Beste Unterstützung für Hopfenpflanzen – Tipps zum Bau eines Spaliers für Hopfen

Wenn Sie ein Bierliebhaber sind, haben Sie möglicherweise einige Nachforschungen angestellt, um eine Charge Ihres eigenen köstlichen Elixiers zu brauen. Wenn ja, dann wissen Sie bereits, dass die notwendige Zutat in Bier - Hopfen, der bis zu 12 Zoll pro Tag, bis zu 30 Fuß in einem Jahr wachsen und zwischen 20-25 Pfund wiegen kann. Daher benötigen diese zügellosen Kletterer ein stabiles Gitter von angemessener Höhe, um ihrer Größe gerecht zu werden. Der folgende Artikel enthält Informationen zur besten Unterstützung für Hopfenpflanzen und zum Bau eines Spaliers für Hopfen.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Unkraut jäten
Dem Unkraut ohne Schmerzen zu Leibe rücken können Sie mit dichter Bepflanzung, Mulch oder der richtigen Haltung beim Jäten.

Hopfenpflanzenunterstützung

Die meisten Hopfen werden zur Herstellung von Bier angebaut, aber die Zapfen können auch in Seife, Gewürzen und Snacks verwendet werden. Aufgrund ihrer angeblich milden beruhigenden Wirkung werden Hopfenzapfen auch zur Herstellung beruhigender Tees und Kissen verwendet, während die Nachernteklammern häufig zu Weihnachtskränzen verdreht oder zur Herstellung von Stoff oder Papier verwendet werden. Diese Mehrzweckpflanze muss sorgfältig überlegt und geplant werden, da die Pflanzen bis zu 25 Jahre alt werden können. Dies ist eine langfristige Gartenergänzung, die ernsthafte Unterstützung für Hopfenpflanzen benötigt.

Wenn Sie über den Bau eines Spaliers oder die Unterstützung von Hopfenreben nachdenken, müssen Sie nicht nur eine Struktur in Betracht ziehen, die dem erstaunlichen Wachstum gerecht wird, sondern auch, wie die Ernte erleichtert werden kann. Die Hopfenranken (Reben) drehen sich um fast alles, was die stark hakenförmigen Haare klettern können.

Während des ersten Wachstumsjahres konzentriert sich die Pflanze darauf, Wurzeltiefe zu gewinnen, um die nachfolgende potenzielle Dürre zu überstehen. Daher wird die Rebgröße wahrscheinlich nur etwa 8 bis 10 Fuß erreichen, aber bei einem gesunden Start können die Pflanzen in späteren Jahren bis zu 30 Fuß erreichen. Daher ist es ratsam, auf Anhieb eine geeignete Größenunterstützung für Hopfenreben zu bauen.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2014
Im Jahr 2014 wurden insgesamt sechs neue Rosen-Sorten mit dem begehrten ADR-Siegel ausgezeichnet.

Spalier Ideen für Hopfen

Hopfenbäume neigen dazu, vertikal bis zur Höhe ihres Trägers oder Spaliers zu wachsen und dann seitlich zu wachsen, wo die Pflanze blüht und produziert. Kommerzielle Hopfen werden von einem 18 Fuß hohen Gitter mit stabilisierenden horizontalen Kabeln getragen. Die Hopfenpflanzen sind 3 bis 7 Fuß voneinander entfernt, damit die seitlichen Zweige das Sonnenlicht absorbieren und die angrenzenden Reben nicht beschatten können. Achtzehn Fuß mögen für einige Hausgärtner etwas unerschwinglich sein, aber es gibt wirklich keine beste Unterstützung für Hopfenpflanzen, sie brauchen nur etwas, auf dem sie sich vergrößern können, zusammen mit der Unterstützung für ihr seitliches Wachstum.

Es gibt einige Hopfenunterstützungsoptionen, die Dinge nutzen können, die Sie möglicherweise bereits in Ihrem Garten haben.

  • Fahnenmastunterstützung - Ein Fahnenmastgitter enthält einen vorhandenen Fahnenmast. Fahnenmasten sind normalerweise zwischen 15 und 25 Fuß hoch und verfügen häufig über ein eingebautes Flaschenzugsystem, mit dem die Leine im Frühjahr angehoben und im Herbst während der Ernte abgesenkt werden kann, ohne dass eine Leiter erforderlich ist. Die Linien sind wie ein Tipi angeordnet, wobei drei oder mehr Linien vom zentralen Fahnenmast ausgehen. Der Vorteil dieses Designs ist die einfache Ernte. Der Nachteil ist, dass sich die Reben am oberen Ende der Stange gegenseitig drängen können, wodurch die Menge an Sonne, die sie absorbieren können, verringert wird und der Ertrag verringert wird.
  • Wäscheleine Unterstützung - Eine weitere Spalieridee für Hopfen, der etwas im Garten verwendet, ist ein Wäscheleinengitter. Dies verwendet eine vorhandene Wäscheleine oder kann aus 4 × 4 Pfosten, 2 Zoll x 4 Zoll Holz, Stahl- oder Kupferrohren oder PVC-Rohren bestehen. Verwenden Sie im Idealfall schwereres Material für den zentralen Wäscheleinenpfosten und leichteres Material für die obere Stütze. Der Hauptträger kann eine beliebige Länge haben, die für Sie geeignet ist, und die Stützleinen haben den Vorteil, dass sie verlängert werden, sodass sie weiter vom Hauptträger entfernt abgesteckt werden können, wodurch mehr Platz für den Hopfen entsteht.
  • Haus Trauf Unterstützung - Bei einem Traufgitter-Design wird die vorhandene Traufe des Hauses als Hauptstütze für das Spaliersystem verwendet. Wie beim Fahnenmastdesign strahlen die Linien wie ein Tipi nach außen. Ebenso wie das Fahnenmast-System verwendet ein Traufgitter ein Befestigungselement, eine Riemenscheibe und eine Schnur oder Metallschnüre. Mit der Riemenscheibe können Sie die Behälter für die Ernte absenken. Sie sind zusammen mit Metallringen und Befestigungselementen für sehr geringe Kosten im Baumarkt erhältlich. Schweres Garn, Drahtseil oder Flugzeugkabel sind alle für die Unterstützung der Rebe geeignet. Wenn dies jedoch eine ernsthafte Verpflichtung darstellt, ist es möglicherweise besser, in schwerere, hochwertige Materialien zu investieren, die jahrelang halten.
  • Laubunterstützung - Eine wirklich schöne Spalieridee für Hopfen ist ein Dornentwurf. Dieses Design verwendet entweder 4 × 4 Pfosten oder, wenn Sie ausgefallene griechische Stilsäulen erhalten möchten. Die Hopfen werden am Fuß der Säulen gepflanzt und dann, sobald sie vertikal nach oben wachsen, darauf trainiert, horizontal entlang von Drähten zu wachsen, die am Haus oder an einer anderen Struktur befestigt sind. Die Drähte werden mit Ringschrauben für Holz oder Gehrungsschrauben für Ziegel- und Mörtelkonstruktionen befestigt. Dieses Design erfordert etwas mehr Arbeit, wird aber in den kommenden Jahren schön und solide sein.

Sie können so viel oder so wenig in Ihr Hopfengitter investieren, wie Sie möchten. Es gibt kein Richtig oder Falsch, nur eine persönliche Entscheidung. Wie bereits erwähnt, wächst Hopfen auf so ziemlich allem. Das heißt, sie brauchen Sonne und etwas vertikale Unterstützung, gefolgt von horizontalem Gitter, damit sie blühen und produzieren können. Lassen Sie die Reben so viel Sonne wie möglich bekommen, ohne sie zu überfüllen, sonst geben sie nicht nach. Was auch immer Sie als Spaliersystem verwenden, überlegen Sie, wie Sie den Hopfen ernten werden.

Wenn Sie nicht viel in Ihr Hopfengitter investieren möchten, sollten Sie eine Umnutzung in Betracht ziehen. Stützen können aus teurerem, aber haltbarem Material oder nur mit Sisalgarn und alten Bambuspfählen hergestellt werden. Vielleicht haben Sie ein altes Gitter, das Sie nicht mehr benutzen, oder einen Zaun, der funktionieren würde. Oder nur ein paar übrig gebliebene Rohrleitungen, Bewehrungsstäbe oder was auch immer. Ich denke, Sie haben die Idee, Zeit, ein Bier zu knacken und sich an die Arbeit zu machen.

Bild von Capifrutta
Interessante Tatsache

Kübelpflanzen für die Überwinterung vorbereiten
Mit Beginn der ersten Fröste sollten Sie Kübel- und Zimmerpflanzen, die den Sommer im Garten verbracht haben, ins Winterquartier holen. Bevor Sie die Kübel- und Topfpflanzen in die Wohnung räumen, empfiehlt es sich, sie genau auf Schäd­lings­be­fall zu inspizieren.