Beliebte Nemesia-Sorten: Lernen Sie verschiedene Arten von Nemesia-Pflanzen kennen

Nemesia-Blüten wachsen als kleine, auffällige Beetpflanzen. Obwohl es sich um ein mehrjähriges Exemplar handelt, züchten die meisten Menschen sie als einjährige Blüten, außer in den wärmsten Zonen. Nemesien fügen im späten Frühling bunte Schwaden atemberaubender, niedrig wachsender Blumen als Bodendecker oder als Rand in größeren Beeten hinzu.

Interessante Tatsache

Rosen: Profis pflanzen im Herbst
Im Herbst ist die besten Zeit, Rosen zu pflanzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Schönheiten jetzt als günstige wurzelnackte Ware in die Erde bekommen. Denn die Garten-Schönheiten verlangenschon ein bisschen Fachwissen, wenn sie üppig gedeihen sollen.

Verschiedene Arten von Nemesia

Nemesia-Blüten mit einem halben Zoll großen Blüten in Farben wie Pink, Lila, Blau und Weiß. Einige Pflanzen werden bis zu 60 cm hoch und breiten sich bis zu 30 cm aus, während viele nicht größer als 6 bis 12 cm sind. Ihre geringe Größe lässt die Blüten größer erscheinen und sie sind oft so dicht, dass das Laub fast verborgen ist.

Ältere Nemesia-Pflanzentypen blühen bis in den Sommer hinein, wenn sie bei extremer Hitze zurückschrecken können. Ein allgemeiner Schnitt zu diesem Zeitpunkt kann zu einer völlig neuen Blütenrötung führen, die bis zum Frost anhält. Neu kreierte Nemesia-Sorten erweitern Ihre Farbauswahl noch mehr, einige mit zweifarbigen Blüten.

Neue und verschiedene Arten von Nemesien sind hitzebeständiger und haben einen angenehmen Duft. Einige haben diese schwer zu findenden blauen Blumen. Hier sind einige neue Typen, nach denen Sie suchen sollten:

  • Beeren und Sahne - Blaue und weiße Blüten
  • Blueberry Ripple - Tiefviolette Blume
  • Fliederbeerwelligkeit - Lila bis violette Blüten
  • Erdbeer-Welligkeit - Rote bis erdbeerrosa Blüten
  • Aromatica True Blue - Duftende, weiche blaue Blüten
  • Zitronennebel - Lila und weiße Blüten gelb umrandet
  • Sunsatia Birne - Weiße Blüten mit Orangen- und Frosttoleranz
Interessante Tatsache

Lästige Ameisen vertreiben
Ameisen „melken“ Blattläuse – so heißt es im Volksmund. Was sich genau dahinter verbirgt, ob die Tiere schaden und ob man etwas unternehmen muss, darüber informiert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Nemesia Blumen pflanzen

Die beste Blüte auf Nemesia kommt von denen, die in voller Sonne gepflanzt wurden. Wenn die Temperaturen jedoch die 70er Jahre (21 ° C +) erreichen, kann die Blüte langsamer werden oder ganz aufhören. Neuere Sorten behaupten, dieses Problem bis zu einem gewissen Grad überwunden zu haben. Wenn möglich, pflanzen Sie diese Schönheiten an einem Morgensonnenfleck mit Schatten am Nachmittag. Bereiche, in denen die Sonne gefiltert wird, z. B. solche, die durch die Blätter eines größeren Strauchs oder von Blüten blicken, können diesen wohltuenden Schatten spenden.

Wachsen Sie Nemesia aus Samen, wenn Sie sie finden können, oder überprüfen Sie sie zu Beginn der Saison in Ihrem örtlichen Gartencenter oder Kindergarten. Einige Gärtner schlagen vor, dass Sie Nemesia-Sorten zusammen mit Stiefmütterchen pflanzen. Vermeiden Sie es, die Wurzeln beim Pflanzen zu stören, verteilen Sie sie leicht und pflanzen Sie sie in reichhaltigen Boden.

Wenn Sie den Boden, auf dem Sie Nemesia pflanzen, nicht kürzlich geändert haben, tun Sie dies, bevor Sie sie in den Boden legen. Diese Pflanzen benötigen einen gut durchlässigen Boden, der kein Wasser enthält, da sie bei zu nasser Neigung zu Stängelfäule neigen. Eine attraktive Schicht aus organischem Mulch hilft dabei, Feuchtigkeit zu sparen, da sie sich zersetzt, um den Boden anzureichern.

Nemesia ist auch eine großartige Pflanze für einen Behälter.

Bild von y-studio
Interessante Tatsache

Lebensraum Trockenmauer
Sie sind attrak­ti­ve Ele­men­te der Gar­ten­ge­stal­tung und öko­lo­gisch wert­voll. Lesen Sie unsere Tipps und Tricks für den Bau und die Be­pflan­zung von Tro­cken­mau­ern.