Bestimmte oder unbestimmte Kartoffeln bestimmen – lernen Sie die Eigenschaften des Kartoffelwachstums kennen

Bestimmte und unbestimmte Kartoffeln werden durch Wachstumsmuster definiert. In jede Kategorie fallen mehrere verschiedene Kartoffelsorten, sodass Sie aus einer großen Auswahl wählen können. Wählen Sie zwischen bestimmten und unbestimmten Sorten, abhängig von Faktoren wie Ertrag, Gartenfläche und Arbeitsaufwand.

Interessante Tatsache

Die Größe des Apfelbaums
Obstbäume können nicht auf Dauer durch einen Schnitt in ihrer Höhe begrenzt werden, daher sollten Sie schon vor dem Pflanzen auf die geeignete Unterlage achten. Denn sie bestimmt – neben der Edelsorte selbst – maßgeblich die Baumgröße.

Was sind bestimmte Kartoffeln?

Bestimmte Kartoffeln sind Sorten mit Knollen, die in nur einer Schicht wachsen. Aus diesem Grund müssen die Pflanzen den Boden um sie herum nicht aufhäufen. Sie produzieren früh, in etwa 70 bis 90 Tagen.

Bestimmen Sie bestimmte Kartoffeln in lockerem Boden bis zu einer Tiefe von 10 cm. Verwenden Sie Mulch, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern und um zu verhindern, dass die Knollen der Sonne ausgesetzt werden, wodurch die Kartoffeln grün werden.

Beispiele für bestimmte Kartoffeln sind Yukon Gold, Norland, Fingerling und Superior.

Interessante Tatsache

Kirschessigfliege auf dem Vormarsch
Die aus Südostasien stammende Kirschessigfliege macht weder vor Kirschen noch vor fast jeder Beerenart halt und kann massive Ernteverluste verursachen. Nach dem vergangenen milden Winter, hat sie sich besonders in Süddeutschland rasant vermehrt und sich mittlerweile auch bis nach Niedersachsen ausgebreitet.

Was sind unbestimmte Kartoffeln?

Unbestimmte Kartoffeln wachsen in mehreren Schichten, daher ist es wichtig, den Boden um die Pflanzen herum anzuhäufen. Dies gibt Ihnen eine bessere Ausbeute. Unbestimmte Kartoffeln produzieren späte Ernten, 110 bis 135 Tage später.

Um diese Kartoffeln anzubauen, bedecken Sie sie zunächst mit 10 cm losem Boden. Wenn die Pflanzen eine Höhe von etwa 15 cm erreicht haben, fügen Sie einige Zentimeter Erde, Stroh oder abgestorbene Blätter hinzu, bis nur noch 5 cm Pflanzen aus dem Hügel herausragen. Fügen Sie weitere Schichten hinzu, während die Pflanze wächst.

Aufgrund der vielen Schichten der Knollenproduktion mit unbestimmten Kartoffeln eignen sich diese Sorten gut für Kartoffelkästen oder -türme oder sogar Kartoffelsäcke. Diese sind gut für kleine Räume geeignet, da Sie so erwachsen werden und trotzdem einen guten Kartoffelertrag erzielen können.

Beispiele für unbestimmte Kartoffeln sind Snowden, Russet Burbank und Bancock Russet.

Interessante Tatsache

Weit gereist: der Distelfalter
Ein sonniger Sommertag, kaum ein Lüftchen regt sich. Auf dem Schmetterlingsstrauch (Buddleja), auch Sommerflieder genannt, tummelt sich eine Vielzahl an Schmetterlingen und labt sich am reichen Nektar-Angebot.

Bestimmte vs. unbestimmte Kartoffeln

Ob Sie sich für die eine oder die andere entscheiden, hängt möglicherweise von den Sorten ab, die Sie anbauen möchten. Auf der anderen Seite können Ihnen die Kartoffelwachstumseigenschaften bei der Entscheidung für eine Sorte helfen, je nachdem, wie viel Ertrag Sie möchten und wie viel Platz Sie haben. Sie benötigen mehr Gartenfläche, um mehr Kartoffeln aus bestimmten Sorten herauszuholen. Für unbestimmte Kartoffeln erhalten Sie mehr Kartoffeln, aber nur, wenn Sie vertikalen Raum haben.

Bild von aga7ta