft Früchte mit einem Gewicht von mehr als 50 Pfund hervorbringen. (23 kg).

Aufgrund der großen Fruchtgröße können Gärtner erwarten, dass diese Pflanze eine lange Vegetationsperiode benötigt, um vollreife Melonen zu ernten. Reife Melonen haben sehr harte Rinden und süßes, rosarotes Fleisch.

Interessante Tatsache

Umbau oder Neugestaltung?
Wenn sich in unseren Kleingärten die ersten Frühlingsboten wie Narzissen und Co. bemerkbar machen, dann dauert es nicht lange, bis die ersten Interessenten kommen, die einen Kleingarten pachten wollen. Euphorisch und voller Arbeitseifer suchen sie dann nach einem geeigneten Garten.

Wachsende Black Diamond Wassermelonen

Der Anbau von Wassermelonenpflanzen mit schwarzen Diamanten ist dem Anbau anderer Sorten sehr ähnlich. Da alle Wassermelonenpflanzen an sonnigen Standorten gedeihen, sind mindestens 6-8 Stunden Sonne pro Tag unerlässlich. Darüber hinaus müssen diejenigen, die Black Diamond pflanzen möchten, eine lange Vegetationsperiode sicherstellen, da es mindestens 90 Tage dauern kann, bis diese Sorte reif ist.

Zum Keimen von Wassermelonensamen sind Bodentemperaturen von mindestens 70 ° C erforderlich. Am häufigsten werden Samen direkt in den Garten gesät, nachdem die Frostwahrscheinlichkeit verstrichen ist. Gärtner mit kürzeren Vegetationsperioden, die versuchen, Wassermelonen mit schwarzen Diamanten zu züchten, müssen möglicherweise Samen in biologisch abbaubaren Töpfen in Innenräumen einsetzen, bevor sie nach draußen verpflanzen können.

Interessante Tatsache

Blühfreudigkeit bei Ziersträuchern durch richtigen Schnitt erhalten
Blühende Ziergehölze sind bei jedem Gartenfreund beliebt, weil die Vielfalt dieser großen Pflanzen­gruppe für einen langen Blühzeitraum sorgt. In den ersten Jahren nach der Pflanzung ist die Freude an den Pflanzen groß, an einen Schnitt denkt jetzt noch niemand.

Ernten von Wassermelonen mit schwarzen Diamanten

Wie bei jeder Art von Wassermelone kann es eine Herausforderung sein, festzustellen, wann die Früchte ihre höchste Reife erreichen. Achten Sie beim Versuch, eine reife Wassermelone zu pflücken, genau auf die Ranke, an der sich die Melone mit dem Pflanzenstamm verbindet. Wenn diese Ranke noch grün ist, ist die Melone nicht reif. Wenn die Ranke getrocknet und braun geworden ist, ist die Melone reif oder hat begonnen zu reifen.

Achten Sie vor dem Pflücken der Wassermelone auf andere Anzeichen dafür, dass die Frucht fertig ist. Um den Fortschritt der Wassermelone weiter zu überprüfen, heben oder rollen Sie sie vorsichtig. Suchen Sie nach dem Ort, an dem es auf dem Boden ruhte. Wenn die Melone reif ist, sieht dieser Bereich der Rinde normalerweise cremefarben aus.

Black Diamond Wassermelonenschalen härten auch aus, wenn sie reif sind. Versuchen Sie, die Wassermelonenschale mit einem Fingernagel zu kratzen. Reife Melonen sollten nicht leicht zu kratzen sein. Die Verwendung einer Kombination dieser Methoden beim Pflücken von Wassermelonen stellt eine viel höhere Wahrscheinlichkeit sicher, eine frische, saftige Frucht zu wählen, die essfertig ist.